Shop this Blog

So verwenden Sie ein Gesichtsserum

Gesichtsseren eignen sich hervorragend zur Behandlung von Akne, Falten, Gesichtsrötungen und dunklen Flecken – sie müssen jedoch richtig aufgetragen werden. In diesem Blog wird erläutert, was Gesichtsseren sind, welche Vorteile sie haben und wie sie angewendet werden.

serums that are approved by skin type solutions

So wenden Sie ein Gesichtsserum an

Wenn Sie sich teure Gesichtsseren gönnen, möchten Sie sicherstellen, dass Sie das, was Sie für Ihr Geld ausgeben, auch richtig anwenden, indem Sie das Serum richtig anwenden.

Die meisten Gesichtsseren verdunsten schnell, sind gegenüber Licht und Luft instabil, reagieren mit anderen Produkten in der Kur und wirken nicht, wenn sie zur falschen Zeit in der Hautpflegeroutine aufgetragen werden.

Ich bin Dermatologe und dies sind die Tipps und Ratschläge, die ich meinen Patienten gebe, wie sie das Gesichtsserum richtig auftragen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie viel Serum Sie auftragen müssen, wie lange Sie nach dem Serum warten müssen, bevor Sie eine Feuchtigkeitscreme auftragen, und wann Sie Gesichtsseren in Ihrer Hautpflegeroutine verwenden sollten.

Bevor Sie Seren verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie das richtige Serum für Ihren Hauttyp verwenden.

Es gibt 16 Baumann-Hauttypen und jeder hat unterschiedliche Serumbedürfnisse.




Was ist die Definition eines Serums?

Es gibt viele Arten von Produkten, die sich Seren nennen – aber was ist ein Serum und welches Serum sollte ich verwenden?

Es gibt eigentlich keine festgelegte Definition eines Serums. Der Name deutet auf die flüssige hydrophile Substanz hin, die zurückbleibt, wenn feste Bestandteile entfernt werden.Der Name „Serum“ kommt von Blutserum, der Flüssigkeit, die bei der Entfernung von Blutplättchen und Blutzellen zurückbleibt.

Gesichtsseren enthalten häufig hydrophile Flüssigkeiten, die aus Pflanzen und anderen nützlichen Substanzen gewonnen werden. Seren sind normalerweise wasserlöslich, in einigen Fällen können sie jedoch auch auf Öl basieren. Ob ein Serum auf Öl- oder Wasserbasis ist, kann sich darauf auswirken, wie Sie es verwenden. Beispielsweise möchten Sie möglicherweise Seren auf Wasserbasis im Kühlschrank aufbewahren. Obwohl Sie Seren auf Ölbasis im Kühlschrank aufbewahren können, ist dies nur bei sehr heißen Bedingungen erforderlich.

Wann sollten Gesichtsseren in die Hautpflegeroutine einbezogen werden?

In welchem ​​Schritt tragen Sie das Serum auf?

Gesichtsserum sollte in Schritt 3 Ihrer morgendlichen und abendlichen Hautpflegeroutine aufgetragen werden.



Dies ist die Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Bestellung von Hautpflegeprodukten für die meisten Hauttypen:

  1. Reiniger
  2. Augencreme oder Serum
  3. Gesichtsserum
  4. Feuchtigkeitscreme
  5. Sonnencreme oder Retinoid

Ihre Hautpflegeroutine sollte auf Ihren Baumann-Hauttyp abgestimmt sein.

Sobald Sie am Quiz teilgenommen haben, sagen wir Ihnen die genaue Reihenfolge der Hautpflegeroutinen für die Verwendung Ihrer Produkte.


use serums step 3 in morning and night routine

Sollte ich vor oder nach der Feuchtigkeitscreme ein Gesichtsserum verwenden?

Feuchtigkeitscremes mit Feuchthaltemitteln wie Hyaluronsäure können vor Seren eingesetzt werden.

Aber die meisten Arten von Feuchtigkeitscremes enthalten sowohl Feuchthaltemittel als auch Okklusivmittel. Befolgen Sie daher unbedingt diesen Rat.


Verwenden Sie immer ein Gesichtsserum vor einer Feuchtigkeitscreme.


Es gibt zwei Ausnahmen von dieser Regel:

1. Wenn das Serum ein Öl ist oder viele Fettsäuren enthält, kann es vor oder nach der Feuchtigkeitscreme aufgetragen werden.

2. Retinoide wie Retinol-Serum werden immer nach einer Feuchtigkeitscreme aufgetragen, bis Sie sich daran gewöhnt haben. Die spezifischen Anweisungen zum Retinoidserum finden Sie hier.



Alle Seren, die der klassischen Definition eines Serums entsprechen und keine Öle oder Retinoide sind, sollten mit einer Feuchtigkeitscreme gefolgt werden, die für Ihren Baumann-Hauttyp geeignet ist.

Wenn ich darüber spreche, ob Sie nach einem Serum eine Feuchtigkeitscreme verwenden sollten, beziehe ich mich auf die klassische Definition von Seren als wasserlösliches Konzentrat. Einige Produkte, die behaupten, sie seien Seren, sind in Wirklichkeit Öle. (Beachten Sie, dass ätherische Öle nicht dasselbe sind wie Öle.)

Sie müssen nach der Verwendung eines Ölserums keine Feuchtigkeitscreme verwenden, da Ölseren okklusive Inhaltsstoffe enthalten.

Die meisten Seren enthalten nicht viele Fette oder Öle, so dass sie keine große okklusive Wirkung haben und von der Haut verdunsten und nicht gut in die Haut eindringen, sofern sie nicht mit einer Feuchtigkeitscreme bedeckt sind.

Okklusive Inhaltsstoffe bewirken zwei Dinge:


  1. Sie verhindern, dass Wasser von der Haut verdunstet
  2. Sie drücken Inhaltsstoffe in die Haut.

Wie gut sie dies tun, hängt von den Arten der Fettsäuren im Okklusivmittel und den anderen Inhaltsstoffen im Okklusivmittel ab.

Um das Serum in Ihre Haut einzuschleusen und die Absorption zu steigern, tragen Sie nach dem Serum eine okklusive Feuchtigkeitscreme auf.



Sie müssen sich bei der Auswahl von Seren und der Entscheidung, wann Sie sie in Ihrer Hautpflegeroutine verwenden, keine Sorgen machen. Wir erledigen alles für Sie!

Unsere Dermatologen haben über 40.000 Kurvorlagen entwickelt, die basierend auf Ihrem Hauttyp und Ihrer Beantwortung der Quizfragen individuell auf Sie zugeschnitten werden.

Alles, was Sie tun müssen, ist am Hautpflege-Routine-Quiz teilzunehmen.

Wie verwende ich Gesichtsseren richtig?

Tragen Sie 1/8 Teelöffel Serum auf den Handrücken auf. Nehmen Sie das Serum mit den Fingern auf und tragen Sie es in kreisenden Bewegungen auf Wangen, Kinn, Nase und Stirn auf.

Stellen Sie sicher, dass Sie das Serum im richtigen Schritt Ihrer Hautpflegeroutine auftragen.


Wann sollte Serum Tag oder Nacht verwendet werden?

Wann Sie ein Gesichtsserum verwenden, hängt von Ihrer individuellen Hautpflegeroutine ab. Tagsüber werden Schutzseren und nachts Reparaturseren verwendet.

Kann ich Tag und Nacht ein anderes Serum verwenden?

Ja, das kannst du! Wenn Sie im Gesicht viele Hindernisse für die Hautgesundheit haben, die Sie behandeln müssen, benötigen Sie möglicherweise ein Serum morgens und ein anderes Serum abends.

Welche Seren Sie morgens und nachmittags verwenden, hängt von Ihrem Baumann-Hauttyp ab.

Sie möchten morgens schützende Inhaltsstoffe wie Antioxidantien wie Vitamin C und abends vor dem Schlafengehen regenerierende Seren wie Niacinamid und Coenzym Q10 verwenden.


undefined

Kann ich zwei Seren zusammen verwenden?

Sie können zwei Seren zusammen verwenden, dies verringert jedoch die Wirksamkeit beider.

Einige kosmetische Inhaltsstoffe im Serum reagieren und heben sich gegenseitig auf.

Wenn Sie zwei Seren gleichzeitig verwenden müssen, verwenden Sie diese nacheinander. Mischen Sie sie niemals vor dem Auftragen.

Wie viele Gesichtsseren sollte ich verwenden?

Die Anzahl der Seren, die Sie in Ihrer Hautpflegeroutine verwenden sollten, hängt davon ab, wie viele Hindernisse für die Gesundheit Ihrer Haut vorhanden sind.

Im Allgemeinen benötigen Sie 1–2 Seren in Ihrer Hautpflegeroutine.

Barriers to skin health


Stellen Sie sicher, dass Sie das richtige Serum für Ihren Baumann-Hauttyp verwenden, andernfalls ist es Zeit- und Geldverschwendung undkann tatsächlich die Barrieren Ihrer Haut für die Hautgesundheit erhöhen- Verschlechterung Ihrer Haut.

Mit unserem wissenschaftlichen und validierten Hauttyp-Quiz erfahren Sie, welche Marken von Gesichtsseren für Sie geeignet sind und wann Sie die einzelnen Marken in Ihrer Routine verwenden sollten.



Wenn Sie nach Ihrem Baumann-Hauttyp einkaufen, erhalten Sie von uns eine genau auf Sie zugeschnittene Hautpflegeroutine mit Schritten, die diese Fragen beantworten. Sie können Produkte vieler Marken auswählen, die zu IHREM Hauttyp passen.

Wir sagen Ihnen, ob Sie Seren in Ihrer Routine benötigen. Es ist möglich, dass:

Sie benötigen kein Serum

Sie benötigen morgens und abends dasselbe Serum

Sie benötigen morgens ein Serum und abends ein anderes Serum.

Sie benötigen zwei Seren

Wie wasche ich mein Gesicht, bevor ich ein Serum verwende?

Wie Sie Ihr Gesicht waschen, mit welchem ​​Gesichtsreiniger Sie Ihr Gesicht waschen und welche Art von Wasser Sie verwenden, hat Einfluss darauf, wie gut Ihr Serum wirkt.

Welches Reinigungsmittel eignet sich am besten vor einem Serum?

Die Wahl des Reinigungsmittels hat großen Einfluss darauf, wie gut Ihre Seren wirken. Dafür gibt es mehrere Gründe:

  1. Reinigungsmittel haben einen großen Einfluss auf den pH-Wert Ihrer Haut
  2. Reinigungsmittel lagern entweder Fettsäuren auf der Haut ab oder entfernen Fettsäuren von der Haut
  3. Reinigungsmittel und die Art und Weise, wie Sie sie reinigen, wirken sich auf die Hornschicht der Haut aus und darauf, wie weit die Inhaltsstoffe des Serums in die Haut eindringen können

Aus diesem Grund sollte jedes einzelne Hautpflegeprodukt in Ihrer Hautpflegeroutine sorgfältig ausgewählt werden, um sicherzustellen, dass es die Wirksamkeit des anderen erhöht und nicht die Wirksamkeit des anderen verringert. Hierzu gibt es zahlreiche evidenzbasierte Untersuchungen. Die Quintessenz ist, dass Reinigungsmittel nach Baumann Skin Type ausgewählt werden sollten und welche Hautpflegeprodukte nach dem Reinigungsmittel in der Kur stehen. Das Ziel besteht darin, das richtige Reinigungsmittel auszuwählen, damit Ihre teuren Behandlungsseren besser funktionieren.

Muss ich Serum auf nasse oder trockene Haut auftragen?

Seren dringen besser in die Haut ein, wenn die Haut feucht ist. Wenn Sie Ihr Gesicht mit warmem Wasser waschen, ist Ihre Haut leicht warm und feucht. Dies ist die perfekte Umgebung zum Auftragen eines Serums. Nach der Reinigung und dem Abspülen des Gesichtsreinigers sanft tupfen, um überschüssiges Wasser vom Gesicht zu entfernen. Ihr Gesicht sollte nicht tropfen, es sollte nur feucht sein. Tragen Sie das Serum sofort auf die noch feuchte Haut auf.


Was ist nach dem Auftragen des Serums auf Ihr Gesicht zu tun?

Wenden Sie den nächsten Schritt Ihrer Hautpflegeroutine an. Unsere Routinen sind so konzipiert, dass Sie zwischen den Routineschritten keine Wartezeiten benötigen.

Kann ich zwei Seren in meiner Hand mischen?

Mischen Sie niemals zwei Seren in Ihrer Hand und tragen Sie beide gleichzeitig auf.

Sie lösen eine chemische Reaktion zwischen den Seren aus, die die Seren tatsächlich in etwas anderes verwandelt, das gefährlich oder reizend für Ihre Haut sein könnte.

Wie trägt man das Gesichtsserum mit einer Pipette auf?

Dies sind die besten Schritte, wenn Sie Serum mit einer Pipette auf das Gesicht auftragen:

  1. Waschen Sie Ihr Gesicht sanft mit dem für Ihren Baumann-Hauttyp geeigneten Reinigungsmittel.
  2. Nach der Gesichtsreinigung die Haut ein- oder zweimal sanft mit einem Handtuch abtupfen, damit die Haut feucht bleibt.
  3. Geben oder tropfen Sie 1/8stel eines Teelöffels Serum (3–5 Tropfen oder 1–2 Pumpstöße) auf Ihre Fingerspitzen oder den Handrücken.
  4. Nehmen Sie das Serum mit Ihrem Zeige- und Mittelfinger vom Handrücken auf und tragen Sie es auf Ihr Gesicht auf
  5. Tragen Sie das Serum sofort mit einer kleinen kreisenden Klopfbewegung mit den Fingerspitzen auf das Gesicht auf.
  6. Bedecken Sie Ihre gesamten Wangen, Stirn, Augenpartie, Nase und Kinn.
  7. Seien Sie vorsichtig bei der Verwendung von Seren in der Nähe der Augen, denn wenn sie Alkohol enthalten , können diese beim Verdunsten in den Augen brennen.
  8. Folgen Sie mit dem nächsten Schritt Ihrer Hautpflegeroutine



Wie trage ich Gesichtsserum mit einer Pumpe auf?

Messen Sie, wie viel mit einer Pumpe herauskommt. Wir empfehlen 1/8stel eines Teelöffels, was je nach Verpackung 1–3 Pumpstöße ausmachen kann.

Bewerben Sie sich auf die gleiche Weise wie oben beschrieben.


Wie viel Serum sollte ich auftragen?

Sie sollten bei jeder Anwendung 1/8 Teelöffel Serum auf Ihr Gesicht auftragen.

In den meisten Anweisungen wird empfohlen, zwei Pumpstöße oder eine erbsengroße Menge aufzutragen, aber nicht alle Serumpumpen geben die gleiche Menge ab. Pumpen Sie Serum in einen Messlöffel, um zu sehen, wie viel Ihre Pumpe abgibt. Sie sollten 1/8 Teelöffel Serum auf Ihr gesamtes Gesicht auftragen. Wenn Ihr Serum in einer Medikamentenpipette geliefert wird, handelt es sich wahrscheinlich um 3-4 Tropfen Serum.


Wie lange muss ich warten, nachdem ich mein Serum verwendet habe, um Feuchtigkeitscreme aufzutragen?

In vielen Blogs zum Auftragen eines Gesichtsserums wird empfohlen, fünf Minuten zu warten, da das Serum nicht durch die folgenden Produkte beeinträchtigt werden soll.

Wenn Ihre Hautpflegeroutine jedoch so konzipiert ist, dass Ihre Feuchtigkeitscreme die Wirkung Ihres Serums unterstützt, müssen Sie nicht warten.

Tatsächlich trägt die sofortige Anwendung Ihrer Feuchtigkeitscreme dazu bei, das Verdunsten einiger wichtiger Inhaltsstoffe des Serums zu verhindern.

Unsere Kuren sind so konzipiert, dass die Feuchtigkeitscreme unmittelbar nach dem Auftragen des Serums aufgetragen wird.


Shop for serums by skin type



Welches Wasser verwende ich, um mein Gesicht zu waschen, bevor ich ein Serum verwende?

Erfahren Sie hier, wie Wasser die Wirksamkeit Ihres Serums beeinflusst.


Kaufen Sie nach Ihrem Baumann-Hauttyp, um die besten Seren für Sie zu finden und genau zu wissen, welche anderen Produkte Sie mit den Seren verwenden und wann Sie das Serum und die Feuchtigkeitscreme auftragen müssen.


level up your skincare knowledge with dermatologist advice on serums

Referenzen und wissenschaftliche Veröffentlichungen zur Anwendung eines Gesichtsserums:

  1. Baumann L. Kapitel 35: Design von Hautpflegeprogrammen und Produktschichtung in Baumanns kosmetischer Dermatologie, 3. Auflage (McGraw Hill 2022)
  2. Baumann, L., & Weisberg, E. (2010). Olivenöl in pflanzlichen Cosmeceuticals. In Oliven und Olivenöl in der Gesundheit und Krankheitsprävention (S. 1117-1124). Akademische Presse.
  3. Touitou, E., Godin, B., Karl, Y., Bujanover, S., & Becker, Y. (2002). Ölsäure, ein Hautpenetrationsverstärker, beeinflusst Langerhans-Zellen und Korneozyten. Journal of Controlled Release, 80(1-3), 1-7.
  4. Yamane, M. A, Williams, A. C, & Barry, B. W (1995). Wirkungen von Terpenen und Ölsäure als Verstärker der Hautpenetration gegenüber 5-Fluorouracil im Zeitverlauf; Permeation, Partitionierung und Differentialscanningkalorimetrie. International Journal of Pharmaceutics, 116(2), 237-251.

Kommentare 0

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen

    1 out of ...