Shop this Blog

Beste von Dermatologen empfohlene Behandlung für dunkle Flecken im Gesicht

Es gibt viele punktuelle Behandlungen durch Dermatologen. Welche Behandlung gegen dunkle Flecken Sie wählen sollten, hängt von der Art des dunklen Flecks und seiner Ursache ab. Auch Ihre Hautfarbe und Ihr Hauttyp spielen bei der Auswahl der besten medizinischen Behandlung eine Rolle. Dunkle Flecken auf brauner und schwarzer Haut können nicht wie weiße Haut behandelt werden.

Was empfehlen Dermatologen zur Behandlung dunkler Flecken? Welche Behandlungen von Ärzten am besten durchgeführt werden, hängt von der Ursache des dunklen Flecks ab. Hautaufhellende Seren und Cremes müssen möglicherweise mit punktuellen Behandlungen durch Dermatologen kombiniert werden.

In diesem Blog wird besprochen, welche Behandlungen Dermatologen und andere Ärzte zur Behandlung von dunklen Hautflecken anwenden, die durch Hyperpigmentierung (zu vieldes Hautpigments Melanin) verursacht werden.

Wir empfehlen Ihnen, Ihre dunklen Flecken von einem Dermatologen untersuchen zu lassen, wenn sie:

sind
  •  erhöht
  •  schnell wachsend
  • ändern
  • asymmetrisch
  • größer als 1 cm Durchmesser
  • eine ungewöhnliche Farbe (blau oder grau)
  • sehr dunkelbraun oder schwarz
  • fühlen sich auf der Oberfläche rau an.


    Unter AAD finden Sie einen staatlich geprüften Dermatologen in Ihrer Nähe.org.

    Wir empfehlen Ihnen, einen Dermatologen aufzusuchen, da dies Anzeichen von Hautkrebs oder Problemen sind, die nicht mit einer punktuellen Behandlung zu Hause behandelt werden können.

types of dark spots that dermatologists treat

So werden Sie dunkle Flecken schnell los

Der schnellste Weg, dunkle Flecken zu entfernen, ist eine Fleckenbehandlung durch Ihren Hautarzt. Dermatologische Pickelbehandlungen beseitigen Pickel nicht über Nacht, sind aber der schnellste Weg, sie zu entfernen.

Dies sind die Arten von Behandlungen gegen dunkle Flecken, die Dermatologen verwenden, um dunkle Flecken im Gesicht und am Körper schnell zu entfernen:

  • Chemische Peelings
  • Einfrieren
  • IPL
  • Laser
  • Microneedling
  • gepulstes Licht oder Diodenlicht

Diese werden normalerweise mit Produkten zur Hautaufhellung kombiniert, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Welche Arten von dunklen Flecken behandeln Dermatologen?

In den Vereinigten Staaten bedeutet „Flecken“ normalerweise dunkle Flecken auf der Haut. Im Vereinigten Königreich bedeutet „Spots“ Akne-Pickel. In diesem Blog geht es also nicht um Akne-Flecken, sondern um punktuelle Behandlungen durch Dermatologen bei braunen oder schwarzen Flecken auf der Haut. Diese dunklen Flecken können auftreten, nachdem Akne-Pickel verschwunden sind.

Dunkle Flecken werden auch Sonnenflecken, Leberflecken, Altersflecken und dunkle Akneflecken genannt. Diese Flecken können nach einer Entzündung, einer Verletzung oder einem Pickel auftreten. Wenn dies der Fall ist, spricht man von einer postinflammatorischen Hyperpigmentierung von PIH.


Dermatologen können diese Art von dunklen Flecken entfernen:

  • Akneflecken
  • Altersflecken
  • Muttermale
  • Unebenheiten
  • verstopfte Poren
  • Leberflecken
  • Melasma
  • Mol
  • Schorf
  • seborrhoische Keratose
  • empfindliche Haut
  • Hautaustrocknung
  • Solarlentigos
  • brennende Haut
  • Sonnenflecken
  • zarte Haut
  • Warzen

Ungleichmäßige braune Verfärbungen und dunkle Flecken auf der Haut werden normalerweise verursacht durch:


Dies sind alles Arten von Hyperpigmentierung. Altersflecken, solare Lentigines, Sonnenflecken und Leberflecken sind allesamt unterschiedliche Namen für dasselbe.

In diesem Blog werden die besten punktuellen Behandlungen durch Dermatologen besprochen, darunter Hautaufhellungscremes, Einfrieren mit flüssigem Stickstoff, Laser, chemische Peelings und Mikronadelung.

Es ist unmöglich, dunkle Flecken über Nacht loszuwerden. Alle punktuellen Behandlungen, die Dermatologen anwenden, wirken am besten, wenn sie mit von Dermatologen empfohlenen Hautaufhellungscremes kombiniert werden, die hautaufhellende Inhaltsstoffe enthalten.

Diese Hyperpigmentierungsbehandlungen müssen in einer Hautpflegeroutine eingesetzt werden, die alle Ursachen der Hyperpigmentierung bekämpft.

Verwendung von Hautpflegeprodukten mit punktuellen Dermatologenbehandlungen

Einige Arten von dunklen Flecken, wie z. B. dunkle Flecken im Gesicht und an den Beinen durch die Sonne, verschwinden schneller, wenn Sie zusätzlich zu einer medizinischen Behandlung ein hautaufhellendes Hautpflegeprodukt verwenden. Hier sind einige Möglichkeiten:



Wenn Sie sich einer Laserbehandlung unterziehen oder Ihre dunklen Flecken abbrennen, können Sie nach dem Eingriff Salben auftragen, damit die Krusten schneller heilen.

Hier sind einige Behandlungen, die Sie auf der Haut anwenden können, nachdem ein Dermatologe Ihre Pickel mit einem Laser oder flüssigem Stickstoff behandelt hat:


Verwenden Sie nach punktuellen Behandlungen beim Dermatologen immer einen Lichtschutzfaktor. Diese Sonnenschutzmittel enthalten hautaufhellende Inhaltsstoffe:


Von Dermatologen empfohlene Hautpflege gegen dunkle Flecken

Unsere Dermatologen können Ihnen eine Hautpflegeroutine zur Behandlung Ihrer dunklen Flecken empfehlen. Wenn Sie versuchen möchten, Ihre dunklen Flecken zu Hause zu behandeln, müssen Sie Ihren Baumann-Hauttyp kennen.

Wenn Sie Ihren Hauttyp kennen, ist es einfach, die besten dermatologisch getesteten Produkte zur Behandlung dunkler Flecken auf der Haut zu finden.


Wenn Sie schwarze Haut haben, lesen Sie bitte diesen Blog über die Behandlung dunkler Flecken auf schwarzer Haut.


Die besten von Dermatologen empfohlenen Hautpflege-Routineschritte für dunkle Flecken im Gesicht:

1. Peeling-Reiniger oder Gesichtspeeling zur Entfernung dunkler Flecken

2. Von Dermatologen empfohlene Hautaufhellungsseren zur Behandlung dunkler Flecken

Suchen Sie nach Seren, die mehrere Kategorien hautaufhellender Inhaltsstoffe enthalten.

Sie müssen hautaufhellende Inhaltsstoffe in zwei verschiedenen Hautpflegeroutinen abwechseln. Sie sparen Zeit und Geld, wenn Sie Ihre Hautpflegeprodukte entsprechend Ihrem Baumann-Hauttyp auswählen.


Von Dermatologen empfohlene Hautaufhellungsseren für fettige Haut


Von Dermatologen empfohlene Hautaufhellungsseren für trockene Haut


3. Von Dermatologen empfohlene feuchtigkeitsspendende Gesichtscreme zur Behandlung dunkler Flecken

Gesättigte Fettsäuren in Ihrer Gesichtscreme können Hautaufheller inaktivieren. Suchen Sie nach Gesichtscremes mit ungesättigten Fettsäuren, die helfen, dunkle Flecken aufzuhellen. Unser Favorit ist Zerafite Skin Brightening Barrier Cream.

4. Vom Dermatologen empfohlenes Retinol zur Behandlung dunkler Flecken

Retinoide helfen dabei, die Haut aufzuhellen, indem sie Tyrosinase hemmen und das Peeling verstärken.

Unsere Lieblings-Retinoide für Anfänger:


Je nach Hauttyp eignen sich unterschiedliche Produkte für die Behandlung dunkler Flecken im Gesicht. Der beste Weg, Zeit und Geld zu sparen, besteht darin, nach Ihrem Baumann-Hauttyp einzukaufen.


lasers for dark spots on skin

Die besten Hautbehandlungen von Dermatologen zur Behandlung dunkler Flecken im Gesicht

Laser zur Behandlung dunkler Flecken

Laser sind der schnellste Weg, dunkle Flecken im Gesicht, an Händen, Armen und Beinen zu entfernen. Es gibt viele Arten von „Lasern für pigmentierte Läsionen“, die zum Entfernen dunkler Flecken verwendet werden. Fragen Sie Ihren Hautarzt, was er für die Art Ihres dunklen Flecks empfiehlt.

Bevor Sie sich einer punktuellen Laserbehandlung unterziehen, kaufen Sie eine Salbe, damit der Schorf schneller heilt. Es kann drei bis vier Wochen dauern, bis der Schorf nach einer punktuellen Laserbehandlung einer pigmentierten Läsion verheilt ist. Seien Sie also darauf vorbereitet, mindestens ein paar Wochen schlecht auszusehen. Sie können die Krusten nach dem Lasern mit Make-up abdecken, aber sie sehen immer noch verkrustet und auffällig aus. Geben Sie sich vor einem wichtigen Ereignis mindestens fünf Wochen Zeit, denn es kann so lange dauern, bis die rosafarbene Haut unter dem Schorf wieder eine normale Hautfarbe annimmt.


Diese Salben können die Wunde schützen und die Heilung beschleunigen:



Hautpflege ist in der Regel die erste Behandlungslinie bei dunklen Flecken im Gesicht, und obwohl es eine Reihe hochwirksamer verschreibungspflichtiger Cremes und rezeptfreier Seren gibt, kann manchmal eine Behandlung durch einen Dermatologen erforderlich sein.

Laser, Licht, chemische Peelings, Mesotherapie mit Tranexamsäure und Microneedling wurden alle zur Behandlung dunkler Flecken im Gesicht eingesetzt, aber manchmal können sie Melasma tatsächlich verschlimmern.


Finden Sie einen von STS zugelassenen Arzt, der speziell darin geschult ist, Hautpflegeroutinen mit Behandlungen in der Praxis zu kombinieren, um dunkle Flecken zu entfernen.

Beste dermatologische Behandlung für dunkle Flecken

Die besten Behandlungen für dunkle Flecken und Flecken auf der Haut hängen davon ab, was die dunklen Flecken verursacht.

Melasma

Die Behandlung von Melasma erforderte eine individuelle Hautpflegeroutine. Erfahren Sie hier mehr über Melasma-Hautpflegeroutinen. Laser, Licht und Peelings können zur Behandlung dunkler Flecken und Flecken im Gesicht eingesetzt werden, diese können jedoch Melasma verschlimmern. Um Melasma zu behandeln, ist es am besten, zunächst eine Hautpflegeroutine auszuprobieren.

Es ist nicht der schnellste Weg, Melasma zu beseitigen, aber es ist der sicherste.

Sonnenflecken, Leberflecken, Altersflecken

Wenn sie flach sind, verschwinden sie möglicherweise durch Hautpflege, reagieren aber viel schneller auf Laser, intensives gepulstes Licht (IRL) oder Einfrieren.

Wenn diese Stellen erhaben, rau sind oder wie Warzen aussehen, handelt es sich wahrscheinlich um seborrhoische Keratose (SKs) und benötigen einen Laser oder flüssigen Stickstoff, um schnell zu verschwinden.


Hyperpigmentierung

Übermäßige Hautpigmentierung wird durch Hormone, Sonne und Entzündungen verursacht. Ppostinflammatorische Hyperpigmentierung kann nach Akne, einer Operation, einem Trauma oder einem Hautausschlag auftreten. oder jede Art von Hautentzündung.

Lesen Sie hier mehr über Hyperpigmentierung der Haut.


Maulwürfe

Wechselnde dunkle Muttermale sollten immer von einem Dermatologen untersucht werden, um Hautkrebs wie Melanome auszuschließen. Möglicherweise benötigen Sie eine Biopsie.

Seborrhoische Keratose oder SKs

Diese warzenartigen dunklen Beulen auf der Haut sind rau und erhaben. Manche Patienten nennen sie „Seepocken“. Seborrhoische Keratosen müssen durch Einfrieren mit flüssigem Stickstoff (LN2) oder Laserbehandlungen entfernt werden.

Sommersprossen

Während die meisten Menschen mit ihren Sommersprossen zufrieden sind, funktionieren Laserbehandlungen am besten, wenn Sie sie entfernen möchten. Allerdings treten Sommersprossen häufig wieder auf.

Zusammenfassung

Dermatologen verwenden viele verschiedene Hautpflegebehandlungen, um dunkle Flecken zu entfernen. Holen Sie sich eine von unseren Dermatologen auf Sie zugeschnittene Hautpflegeroutine, um dunkle Flecken zu entfernen. Sie können am Quiz teilnehmen und nach Ihrem Hauttyp einkaufen oder über diesen Link einen Arzt finden.



 

be a skin guru

Kommentare 0

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen

    1 out of ...