Shop this Blog

Was ist mein Hauttyp?

Welchen Hauttyp habe ich?

Mehr als 80 % der Menschen irren sich bezüglich ihres Hauttyps (1), wenn Sie also Ihren Hauttyp wissen möchten, reicht eine einfache Beobachtung nicht aus.

Sie benötigen die zuverlässige und wissenschaftliche Methode zur Hauttypisierung, die von Dermatologen verwendet wird.

Es gibt verschiedene Hauttypisierungssysteme, aber das von Dermatologen verwendete Hauttypisierungssystem ist das Baumann-Hauttypisierungssystem mit 16 Hauttypen. (2-23)

5 primäre Hauttypen

Viele Jahre lang unterteilte die American Academy of Dermatology die Hauttypen in:

normal

trocken

ölig

Kombination

empfindlich


Dieses Hauttypisierungssystem ist jedoch veraltet.

Wir wissen jetzt, dass diese Informationen nicht ausreichen, um eine individuelle Hautpflegeroutine zur Verbesserung Ihres Hauttyps zu verschreiben.

Angesichts der Fortschritte in der Hautpflege muss das Hauttypisierungssystem alle vier Hindernisse für die Hautgesundheit berücksichtigen, die Ihre Hautpflegeroutine berücksichtigen sollte.

Normaler Hauttyp

Normale Haut hat:

eine starke Hautbarriere

ausreichende Talgproduktion

Entzündungsresistenz

ordnungsgemäß funktionierende Melanozyten

Alter unter 30

keine Alterungsrisikofaktoren

Trockener Hauttyp

Trockene Haut hat:

ein Defekt in der Hautbarriere

raue Textur

erhöhtes Risiko einer Empfindlichkeit

weniger natürlicher Schutz

Dumpfheit

aschiger Ton bei dunkler Haut

Fettige Haut

Fettige Haut ist besser als trockene Haut, da sie einen natürlicheren Schutz bietet.

Fettige Haut hat:

erhöhte Talgproduktion

verstopfte Poren

Schwierigkeit, einen Sonnenschutz zu finden

mehr Schutz vor Alterung

höhere Antioxidantienwerte

Mischhaut

Mischhaut hat:

Trockenheit bei kaltem Wetter

Fettigkeit in heißen, feuchten Klimazonen

erhöhte Talgproduktion in der T-Zone

Jede Jahreszeit erfordert unterschiedliche Hautpflegeroutinen

6 Fitzpatrick-Hauttypen


Ein weiteres Hauttypisierungssystem, das die Haut in 6 Typen unterteilt, ist das Fitzpatrick Skin Typing System.

Dieses Hauttypisierungssystem unterteilt die Haut in 6 Typen, je nachdem, wie sie auf Sonneneinstrahlung reagiert.

Das Fitzpatrick Skin Type System eignet sich nicht für die Auswahl einer Hautpflegeroutine oder von Hautpflegeprodukten. Es kann jedoch zur Auswahl von Make-up oder getönten Sonnenschutzfarben verwendet werden.


Welche 7 Hauttypen gibt es?

anfällig für Akne

trocken

Kombination

reif

normal

ölig

empfindlich


Allerdings ist die Einteilung der Haut in diese 7 Typen immer noch nicht genau genug, um die Hautpflege dem Hauttyp anzupassen.

16 Baumann-Hauttypen

Das Baumann-Hauttypisierungssystem , das von Dermatologen verwendet wird, unterteilt die Haut in 16 Gesichtshauttypen, basierend auf dem Vorhandensein oder Fehlen von 4 Hautproblemen.

4 Hauptfaktoren bestimmen Ihren Gesichtshauttyp:

Dehydration

Entzündung

Ungleichmäßige Pigmentierung

Alterung


Das Vorhandensein oder Fehlen dieser Hautprobleme bestimmt, welcher Hauttyp Sie sind.

Wie erkenne ich meinen Hauttyp?

Der beste Weg, um herauszufinden, welchen Hauttyp Sie haben, ist die Teilnahme am wissenschaftlichen Hauttyp-Quiz, der von Dermatologen zur Diagnose des Hauttyps verwendet wird.

Dieses System unterteilt die Haut in 16 verschiedene Hauttypen, die dann an eine Hautpflegeroutine angepasst werden können.

Finden Sie hier Ihren Hauttyp.


Welchen Hauttyp habe ich?

Die meisten Menschen vermuten falsch, ob sie fettige oder trockene Haut haben.

Wir stellen Fragen dazu, wie sich Ihr Gesicht nach dem Waschen anfühlt, wie oft Sie Feuchtigkeitscremes verwenden und ob Sie starke Feuchtigkeitscremes bevorzugen.

Diese Fragen können nachweislich Ihre Talgsekretion genau vorhersagen (3) und uns sagen, ob Sie fettige Haut oder eine beeinträchtigte Hautbarriere haben.

Unser Hauttyp-Quiz sucht auch nach Anzeichen einer Hautentzündung und fragt Sie nach Gewohnheiten, die zur Hautalterung führen.


Wussten Sie, dass Sie in Ihren Zwanzigern einen alternden Hauttyp haben können? Unsere Daten von über 100.000 Menschen zeigen, dass über 80 % der Menschen in den Zwanzigern eine Anti-Aging-Hautpflegeroutine benötigen.

Woher wissen Sie, welchen Hauttyp Sie haben?

Die einzige Möglichkeit, sicher über den Hauttyp Ihres Gesichts zu sein, besteht darin, an dem Hauttyp-Quiz teilzunehmen, den Ärzte in ihrer Arztpraxis verwenden, um Hautpflegeroutinen zu verschreiben.



Verschiedene Hauttypen

Möglicherweise wurde Ihnen mitgeteilt, dass Sie einen dieser Hauttypen haben. Die Einteilung der Haut in diese Hauttypkategorien ist jedoch nicht genau genug:

Zu Akne neigender Hauttyp

Alternder Hauttyp

Mischhauttyp

Trockener Hauttyp

Gesunder Hauttyp

Überempfindlicher Hauttyp

Reifer Hauttyp

Normaler Hauttyp

Fettiger Hauttyp

Empfindlicher Hauttyp

Ungleichmäßiger Hauttyp


Sie können auf die obigen Hauttyp-Links klicken, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie feststellen können, ob Ihr Hauttyp zu den grundlegenden Hauttypen gehört. Dies sind jedoch Hautprobleme und keine echten Hauttypen.

Diese obige Nomenklatur ist veraltet.

Wenn Sie Ihre Haut mit nur einem Hautproblem kennzeichnen, berücksichtigen Sie nicht alle Hautprobleme.

Sie werden unbehandelte Probleme haben, die verhindern, dass Ihre Haut optimal aussieht, wenn Sie nicht alle 4 Barrieren für die Hautgesundheit behandeln.

Deshalb müssen Sie wissen, was Ihr tatsächlicher Hauttyp ist. Sie müssen alle zugrunde liegenden Faktoren kennen, die Ihre Hautgesundheit beeinflussen – und nicht nur einen.

Stellen Sie daher sicher, dass Sie genau wissen, welchen Hauttyp Sie haben, bevor Sie Produkte kaufen.



Warum es wichtig ist, Ihren Hauttyp zu kennen:

Sobald Sie Ihren Hauttyp kennen, können Sie:

Erfahren Sie mehr über Ihre Haut

Lesen Sie Produktbewertungen von anderen

Erhalten Sie Schulungsmaterial für Ihren Hauttyp

Teilen Sie Ratschläge mit anderen, die den gleichen Hauttyp wie Sie haben

Wenn Sie am Quiz teilnehmen und eine individuelle Kur kaufen, erhalten Sie personalisierte Informationen darüber, was Sie erwartet und wie Sie feststellen können, ob Ihre Hautpflegeroutine funktioniert.

Unsere Ratschläge und Ihre Ergebnisse können je nach Hauttyp stark variieren.



Hauttypen benötigen eine auf den Hauttyp zugeschnittene Hautpflegeberatung



Sobald Sie am Quiz teilgenommen haben, um Ihren Gesichtshauttyp zu ermitteln, erhalten Sie

Ratschläge zur besten Hautpflegeroutine für Ihren individuellen Hauttyp

eine E-Mail, in der Ihr Hauttyp beschrieben wird und wie er sich von anderen Hauttypen unterscheidet

Monatliche E-Mail-Updates darüber, welche Hautveränderungen bei Ihrer individuellen Hautpflegeroutine auftreten sollten

Ratschläge zur Aktualisierung Ihrer Hautpflegeroutine, wenn sich Ihr Hauttyp verbessert


Die wichtigsten Dinge, die Sie über die verschiedenen Hauttypen wissen sollten, sind:

Kaufen Sie nach Ihrem Hauttyp!

Verschwenden Sie keine Zeit und kein Geld mehr für Produkte, die nicht das Richtige für Sie sind.

Verschiedene Hauttypen benötigen unterschiedliche Hautpflegeinhaltsstoffe und unterschiedliche Hautpflegeroutineschritte.


undefined

Kann sich Ihr Hauttyp ändern?


Ja! Ihr Hauttyp kann sich ändern.

Ihr Hauttyp kann sich mit allen Änderungen in:

ändern

Hautpflegeprodukte

Jahreszeiten und Klima

Hormone

Stressniveaus

Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel

Diät

Konsistenz der Anwendung der Hautpflegeroutine

Das Ziel der richtigen Hautpflegeroutine für Ihren Hauttyp besteht darin, Ihre Haut in einen gesünderen Hauttyp zu verwandeln.



Sobald Sie Ihren Hauttyp kennen, können Sie:

Entdecken Sie, welche Marken und Produkte zu Ihnen passen

Erstellen Sie eine Hautpflegeroutine

Produkte kaufen

Lernen Sie aus unserer Bibliothek

Erhalten Sie relevante und personalisierte E-Mails zu Ihrem Hauttyp

Bewerten Sie Produkte für andere mit dem gleichen Hauttyp wie Sie

Geben Sie anderen bessere Ratschläge zur Hautpflege

Empfehlen Sie Freunde und verdienen Sie Geld

Sammeln Sie Punkte mit Einkäufen



undefined




Was ist mein Hauttyp? Referenzen und medizinische Veröffentlichungen:


Beste Bücher zum Thema Hauttyp:

  1. Daten liegen bei Dr. vor. Leslie Baumann MD basierend auf über 200.000 Tests
  2. Baumann, Leslie. „Validierung eines Fragebogens zur Diagnose des Baumann-Hauttyps bei allen Ethnien und an verschiedenen geografischen Standorten“ Journal of Cosmetics, Dermatological Sciences and Applications 6 (2016): 34-40.
  3. Baumann, Leslie S., et al. „Ein validierter Fragebogen zur Quantifizierung der Hautfettigkeit“ Journal of Cosmetics, Dermatological Sciences and Applications 4 (2014): 78-84.
  4. Lee, Y. B, Park, S. M, Bae, J. M, Yu, D. S, Kim, H. J, & Kim, J. W (2017). Welcher Hauttyp ist bei koreanischen Aknepatienten nach der Pubertät vorherrschend?: Eine Pilotstudie unter Verwendung des Baumann-Hauttypindikators. Annals of Dermatology, 29(6), 817.
  5. Choi, J. Y, Choi, Y. J, Nam, J. H, Jung, H. J, Lee, G. Y, & Kim, W. S (2016) Bestimmung des Hauttyps mithilfe des Baumann-Hauttypfragebogens bei koreanischen Frauen, die eine dermatologische Klinik besuchten. Korean Journal of Dermatology, 54(6), 422-437.
  6. Lee, Young Bin, Sung Ku Ahn, Gun Young Ahn, Hana Bak, Seung Phil Hong, Eun Jung Go, Chang Ook Park et al. „Baumann-Hauttyp in der koreanischen männlichen Bevölkerung.“" Annalen der Dermatologie 31, Nr. 6 (2019): 621-630.
  7. Ahn, S. K, Jun, M., Bak, H., Park, B. D, Hong, S. P, Lee, S. H, & Goo, J. W (2017). Baumann-Hauttyp in der koreanischen weiblichen Bevölkerung. Annalen der Dermatologie, 29(5), 586-596.
  8. Baumann, L (2006). Die Hauttyplösung: ein revolutionärer Leitfaden für Ihre beste Haut aller Zeiten. Bantam.
  9. Baumann, L (2008, 2012, 2019). Kosmetik und Hautpflege in der Dermatologie. Fitzpatricks Dermatologie in der Allgemeinmedizin. 7., 8. und 9. Ausgabe. New York: McGraw Hill.
  10. Baumann, L (2020). 14 Ein wissenschaftlicher Ansatz für Cosmeceuticals. Die Kunst der ästhetischen Chirurgie, dreibändiges Set: Prinzipien und Techniken.
  11. Baumann, Leslie S. „Das Baumann-Hauttypisierungssystem“ in Farage MA, et al. Lehrbuch der alternden Haut. Springer-Verlag Berlin Heidelberg (2017): 1579-1594.
  12. Baumann, L (2009). Der Baumann-Hauttypindikator: ein neuartiger Ansatz zum Verständnis des Hauttyps. Handbook of Cosmetic Science and Technology, 3. Auflage, Informa Healthcare, New York, 29-40.
  13. Baumann, L (2008). Verschiedene Hauttypen verstehen und behandeln: der Baumann Skin Type Indicator. Dermatologische Kliniken, 26(3), 359-373.
  14. Hong, J. Y, Park, S. J, Seo, S. J, & Park, K. Y (2020). Fettige, empfindliche Haut: Ein Überblick über Behandlungsoptionen. Journal of Cosmetic Dermatology, 19(5), 1016-1020.
  15. Shin, Y. B, Kwon, C. ICH, Jo, J. W, Jeong, H. B, Mond, Y. S, Jung, E. C, & Yoon, T. J (2018). P199: Baumann-Hauttyp im ambulanten Bereich. ????? (? ???), 70(2), 457-457.
  16. Park, J. W, Park, S. J, Park, K. Y, Ahn, G. Y, Seo, S. J, & Kim, M. N (2019) P062: Eine Studie zur Korrelation von Hauttypen mit genetischen Faktoren und Umweltfaktoren bei Koreanern. ????? (? ???), 71(2), 354-354.
  17. Lee, Y. B, Ahn, S. K, Ahn, G. Y, Bak, H., Hong, S. P, Geh, E. J, & Goo, J. W (2019) Baumann-Hauttyp in der koreanischen männlichen Bevölkerung. Annals of Dermatology, 31(6), 621-630.
  18. Ahn, S. K, Jun, M., Bak, H., Park, B. D, Hong, S. P, Lee, S. H, & Park, K. (2017). Baumann-Hauttyp in der koreanischen weiblichen Bevölkerung. Annalen der Dermatologie, 29(5), 586-596.
  19. Choi, J. Y, Lim, J. Y, Kim, H. S, Min, J., Kim, J. ICH, Seo, H. M, & Kim, W. S (2015). P241: Eine Studie über Hauttypen koreanischer Frauen anhand des Hauttyp-Fragebogens von Baumann. ????? (? ???), 67(2), 501-502.
  20. Kim, B. K, Choe, S. J, Lee, S. H, Min, P. K, & Hana, B. (2014) P110: Analyse des Baumann-Hauttyps bei koreanischen Frauen. ????? (? ???), 66(2), 355-355.
  21. Roberts, W. E (2009). Alte und neue Hauttyp-Klassifizierungssysteme. Dermatologische Kliniken, 27(4), 529-533.
  22. Choi, J. Y, Choi, Y. J, Nam, J. H, Jung, H. J, Lee, G. Y, & Kim, W. S (2016) Bestimmung des Hauttyps mithilfe des Baumann-Hauttypfragebogens bei koreanischen Frauen, die eine dermatologische Klinik besuchten. Korean Journal of Dermatology, 54(6), 422-437.
  23. Lee, Y. B, Park, S. M, Bae, J. M, Yu, D. S, Kim, H. J, & Kim, J. W (2017). Welcher Hauttyp ist bei koreanischen Aknepatienten nach der Pubertät vorherrschend?: Eine Pilotstudie unter Verwendung des Baumann-Hauttypindikators. Annalen der Dermatologie, 29(6), 817-819.

Kommentare 0

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen

    1 out of ...