Shop this Blog

Beste Cremes, Seren und Feuchtigkeitscremes für Rosacea

Best rosacea products

Rosacea-Feuchtigkeitscremes für acht der 16 Baumann-Hauttypen

Es gibt 8 Baumann-Hauttypen, die unter Gesichtsrötungen leiden. Jede davon benötigt eine andere Hautpflegeroutine. Sie sehen – selbst wenn Sie Rosacea haben, ist dies wahrscheinlich nicht Ihr einziges Hautproblem. Möglicherweise haben Sie auch trockene Haut, fettige Haut, dunkle Flecken, einen ungleichmäßigen Hautton, Falten und schlaffe Haut. Ihre Rosacea-Cremes und -Seren müssen in einer Hautpflegeroutine gut funktionieren, die auf alle diese Hautprobleme abzielt – nicht nur auf Rosacea. Tatsächlich benötigen die meisten Menschen mit Rosacea eine Anti-Aging-Feuchtigkeitscreme gegen Rosacea.


Glücklicherweise haben entzündungshemmende Inhaltsstoffe oft auch antioxidative Fähigkeiten, die ihnen einen gewissen Anti-Aging-Vorteil verleihen.


Nehmen Sie am Quiz teil , um Ihren Hauttyp herauszufinden, damit wir Ihnen den besten Rat geben können, welche Rosacea-Feuchtigkeitscremes Sie für Ihren Hauttyp auswählen sollten.

Sensitive skin types and argan oil

Rezeptfreie Rosacea-Behandlungen

OTC-Behandlungen gegen Rosacea reichen oft bei leichter Rosacea aus. Tatsächlich habe ich in meiner Hautarztpraxis festgestellt, dass die Seren und Cremes in Ihrer Hautpflegeroutine einen großen Unterschied bei Rosacea im Gesicht machen. Sie können eine verschreibungspflichtige Rosacea-Creme nicht einfach mit Gesichtswaschmitteln, Anti-Aging-Seren und Hautaufhellern verwenden. Viele davon reizen empfindliche, zu Rosacea neigende Haut. Deshalb ist jedes Produkt in Ihrer Hautpflegeroutine wichtig! Am wichtigsten ist es, die beste Feuchtigkeitscreme für Rosacea-empfindliche Haut zu finden. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, ob Ihre empfindliche Haut eine Lotion, ein Serum oder eine Creme benötigt.


Sie können unter diesen Links mehr über Gesichtsreiniger gegen Rosacea und wie Sie eine Hautpflegeroutine für Rosacea aufbauen können erfahren, oder gehen Sie den einfachen und besten Weg, indem Sie es tun Wir bieten Ihnen eine maßgeschneiderte Routine mit den besten Rosacea-Feuchtigkeitscremes für Ihren Hauttyp.


Rosacea-Creme vs. Rosacea-Serum

Rosacea-Cremes und -Lotionen eignen sich besser für trockene Hauttypen, während Rosacea-Seren und -Gele am besten für fettige Hauttypen geeignet sind.


Wenn Ihr verschreibungspflichtiges Rosacea-Medikament ein Gel ist und Sie trockene Haut haben, können Sie zuerst das verschreibungspflichtige Rosacea-Gel und danach eine Feuchtigkeitscreme gegen Rosacea auftragen. Dies trägt dazu bei, dass das Rosacea-Medikament besser aufgenommen wird.  Tragen Sie niemals eine Creme oder Lotion vor der Einnahme eines verschreibungspflichtigen Medikaments auf.

Rosacea-Cremes, Cremes gegen Rötungen und beruhigende Feuchtigkeitscremes

Rosacea-Cremes eignen sich am besten für trockene, empfindliche Hauttypen. Sie sollten entzündungshemmende, beruhigende Inhaltsstoffe enthalten. Da sie für trockene, empfindliche Rosacea-Hauttypen verwendet werden, sollten sie beruhigende natürliche Öle mit Linolsäure und Polyphenolen wie Arganöl, Distelöl und enthalten t196>Sonnenblumenöl.


Sowohl Tagescremes als auch Nachtcremes gegen Rosacea sollten beruhigende Öle enthalten. Wenn sie sich zu schwer auf der Haut anfühlen, können Sie morgens ein Serum und abends eine Creme verwenden.


Rosacea-Cremes können bei trockener, Mischhaut und normaler Haut angewendet werden.


Oils for rosacea

Die besten Rosacea-Cremes enthalten beruhigende Öle

Trockene, empfindliche Rosacea-Hauttypen sollten Cremes verwenden, da diese mehr feuchtigkeitsspendende Inhaltsstoffe enthalten als Seren.


Cremes sind sehr gute Rosacea-Behandlungen für trockene, empfindliche Hauttypen, wenn sie die richtigen Fettsäuren enthalten.


Linolsäure, eine essentielle Omega-6-Fettsäure, ist bekannt für ihre beruhigenden und entzündungshemmenden Eigenschaften beim Auftragen auf die Haut. Seine entzündungshemmende Wirkung wird größtenteils auf seine Rolle bei der Modulation der Entzündungskaskade zurückgeführt. Es ist bekannt, dass Linolsäure mit Arachidonsäure, einer Vorstufe verschiedener Entzündungsmediatoren, um dieselben Enzyme (Cyclooxygenase und Lipoxygenase) konkurriert. Dieser Wettbewerb kann zu einer verminderten Produktion von aus Arachidonsäure stammenden Prostaglandinen und Leukotrienen führen, die starke Entzündungsmediatoren sind. Durch die Reduzierung der Produktion dieser Entzündungsmediatoren trägt Linolsäure dazu bei, Rötungen, Schwellungen und Reizungen im Zusammenhang mit der Gesichtsbehandlung zu lindern Rötung und Rosacea. Darüber hinaus kann Linolsäure in entzündungshemmende Verbindungen wie Prostaglandin E1 umgewandelt werden, was zusätzlich dazu beiträgt, Entzündungen zu dämpfen und die Haut zu beruhigen.


Die Stärkung der Hautbarriere ist auch wichtig, wenn Sie trockene Haut und Rosacea haben, und Fettsäuren in Feuchtigkeitscremes zur Barrierereparatur können dabei helfen. Linolsäure ist ein Bestandteil der natürlichen Lipidbarriere der Haut und trägt zur Aufrechterhaltung der Integrität der Epidermisschicht bei, die für die Verhinderung von Wasserverlust von entscheidender Bedeutung ist und schützt die Haut vor schädlichen, hautreizenden äußeren Einflüssen.


So stärkt Linolsäure nicht nur die Barrierefunktion der Haut, sondern beteiligt sich auch aktiv an der Lösung von Hautentzündungen, was sie zu einem wichtigen Bestandteil der Hautgesundheit und einem beliebten Inhaltsstoff in Hautpflegeformulierungen macht.


Natural skin care for rosacea

Natürliche Hautpflege bei Rosacea

Öle sind eine großartige vegane, saubere und natürliche Art, Rosacea zu behandeln – verwenden Sie jedoch keine ätherischen Öle. Sie können empfindliche, zu Rosacea neigende Haut reizen.


Suchen Sie nach Ölen und natürlichen oder veganen Produkten, die Polyphenole, Stearinsäure oder Linolsäure wie diese enthalten beruhigende und feuchtigkeitsspendende Öle:

  1. Mandelöl

    • Linolsäure: 20–30 %
    • Stearinsäure: ~1 %
    • Sonstiges: Reich an Vitamin E, einem starken Antioxidans mit entzündungshemmender Wirkung.
  2. Arganöl

    • Linolsäure: 29–36 %
    • Stearinsäure: 4-7 %
    • Sonstiges: Enthält Polyphenole, Vitamin E und andere Antioxidantien, die zu seinen entzündungshemmenden Eigenschaften beitragen.
  3. Camellia Japonica-Samenöl (Tsubaki-Öl)

    • Linolsäure: ~10 %
    • Stearinsäure: 1-3 %
    • Sonstiges: Enthält Antioxidantien wie Vitamin E und Polyphenole, die zu seiner entzündungshemmenden und hautschützenden Wirkung beitragen.
  4. Traubenkernöl

    • Linolsäure: 60–70 %
    • Stearinsäure: 3-6 %
    • Sonstiges: Reich an Polyphenolen, insbesondere Proanthocyanidinen, die starke antioxidative und entzündungshemmende Eigenschaften haben.
  5. Macadamianussöl

    • Linolsäure: 1-5 %
    • Stearinsäure: 2-3 %
    • Sonstiges: Enthält Palmitoleinsäure, die entzündungshemmende Eigenschaften hat und außerdem reich an Antioxidantien ist.
  6. Distelöl

    • Linolsäure: Bis zu 75 %
    • Stearinsäure: 1-3 %
    • Sonstiges: Vor allem bekannt für seinen hohen Gehalt an Linolsäure, die für ihre entzündungshemmenden Eigenschaften bekannt ist.
  7. Sojaöl

    • Linolsäure: 50–55 %
    • Stearinsäure: 2-5 %
    • Sonstiges: Enthält Phytosterole mit entzündungshemmender Wirkung und Vitamin E, ein starkes Antioxidans.
  8. Sonnenblumenöl

    • Linolsäure: 65–70 % (Sorten mit hohem Linolsäuregehalt)
    • Stearinsäure: 2-6 %
    • Sonstiges: Reich an Vitamin E, das für seine antioxidativen und entzündungshemmenden Eigenschaften bekannt ist.
  9. Vaccinium Myrtillus Seed Oil (Heidelbeersamenöl)

    • Linolsäure: 30–35 %
    • Stearinsäure: ~1 %
    • Sonstiges: Enthält Alpha-Linolensäure (eine Omega-3-Fettsäure) und ist reich an Antioxidantien wie Vitamin E und Polyphenolen, die entzündungshemmend wirken.

Bitte beachten Sie, dass der Anteil an Linol- und Stearinsäure je nach Ölquelle und Ölmarke variieren kann. Das Vorhandensein von Polyphenolen und anderen entzündungshemmenden Verbindungen kann auch je nach Wachstumsbedingungen und Verarbeitungsmethoden variieren.

Rosacea creams for dry, sensitive skin

Beste Rosacea-Cremes für trockene, empfindliche Hauttypen

Rosacea-Cremes eignen sich am besten für trockene, empfindliche Hauttypen. Lotionen können verwendet werden, Cremes spenden jedoch mehr Feuchtigkeit. Wenn Sie ein verschreibungspflichtiges Rosacea-Gel verwenden, können Sie eine dieser beruhigenden Feuchtigkeitscremes darüber auftragen. Dadurch wird das verschreibungspflichtige Gel besser absorbiert.Die besten rezeptfreien Cremes gegen Rosacea sind unten aufgeführt.


Vom Dermatologen empfohlene Rosacea-Cremes:

  1. Derma Made Nia-genic Lotion – beste leichte, erschwingliche Rosacea-Feuchtigkeitscreme für Mischhaut, wenn Sie keine schwere Creme wünschen.
  2. Essopi Triple Antioxidant Cream- enthält Resveratrol, grüner Tee und Koffeinzur Linderung von Rötungen. Obwohl es sich um eine Creme handelt, ist sie sehr leicht und eignet sich für normale und Mischhauttypen.
  3. Replenix Rötungsreduzierende Dreifach-AOX-Creme
  4. SkinCeuticals Redness Neutralizer
  5. VMV Red Better Daily Calming Moisturizer – beste Anti-Rötungscreme, wenn Sie viele Allergien haben. Es ist frei von Duftstoffen, Konservierungsmitteln, Parabenen und Formaldehyd und eignet sich für sehr allergische Hauttypen mit Rosacea.
  6. Zerafite Beruhigende und beruhigende Feuchtigkeitscreme – beste beruhigende Barrierereparatur für sehr trockene, empfindliche Haut
  7. Zerafite Wrinkle Defense Barrier Cream – beste beruhigende Rosacea-Feuchtigkeitscreme mit Anti-Aging-Wirkung und Barriere-Reparaturcreme.
  8. Zerafite Brightening Barrier Cream – beste Rosacea-Feuchtigkeitscreme, die auch sehr trockene Haut behandelt und dunkle Flecken aufhellt. Enthält auch einige Anti-Aging-Antioxidantien.


Best rosacea serums

Seren gegen Rosacea

Können Seren bei Rosacea verwendet werden?

Es gibt viele gute Rosacea-Seren, die gegen Rötungen wirken. Seren eignen sich besser für fettige, empfindliche Hauttypen. (Wenn Sie trockene Haut haben, wählen Sie eine Creme als Feuchtigkeitscreme gegen Rosacea.)

Rosacea-Seren sollten 1–2 Mal täglich im 3. Schritt Ihrer Hautpflegeroutine verwendet werden (nach der Augencreme und vor der Feuchtigkeitscreme und dem Sonnenschutz).

Verwenden Sie Rosacea-Seren für fettige und Mischhauttypen

Seren eignen sich besser für fettige Rosacea-Haut und Akne Rosacea, da sie weniger wahrscheinlich komedogene Inhaltsstoffe enthalten.

 Seren zur Behandlung von Rötungen und zur Beruhigung empfindlicher Haut sollten entzündungshemmende Inhaltsstoffe enthalten.

Die besten beruhigenden Anti-Rötungs-Seren zur Behandlung fettiger, empfindlicher Rosacea-Haut sind:

Diese können bei fettiger, Mischhaut, normaler und trockener Haut angewendet werden. Wenn Sie trockene Haut haben, tragen Sie nach dem Serum eine beruhigende Feuchtigkeitscreme zur Barrierereparatur wie Zerafite Soothing and Calming auf.



Anti-Aging-Seren und Rosacea

Einige Anti-Aging--Seren sind nicht gut für Rosacea-Typen, da sie reizende Inhaltsstoffe enthalten. Nachfolgend erfahren Sie, welche Anti-Aging-Wirkstoffe bei Rosacea sicher sind und welche Sie vermeiden sollten. Ich bevorzuge die Verwendung von Exosomen mit Antioxidantien bei meinen Rosacea-Patienten. Ich versuche, ihre Haut zu beruhigen und ihnen schließlich ein Retinol-Serum mit geringer Stärke zu verabreichen. Aber zuerst beruhige ich die Haut vier Wochen lang, bevor ich versuche, mit einer Retinol-Behandlung zu beginnen.

Benötigen Sie Hilfe bei der Auswahl eines beruhigenden Serums? Kaufen Sie nach Ihrem Baumann-Hauttyp!


Retinol

Retinol-Serum

Rosacea-Patienten haben größere Schwierigkeiten, sich an ein Retinoid-Serum zu gewöhnen als andere Hauttypen. Die Nebenwirkungen von Retinol imitieren Rosacearness, Hitzewallungen und Faszienstechen. Sie müssen also sicherstellen, dass Sie es richtig verwenden, um diese zu vermeiden. Beginnen Sie mit einer niedrigen Dosis Retinol und befolgen Sie diese Anweisungen.

Sie können Retinol verwenden, wenn Sie Rosacea haben, aber nur, wenn:

Retinoide geringer Stärke für zu Rosacea neigende Haut:

ascorbic acid

Vitamin-C-Serum

Die besten Vitamin-C-Seren haben einen sehr niedrigen pH-Wert, was bedeutet, dass sie sauer sind. Dies kann bei zu Rosacea neigender Haut zu Gesichtsrötungen und Brennen führen. Aus diesem Grund verwende ich bei meinen Rosacea-Patienten selten Vitamin-C-Serum.

Hyaluronsäure-Serum

Zu Rosazea neigende Haut verträgt HA-Seren. HA-Seren haben einige Vorteile, sind jedoch nicht die besten Anti-Aging-Seren und haben keine beruhigenden Eigenschaften. Sie sind Feuchthaltemittel, also spenden sie der Haut Feuchtigkeit, reparieren aber nicht die Hautbarriere. Ich bevorzuge die Verwendung von Hyaluronsäure-Seren bei Rosacea-Patienten mit fettiger Haut.


Wenn Sie fettige Haut haben und eine sehr leichte Feuchtigkeitscreme wünschen, die der Haut ein taufrisches Aussehen verleiht, sind dies unsere Favoriten:



hyaluronic acid

Exosomenseren

Aus Blutplättchen gewonnene Exosomen wie das Plated Skin Science Serum beruhigen und regenerieren die Haut und eignen sich perfekt für trockene und fettige Rosacea-Hauttypen. Wenn Sie ein trockener Hauttyp sind, tragen Sie eine Barriere-Reparatur-Feuchtigkeitscreme auf das plattierte Serum auf, damit es besser einziehen kann. Es gibt 2 plattierte Skin Science-Seren:

Wenn Sie mehr vom Transplantationskardiologen hören möchten, der dieses Serum erfunden hat, finden Sie mein Interview auf unserem YouTube-Kanal von Skin Type Solutions.

Wann sollten Sie verschreibungspflichtige Rosacea-Medikamente in Ihrer Hautpflegeroutine verwenden?

Bei mittelschwerer bis schwerer Rosacea benötigen Sie ein topisches verschreibungspflichtiges Rosacea-Medikament oder ein orales Antibiotikum. Für beste Ergebnisse kombinieren Sie Rosacea-Medikamente mit:

Ihr topisches Rosacea-Medikament sollte Schritt 3 (nach Ihrer Augencreme) in Ihrer Hautpflegeroutine morgens und abends sein. Hier erfahren Sie mehr über Rosacea-Hautpflegeroutinen.


Möglicherweise möchten Sie Rosacea auch von innen heraus mit einer Diät, Vitaminen und Nahrungsergänzungsmitteln behandeln. Mehr erfahren Sie hier.

Sobald Sie Ihren Baumann-Hauttyp kennen, geben wir Ihnen ein vollständiges Schritt-für-Schritt-Hautpflegeprogramm für Rosacea, das Sie nach Marke, Preis und Ihren Vorlieben anpassen und personalisieren können.


anti-redness ingredients

Beste Anti-Rötungswirkstoffe in Cremes und Seren gegen Rosacea

Verschreibungspflichtige Rosacea-Cremes


Verschreibungspflichtige Rosacea-Cremes, die die Blutgefäße verengen:

Rhofade (Oxymetazolin) – verwenden Sie jeden Morgen, um die Blutgefäße im Gesicht zu verengen. Funktioniert etwa 12 Stunden. Die besten Ergebnisse werden nach 8–12 Wochen Anwendung erzielt. Das Unternehmen ging kürzlich in Konkurs und ist daher im Jahr 2023 sehr schwer zu finden, was schade ist, weil es wunderbar ist.

Verschreibungspflichtige Rosacea-Cremes, die Milben auf der Haut abtöten:

Soolantra (Ivermectin) – tötet Demodex-Milben auf der Haut. Einmal täglich morgens oder abends anwenden. Sie können bereits nach 2 Wochen erste Ergebnisse sehen, aber lassen Sie die Wirkung mindestens 8 bis 12 Wochen einwirken, bevor Sie aufgeben.

Verschreibungspflichtige Rosacea-Cremes, die Entzündungen reduzieren:

  • Azalea (Azelainsäure) Creme – diese Rosacea-Creme hat auch hautaufhellende und Anti-Aging-Wirkung.
  • Aczone (Dapson) ist ein Produkt zur Aknebehandlung, das oft als Rosacea-Creme verwendet wird, aber nicht von der FDA für Rosacea zugelassen ist. Wir haben nicht viele Daten aus klinischen Studien zu Dapson bei Rosacea.
  • Metro Gel (Metronidazol) – Dies ist ein älteres Rosacea-Gel, das ein Antibiotikum ist.

Bei AAD finden Sie einen zertifizierten Dermatologen in Ihrer Nähe, der Rosacea behandelt.org.

Kann ich Retinol mit einer Rosacea-Creme verwenden?

Sobald Sie Ihren Baumann Skin Type® kennen, können wir Sie individuell für Ihren Rosacea-Hauttyp beraten. So finden Sie am besten heraus, welche Rosacea-Feuchtigkeitscremes für Ihren Hauttyp geeignet sind.


Level up your skin care knowledge with medical advice from dermatologists

Beste Referenzen und wissenschaftliche Veröffentlichungen zu Rosacea-Feuchtigkeitscremes

  1. Zeichner, J, Mitchell K. Rosacea in Kap. 17 von Baumanns Cosmetic Dermatology Ed 3. (McGraw Hill 2022)
  2. Baumann, L. Kapitel 64–74 Cosmeceuticals and Cosmetic Ingredients (McGraw Hill 2015)
  3. Baumann, L., Goldberg, D. J, Tanghetti, E. A, Lain, E., Kaufman, J., Weng, E., & Ahluwalia, G. (2018). Schlüsselstudie zur Wirksamkeit und Sicherheit von Oxymetazolin-Creme 1.0 % für die Behandlung anhaltender Gesichtserytheme im Zusammenhang mit Rosacea: Ergebnisse der zweiten REVEAL-Studie. Journal of Drugs in Dermatology: JDD, 17(3), 290-298.
  4. Stein-Gold, L., Kircik, L., Draelos, Z. D, Werschler, P., DuBois, J., Lain, E., & Berk, D. (2018). Topische Oxymetazolin-Creme 1.0 % für anhaltendes Gesichtserythem im Zusammenhang mit Rosacea: gepoolte Analyse der beiden 29-tägigen, randomisierten, kontrollierten REVEAL-Studien der Phase 3. Journal of Drugs in Dermatology: JDD, 17(11), 1201-1208.
  5. Levin, J., & Miller, R. (2011). Ein Leitfaden zu den Inhaltsstoffen und potenziellen Vorteilen rezeptfreier Reinigungs- und Feuchtigkeitscremes für Rosacea-Patienten. The Journal of Clinical and Aesthetic Dermatology, 4(8), 31.
  6. Del Rosso, J. Q. (2009). Die Verwendung von Feuchtigkeitscremes als integraler Bestandteil der topischen Therapie bei Rosacea: klinische Ergebnisse basierend auf der Studie zur Bewertung der Hauteigenschaften. Cutis, 84(2), 72-76.
  7. Draelos, Z. D, Ertel, K., & Berge, C. (2005). Niacinamidhaltige Feuchtigkeitscreme für das Gesicht verbessert die Hautbarriere und kommt Menschen mit Rosacea zugute. CUTIS-NEW YORK-, 76(2), 135.
  8. Laquieze, S., Czernielewski, J., & Baltas, E. (2007). Wohltuende Anwendung der Cetaphil® Feuchtigkeitscreme als Teil der täglichen Hautpflege für Personen mit Rosacea. Journal of Dermatological Treatment, 18(3), 158-162.
  9. Draelos, Z. D (2017). Cosmeceuticals gegen Rosacea. Kliniken für Dermatologie, 35(2), 213-217.
  10. Del Rosso, J. Q. (2005). Ergänzende Hautpflege bei der Behandlung von Rosacea: Reinigungsmittel, Feuchtigkeitscremes und Lichtschutzmittel. Cutis, 75(3 Suppl), 17-21.
  11. Draelos, Z. D, Gold, M. H, Weiss, R. A, Baumann, L., Grekin, S. K., Robinson, D. M, & Ahluwalia, G. (2018). Wirksamkeit und Sicherheit von Oxymetazolin-Creme 1.0 % zur Behandlung von anhaltendem Gesichtserythem im Zusammenhang mit Rosacea: Ergebnisse der 52-wöchigen offenen REVEAL-Studie. Journal of the American Academy of Dermatology, 78(6), 1156-1163.



Kommentare 0

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen

    1 out of ...