Shop this Blog

Von Dermatologen empfohlene Anti-Aging-Hautpflegeroutinen für Ihre 20er

Beste Hautpflegeprodukte für 20-Jährige

Es ist noch nicht zu früh, mit vorbeugender Hautpflege zu beginnen und bereits mit 20 eine vom Dermatologen empfohlene Hautpflegeroutine durchzuführen.

Ich bin Dermatologe, Autor und Forscher, dessen Leidenschaft es ist, Hauttypen an Hautpflegeroutinen anzupassen. Ich habe ein Hauttypisierungssystem entwickelt, das von Dermatologen verwendet wird.

Wenn Sie Ihren Baumann-Hauttyp kennen, können Sie Produkte kaufen und Bewertungen für Ihren Hauttyp lesen.

Es ist der beste Weg, die richtige Hautpflege in Ihren 20ern zu finden.



Fängt die Haut mit 20 an zu altern?

80 % der Menschen in ihren 20ern haben bereits Gewohnheiten, die die Hautalterung beschleunigen.

Wenn Sie diese Gewohnheiten haben, beginnen Sie mit einer Anti-Aging-Hautpflegeroutine, da Sie wahrscheinlicher einen zu Falten neigenden Hauttyp haben.


häufige Sonneneinstrahlung,

schlechte Ernährung

wenig bis gar kein Sonnenschutzmittel verwenden

Tabakkonsum

Schlafmangel

hoher Zuckerkonsum


Unsere Daten von 10.295 Personen unter 20 Jahren zeigen, dass 79.8 % haben diese Lebensgewohnheiten, die ihr Risiko für Hautalterung erhöhen. (1)

Ist es normal, mit 20 Falten zu haben?

Wenn Sie sich viel der Sonne ausgesetzt haben, können Sie bereits in Ihren 20ern Falten haben.

Botox-Injektionen und die Einnahme von Retinoiden können dazu beitragen, die weitere Entwicklung von Falten zu verhindern.

Ist 20 zu alt, um mit der Hautpflege zu beginnen?

Es ist nie zu spät, mit einer guten Hautpflegeroutine zu beginnen!

Dermatologische Hautpflegetipps für Ihre 20er

Warum brauche ich Anti-Aging-Hautpflege in meinen 20ern?

Wenn Ihnen unser Hauttyp-Quiz sagt, dass Sie ein zu Falten neigender Hauttyp sind, bedeutet das, dass Sie einige Lebensgewohnheiten haben, wie z. Kumulative DNA-Schäden spielen eine wichtige Rolle beim Altern. Es schädigt Zellen und diese Verletzungen erfordern Zellenergie, um den Schaden zu reparieren. Sie möchten versuchen, dies so früh wie möglich zu stoppen. Wenn UV-Strahlen die DNA der Hautzelle berühren, kommt es zu Schäden. Obwohl Ihr Körper über DNA-Reparaturenzyme verfügt, die den Schaden reparieren, funktionieren diese nicht immer einwandfrei. Je mehr Reparaturen also durchgeführt werden müssen, desto wahrscheinlicher ist es, dass ein Restschaden entsteht. Die Verwendung eines Lichtschutzfaktors jeden Morgen ab Ihrem 20. Lebensjahr ist ein wichtiger Schritt.

Zwei Hauptbestandteile der Hautpflege versorgen Ihre Zellen mit der nötigen Energie für die DNA-Reparatur: Coenzym Q10 und Niacinamid.

Sie benötigen außerdem ein Antioxidans in Ihrer morgendlichen Hautroutine, um Ihre Haut vor UV-Strahlen oder Licht zu schützen, das durch Ihre Sonnencreme dringt. Antioxidantien wie Vitamin C und grüner Tee können dabei helfen, Zellschäden vorzubeugen, die sich summieren und zur Hautalterung führen.



Soll ich bei der Anti-Aging-Hautpflege Geld ausgeben oder sparen?


Unsere maßgeschneiderten Hautpflegeroutinen bieten Ihnen eine Auswahl an Produkten verschiedener Marken und Preisklassen. So wissen Sie, wann es an der Zeit ist, sich teure Anti-Aging-Seren zu gönnen oder Geld mit günstigeren Drogerieprodukten zu sparen, die in Ihrem Budget liegen.

Ich finde, dass viele Menschen in ihren Zwanzigern viel zu viel Geld für Nachtcremes ausgeben, die sie noch nicht brauchen, die unwirksam sind oder die nicht für ihren Baumann-Hauttyp geeignet sind. Ich werde besprechen, welche Nachtcremes und andere Behandlungsseren für Ihre junge Haut am besten geeignet sind, um der Alterung vorzubeugen. Wir nennen dies „Vorverjüngung der Haut“.




Prüfen Sie, ob Sie Anti-Aging-Hautpflegeprodukte benötigen


Beste Anti-Aging-Produkte für 20-Jährige

Anti-Aging-Seren für 20 Sekunden

Welche Anti-Aging-Wirkstoffe eignen sich am besten für die Haut in Ihren 20ern? Welches Anti-Aging-Serum das richtige für Sie ist, hängt von Ihrem Hauttyp und Ihren Lebensgewohnheiten ab.

Wenn Sie sich häufig der Sonne aussetzen, müssen Sie unter Ihrem Sonnenschutz einantioxidatives Serum verwenden.

Zu den Arten antioxidativer Seren gehören Vitamin-C-Seren oder Seren, die andere Antioxidantien wie Vitamin E, Resveratrol, grünen Tee und andere Antioxidantien enthalten.

Es sind mehrere Kategorien von Anti-Aging-Seren zu berücksichtigen:

Exosomenseren
Retinolseren

Vitamin-C-Seren


Vitamin-C-Seren für Anti-Aging in Ihren 20ern

Das beste antioxidative Serum für Ihre 20er ist ein Vitamin-C-Serum, es sei denn, Sie haben empfindliche Haut. (Empfindliche Hauttypen benötigen Seren mit entzündungshemmenden Inhaltsstoffen). Vitamin C, auch Ascorbinsäure genannt, hilft Ihrer Haut bei der Kollagenbildung, um sie stark und glatt zu halten. Es ist außerdem ein starkes Antioxidans, das dabei hilft, freie Radikale zu neutralisieren, die durch Sonneneinstrahlung oder Umweltverschmutzung entstehen.


Hier sind einige unserer beliebtesten Vitamin-C-Seren, die der Hautalterung vorbeugen, indem sie das Kollagen Ihrer Haut schützen.



Hyaluronsäureseren in Ihren 20ern

Hyaluronsäure-Seren (HA-Seren) füllen die Hautzellen vorübergehend auf, sodass Ihre Haut taufrisch und hydratisiert aussieht, indem sie Wasser binden und an der Hautoberfläche halten.

Sie sind eine gute Feuchtigkeitscreme für fettige Hauttypen. HA-Seren verhindern jedoch nicht die Alterung, da ihre Wirkung nur vorübergehend ist. T

Hey, sie sind normalerweise sehr teuer, aber es lohnt sich nicht, dafür Geld auszugeben, wenn es Ihr Ziel ist, Falten vorzubeugen.

Betrachten Sie HA-Seren als kurzfristiges Ergebnis, wenn Sie schnell gut aussehen müssen.

Wachstumsfaktor-Seren für Ihre 20er

Es gibt viele Arten von Anti-Aging-Seren, die Wachstumsfaktoren enthalten.

Aber in den Zwanzigern bleibe ich am besten bei Retinol, Antioxidans-Seren oder Vitamin-C-Seren, da diese eine Rolle bei der Vorbeugung der Hautalterung spielen.

In Ihren 20ern benötigen Sie keine Wachstumsfaktor-Seren.

Wir wissen auch nichts über die Sicherheit von Wachstumsfaktoren auf lange Sicht.





Sollte ich Retinol in meinen 20ern verwenden?

Ja!! Retinol, Tretinoin und andere Retinoide eignen sich hervorragend zur Verwendung in Ihren 20ern, wenn Sie zum zu Falten neigenden Baumann-Hauttyp gehören. Unsere Daten[i] zeigen, dass über 80 % der Menschen unter 30 Jahren Lebensgewohnheiten haben, die es für sie sinnvoll machen, ein Retinoid zu verwenden. Wenn Sie sich für die Verwendung eines Retinoids entscheiden, müssen Sie es im richtigen Schritt der Kur verwenden, denn was Sie vor und nach den Retinoiden verwenden wirkt sich darauf aus, wie gut sie wirken und Nebenwirkungen, die bei Ihnen auftreten.

Die Wissenschaft, wie Retinoide der Hautalterung vorbeugen, ist sehr interessant. Wenn Sie wie ich ein Wissenschaftsliebhaber sind, klicken Sie hier, um mehr über die Retinoid-Wissenschaft zu erfahren. Anfänger sollten mit einem Retinoid geringer Stärke beginnen. Hier sind unsere beliebtesten Retinoide mit geringer Stärke:




Beste Anti-Falten-Cremes für 20-Jährige

Trockene Hauttypen bevorzugen oft stattdessen Cremes oder Seren. Sie können Cremes auch auf Anti-Aging-Seren auftragen. Wenn Sie sich für die Verwendung eines Serums und einer Creme entscheiden, verwenden Sie zuerst das Serum und tragen Sie die Feuchtigkeitscreme darüber auf. Dies variiert nur bei Retinol. Wenn Sie mit der Anwendung von Retinol beginnen, sollten Sie es auf Ihre Feuchtigkeitscreme auftragen. Dieser Link erklärt, wann Sie Retinol und Feuchtigkeitscremes in Ihrer Hautpflegeroutine verwenden sollten. Retinoide und Vitamin C in einem Glas sind nicht wirksam, da bei geöffnetem Deckel Luft und Licht in das Glas gelangen und diese instabilen Inhaltsstoffe inaktivieren. Wenn Sie sich also für eine Creme mit diesen Zutaten entscheiden, entscheiden Sie sich lieber für eine Airless-Pumpe als für ein Glas.

Beste Anti-Aging-Augencremes für 20-Jährige

Die gleichen Inhaltsstoffe, die ich oben besprochen habe, tragen dazu bei, der Alterung der Augenpartie vorzubeugen. Am besten ist es jedoch, Sonnenschutzmittel um die Augen herum aufzutragen. Unsere beliebtesten Anti-Aging-Augencremes finden Sie hier:


Anti-Aging-Sonnenschutzmittel

Ich bin mir sicher, dass es für Sie keine Überraschung ist, dass Sonnenschutzmittel mit einem Lichtschutzfaktor von mindestens 15 jeden Tag das wichtigste Hautpflegeprodukt zur Vorbeugung von Hautalterung und Faltenbildung in Ihren 20ern sind. Viele Menschen denken nicht, dass Lichtschutzfaktor ein Anti-Aging-Mittel ist – aber das ist es!

Wenn Sie fettige Haut haben, können Sie Ihr Sonnenschutzmittel anstelle einer Feuchtigkeitscreme verwenden. Jeder Sonnenschutz ist besser als kein Sonnenschutz, aber verlassen Sie sich nicht ausschließlich auf SPF-Puder. Für den besten Schutz benötigen Sie ein Sonnenschutzgel, eine Lotion oder eine Creme. Sie können Sonnenschutzpulver über Sonnenschutzmittel auftragen, um den Glanz zu verringern und Ihrer Haut ein mattes Finish zu verleihen. Getönte Sonnenschutzmittel schützen Ihre Haut vor dem Licht Ihrer Telefon- und Computerhaut, da sie Eisenoxide enthalten, die in ungetönten Sonnenschutzmitteln nicht enthalten sind. Ziehen Sie also einen getönten Sonnenschutz anstelle einer Make-up-Grundierung in Betracht. Dunklere Hauttöne und Männer bevorzugen getönte Sonnenschutzmittel, da diese die Haut nicht weiß erscheinen lassen. Hier sind einige unserer beliebtesten getönten Sonnenschutzmittel:



Hautpflege in Ihren 20ern


Wie sollte meine Hautpflegeroutine in meinen 20ern aussehen?

In Ihren 20ern sollte Ihre Hautpflege auf alle Hindernisse für die Hautgesundheit abzielen, die verhindern, dass Ihre Haut so schön und gesund wie möglich wird.

Ihre Hautpflegeprodukte sollten auf jedes Ihrer Hautprobleme abzielen:

  1. Dehydration
  2. Entzündung
  3. Ungleichmäßige Pigmentierung
  4. Alterung

Der beste Weg, um herauszufinden, ob Ihre Haut eines dieser Probleme hat, besteht darin, an unserem von Dermatologen entwickelten Hauttyp-Quiz teilzunehmen und sich spezifische Ratschläge zur Hautpflege für die Haut Ihrer 20er-Jahre zu holen.




Dermatologische empfohlene Hautpflegeroutine für Ihre 20er

Wenn Sie zu einem Dermatologen gingen, würde dieser Ihre Haut auf Akne, Ekzeme, Psoriasis, Rosazea und dunkle Flecken im Gesicht wie z Melasma und empfehlen Sie eine Hautpflegeroutine zur Behandlung all Ihrer Probleme. In vielen Fällen können mehrere dieser Hautprobleme gleichzeitig auftreten. Beispielsweise kann es sein, dass Sie Akne haben, die einen dunklen Fleck hinterlässt, wenn der Pickel abheilt. Dunkle Flecken kommen bei dunkleren Hauttypen mit Akne sehr häufig vor. Ihr Dermatologe würde Ihnen zusätzlich zu Aknemedikamenten ein Hautaufhellungsmittel zur Behandlung der dunklen Flecken verschreiben. Wenn Sie außerdem Gesichtsrötungen und Hautpigmentierung hätten, wären andere Hautpflegeprodukte erforderlich, weshalb die Diagnose Ihres Hauttyps so wichtig ist.

Ihre Hautpflegeroutine hängt von den Problemen Ihrer Haut ab. Was die meisten 20-Jährigen bei der Hautpflege falsch machen, ist, dass sie Produkte kaufen, die auf ein Hautproblem abzielen, anstatt eine komplette Routine zu haben, die alle Probleme angeht. Ein perfektes Beispiel sind trockene Hauttypen mit Akne. Viele Aknemedikamente trocknen aus. Wenn Sie also keine Hautpflege für trockene Haut verwenden, reizen Aknemedikamente Ihre Haut und Sie werden Ihre Aknekur nicht vertragen. Die Verwendung der richtigen Reinigungs- und Feuchtigkeitscremes für Ihren Baumann-Hauttyp trägt dazu bei, dass andere Produkte in Ihrer Hautpflegeroutine besser funktionieren.


So pflegen Sie Ihre Haut in Ihren 20ern

Sobald Sie Ihren Baumann-Hauttyp kennen, ist es wichtig zu wissen, dass er sich mit der Zeit ändern kann. Wenn Sie zum Studium in eine neue Stadt ziehen, mit oralen Verhütungsmitteln beginnen oder sich Ihr Stresslevel, Ihre Ernährung, Ihr Schlafverhalten oder Ihr Trainingsprogramm ändern, kann sich auch Ihr Hauttyp ändern. Wenn Sie also das Gefühl haben, dass Ihre Hautpflegeroutine bei Ihnen nicht mehr funktioniert, empfehlen wir Ihnen, das Quiz noch einmal zu absolvieren.

Bester Sonnenschutz für Ihre 20er

Das beste Hautpflegeprodukt, das Sie in Ihren 20ern verwenden sollten, ist Sonnenschutz JEDEN EINZELNEN TAG! Tun Sie das? Wenn nicht, fragen Sie sich: „Warum nicht?“ Sonnenschutzmittel verlangsamen nachweislich die Hautalterung, gleichen den Hautton aus und schützen Ihre Haut vor Entzündungen durch Schäden durch ultraviolette Strahlung. Wenn Sie in Ihren Zwanzigern sind und noch keinen Sonnenschutz gefunden haben, der Ihnen gefällt, dann wetten Sie, dass Sie nicht nach Ihrem Baumann-Hauttyp einkaufen. Das ist der beste Weg, Produkte zu finden, die sich gut anfühlen und gut auf der Haut wirken. Hier sind unsere beliebtesten getönten Sonnenschutzmittel, die Sie anstelle von Make-up verwenden können, um Ihre Haut vor der Sonne und dem blauen Licht Ihrer Geräte zu schützen.


Bester Gesichtsreiniger für Ihre 20er

Das zweitwichtigste Produkt, das 20-Jährige sorgfältig auswählen sollten, ist ein Gesichtsreiniger, da die Verwendung der falschen Art zu Hautaustrocknung, Entzündungen, Pigmentierung und und Hautalterung führen kann. Welche Art von Reinigungsmittel für Sie am besten geeignet ist, hängt von Ihrem Hauttyp und Ihren Hautproblemen ab. Wenn Sie beispielsweise unter Gesichtsrötungen und empfindlicher Haut leiden, sollten Sie ein entzündungshemmendes Reinigungsmittel wie die Gesichtswaschmittel in Betracht ziehen, die von Dermatologen gegen Rosacea empfohlen werden. Die frühzeitige Vorbeugung von Entzündungen trägt dazu bei, allgemeine Hautschäden zu reduzieren und einen gleichmäßigen Hautton zu erhalten.

Hier finden Sie die besten Reinigungsmittel für Ihren Baumann-Hauttyp


Beste Feuchtigkeitscreme für Ihre 20er

Das drittwichtigste Produkt ist eine Feuchtigkeitscreme. Die beste Feuchtigkeitscreme für Ihre 20er hängt vom Vorhandensein oder Nichtvorhandensein dieser Probleme ab:

Trockenheit, Dehydration

Raue Haut

Stahle Haut

Empfindlichkeit

Ungleichmäßiger Hautton

Feine Linien und Fältchen

Akne

Hautrötung/Rosazea

Sie können auf einen der oben genannten Links klicken, um weitere Informationen zu erhalten, oder Sie können am Quiz teilnehmen, um Ihren Hauttyp richtig zu diagnostizieren. Die Ergebnisse erstellen Ihre vollständig anpassbare Routine und ermöglichen Ihnen die Auswahl aus einer Vielzahl von Feuchtigkeitscremes, die zu Ihrem Baumann-Hauttyp passen.

Wenn Sie beispielsweise trockene Haut haben, wird eine Barriere-Reparaturcreme, die über ein Serum aufgetragen wird, das auf die Probleme Ihrer Haut abzielt, wahrscheinlich am besten funktionieren.

Dies sind unsere Lieblingscremes zur Barrierereparatur:

So pflegen Sie Ihre Haut in Ihren 20ern

Kennen Sie Ihren Baumann-Hauttyp®

Verwenden Sie eine auf Ihren Hauttyp zugeschnittene Hautpflegeroutine

Beginnen Sie mit der vorbeugenden Hautpflege

Versuchen Sie es mit einem getönten Sonnenschutz anstelle einer Gesichtsgrundierung

Beginnen Sie morgens mit Vitamin C, wenn Sie viel Sonne haben

Beginnen Sie nachmittags mit Retinol, wenn Sie viel Sonne haben

Machen Sie nicht zu viel Peeling

Vorbeugende Hautpflege in Ihren 20ern wird als „Vorverjüngung der Haut“ bezeichnet. Es ist heute viel einfacher, Falten vorzubeugen, als sie im Alter zu behandeln.

Sobald Sie Ihren Hauttyp kennen, lesen Sie Produktbewertungen von anderen, die denselben Baumann-Hauttyp haben wie Sie.

Halten Sie sich auf dem Laufenden, indem Sie @SkinTypeSolutions in den sozialen Medien folgen oder unsere Skin Type Talks auf YouTube ansehen.

Durchsuchen Sie unsere Hautpflegebibliothek, um alles über Hautpflegeprodukte, Inhaltsstoffe und andere Hautpflegewissenschaften zu erfahren, die Sie interessieren.


Wie sollte meine Hautpflegeroutine in meinen 20ern aussehen?

Die beste Hautpflege für 20-Jährige hängt davon ab, welche Hautprobleme Sie haben.

Müssen Sie Ihren Baumann-Hauttyp wirklich kennen?

Aber hier sind die von Dermatologen empfohlenen Hautpflege-Tipps für alle 20-Jährigen, die sie jeden Tag für ihre Haut tun sollten:

Tragen Sie einen Lichtschutzfaktor von mindestens 15

Der getönte Lichtschutzfaktor schützt Sie vor dem Alterungslicht Ihres Telefons

Waschen Sie Ihr Gesicht jeden Abend, um verstopfte Poren zu vermeiden

Erwägen Sie Retinol


Die größten Hautpflegefehler, die Sie in Ihren 20ern vermeiden sollten



Ich weiß, dass es schwer ist, sich nicht von den neuesten Hautpflegeprodukten in den sozialen Medien verführen zu lassen, aber verschwenden Sie nicht Ihre Zeit und Ihr Geld und gefährden Sie nicht die Gesundheit Ihrer Haut, indem Sie die falschen Produkte verwenden. Die größten Fehler, die ich bei meinen Patienten sehe, sind:

Falsche Schätzung ihres Hauttyps

Behandelt nur ein Hautproblem und nicht alle Probleme

Verwendung der falschen Produkte

Verwendung von Produkten, die sich gegenseitig aufheben

Verwendung von Produkten in der falschen Reihenfolge bei der Hautpflegeroutine

Übermäßiges Peeling

Eingriffe durchführen, die nicht notwendig sind und/oder die Haut schädigen

Beste Hautpflegeroutine für Ihre späten 20er

Mit Ende 20 gelten dieselben Hautpflegeempfehlungen wie mit Anfang und Mitte 20, mit der Ausnahme, dass Sie wahrscheinlich damit beginnen müssen, Ihrer Routine Anti-Aging-Wirkstoffe hinzuzufügen. Das genaue Alter für den Beginn der Anwendung von Anti-Aging-Produkten hängt von Ihrem Baumann-Hauttyp und Ihren Lebensgewohnheiten ab. In den meisten Fällen liegt es jedoch bei Ende 20. Um mehr darüber zu erfahren, wie Sie der Hautalterung in Ihren 20ern vorbeugen können, klicken Sie hier.





Referenzen und medizinische Veröffentlichungen über Hautpflege in Ihren 20ern und Hauttyp:


  1. Archivierte Daten mit Stand vom 29.06.2022 von über 29.000 Teilnehmern
  2. Baumann, L. (2006). Die Hauttyplösung: ein revolutionärer Leitfaden für Ihre beste Haut aller Zeiten. Bantam.
  3. Baumann, L. (2008, 2012, 2019). Kosmetik und Hautpflege in der Dermatologie. Fitzpatricks Dermatologie in der Allgemeinmedizin. 7., 8. und 9. Ausgabe. New York: McGraw Hill.
  4. Baumann, L. (2020). 14 Ein wissenschaftlicher Ansatz für Cosmeceuticals. Die Kunst der ästhetischen Chirurgie, Dreibände: Prinzipien und Techniken.
  5. Baumann, Leslie S. „Das Baumann-Hauttypisierungssystem“ in Farage MA, et al. Lehrbuch der alternden Haut. Springer-Verlag Berlin Heidelberg (2017): 1579-1594.
  6. Baumann, L. (2009). Der Baumann-Hauttypindikator: ein neuartiger Ansatz zum Verständnis des Hauttyps. Handbook of Cosmetic Science and Technology, 3. Auflage, Informa Healthcare, New York, 29-40.
  7. Baumann, L. (2008). Verschiedene Hauttypen verstehen und behandeln: der Baumann Skin Type Indicator. Dermatologische Kliniken, 26(3), 359-373.
  8. Hong, J. Y, Park, S. J., Seo, S. J., & Park, K. Y (2020). Fettige, empfindliche Haut: Ein Überblick über Behandlungsoptionen. Journal of Cosmetic Dermatology, 19(5), 1016-1020.
  9. Shin, Y. B, Kwon, C. ICH, Jo, J. W, Jeong, H. B, Mond, Y. S, Jung, E. C, & Yoon, T. J. (2018). P199: Baumann-Hauttyp im ambulanten Bereich. ????? (? ???), 70(2), 457-457.
  10. Park, J. W, Park, S. J., Park, K. Y, Ahn, G. Y, Seo, S. J., & Kim, M. N (2019). P062: Eine Studie zur Korrelation von Hauttypen mit genetischen Faktoren und Umweltfaktoren bei Koreanern. ????? (? ???), 71(2), 354-354.
  11. Lee, Y. B, Ahn, S. K., Ahn, G. Y, Bak, H., Hong, S. P, Geh, E. J., & Goo, J. W (2019). Baumann-Hauttyp in der koreanischen männlichen Bevölkerung. Annals of Dermatology, 31(6), 621-630.
  12. Ahn, S. K., Jun, M., Bak, H., Park, B. D, Hong, S. P, Lee, S. H, & Park, K. (2017) Baumann-Hauttyp in der koreanischen weiblichen Bevölkerung. Annalen der Dermatologie, 29(5), 586-596.
  13. Choi, J. Y, Lim, J. Y, Kim, H. S, Min, J., Kim, J. ICH, Seo, H. M, & Kim, W. S (2015). P241: Eine Studie über Hauttypen koreanischer Frauen anhand des Hauttyp-Fragebogens von Baumann. ????? (? ???), 67(2), 501-502.
  14. Kim, B. K., Choe, S. J., Lee, S. H, Min, P. K., & Hana, B. (2014). P110: Analyse des Baumann-Hauttyps bei koreanischen Frauen. ????? (? ???), 66(2), 355-355.
  15. Roberts, W. E (2009). Alte und neue Hauttyp-Klassifizierungssysteme. Dermatologische Kliniken, 27(4), 529-533.
  16. Choi, J. Y, Choi, Y. J., Nam, J. H, Jung, H. J., Lee, G. Y, & Kim, W. S (2016). Bestimmung des Hauttyps mithilfe des Baumann-Hauttypfragebogens bei koreanischen Frauen, die eine dermatologische Klinik besuchten. Korean Journal of Dermatology, 54(6), 422-437.
  17. neli

Kommentare 0

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen

    1 out of ...