Shop this Blog

Empfindliche Hauttypen

Der Begriff „empfindliche Haut“ wird oft falsch verwendet und viele Menschen denken, sie hätten empfindliche Haut, obwohl das nicht der Fall ist. Im Baumann-Hauttypisierungssystem gibt es 4 verschiedene Typen empfindlicher Haut. Alle 4 Subtypen empfindlicher Haut sind reaktiv und anfällig für Entzündungen. Um die besten Hautpflegeprodukte auszuwählen und eine Hautpflegeroutine für empfindliche Haut zu erstellen, müssen Sie wissen, welchen Typ empfindlicher Haut Sie haben.

Es ist möglich und sogar üblich, mehr als einen Subtyp empfindlicher Haut zu haben, was den Kauf von Pflegeprodukten für empfindliche Haut erschwert.


Wenn Sie empfindliche Haut haben, wissen Sie, wie ärgerlich es ist, wenn Sie einen Tag mit schlechter Haut haben. Die Verwendung falscher Hautpflegebestandteile kann zu empfindlicher Haut führen und diese verschlimmern!


Wenn Sie wissen, welche Subtypen empfindlicher Haut Sie haben, können Sie die besten Produkte finden, um Entzündungen zu reduzieren und Ihre Haut zu beruhigen.


Der beste Weg, um herauszufinden, ob Sie empfindliche Haut haben und welchen Typ empfindlicher Haut Sie haben, ist die Teilnahme an unserem Baumann-Hauttyp-Quiz. Acht der 16 Baumann-Hauttypen haben empfindliche Haut. Bist du eine von ihnen? Finden Sie es jetzt heraus!



8 Baumann Skin Types have sensitive skin

Arten empfindlicher Haut

Wie erkennt man, ob man empfindliche Haut hat?

Alle Arten empfindlicher Haut weisen Anzeichen einer Entzündung auf. Entzündungen werden durch viele verschiedene Dinge verursacht.

Es herrscht so viel Verwirrung darüber, was empfindliche Haut ist. Wenn Sie wissen möchten, ob Sie empfindliche Haut haben, machen Sie am besten unseren Hauttyptest.  So erfahren Sie, ob Sie empfindliche Haut haben, was die Ursache dafür ist und was Sie dagegen tun können.


acne, rosacea, stinging and allergic are 4 sensitive skin types

Es gibt 4 Untertypen empfindlicher Haut:

  1. Akne
  2. Rosazea
  3. Stechend
  4. Allergisch

Empfindlicher Hauttyp 1 – Akne / Pickel

pimples are caused by bacteria, clogged pores, and hormones

Akne Typ Empfindliche Haut hat rote Beulen, sogenannte Papeln, oder Eiterbeulen, sogenannte Pickel oder Pusteln, und verstopfte Poren, sogenannte Komedonen. Bei schwerer Akne entstehen Aknezysten.


Akne wird durch das Bakterium Cutibacterium Acnes (C. Akne), Hormone, und/oder verstopfte Poren,


Aknebakterien verursachen:


verstopfte Poren,

Entzündung

Papeln und Pusteln, sogenannte Pickel

Aknezysten

Aknenarben

dunkle Flecken (verursacht durch Entzündung)


Die Verwendung falscher Hautpflegeprodukte oder Produkte mit akneverursachenden Inhaltsstoffen kann dazu führen, dass Sie plötzlich einen zu Akne neigenden Hauttyp entwickeln.


Empfindlicher Hauttyp 2 – Rosacea/Rötung

skin redness is caused by dilated blood vessels

Rosacea tritt auf, wenn sich Blutgefäße erweitern und die Fähigkeit verlieren, sich wieder zu verkleinern. Dadurch sieht die Haut aufgrund der erhöhten Durchblutung rosa oder rot aus. Die erweiterten Blutgefäße verursachen eine Gesichtsrötung, ein rotes Gesicht und ein Gefühl von Wärme, das kommt und geht.


Möglicherweise haben Sie Auslöser, die das Gesicht empfindlicher machen. Ihr Gesicht kann rot werden, wenn Sie Sport treiben, scharfes oder scharfes Essen essen, starke Emotionen verspüren oder Alkohol trinken.


Rosazea verläuft fortschreitend und verschlimmert sich mit der Zeit, daher müssen Sie Ihrer Hautpflege entzündungshemmende Inhaltsstoffe hinzufügen.

Suchen Sie nach Rosacea-Reinigungsmitteln und Cremes , die die Haut beruhigen und beruhigen.


Empfindlicher Hauttyp 3 – stechende und brennende Haut

stinging sensitive skin is caused by sensory receptors

Stechende Haut tut weh, wenn man etwas darauf legt – sogar Wasser. Menschen, die ein unangenehmes Brennen und Stechen auf ihrer Haut verspüren, werden „Stinger“ genannt.

Säuren, Konservierungsstoffe und Duftstoffe können ein Brennen verursachen. Nicht alle Hauttypen brennen, wenn sie mit einem niedrigen sauren pH-Wert in Kontakt kommen, wohl aber die meisten stechenden Hauttypen.

Es ist nicht bekannt, warum manche Menschen beim Auftragen von Hautpflegeprodukten eher ein Brennen im Gesicht verspüren als andere, aber das hängt mit den sensorischen Rezeptoren in der Haut zusammen.


Rosacea-empfindliche Hauttypen sind oft auch stechende Hauttypen.


Wenn Sie mit der Einnahme eines Retinoid-Hautpflegeprodukts beginnen, kann es sein, dass Sie für einige Wochen zu einem empfindlichen Hauttyp werden, da Retinoid-Benutzer als vorübergehende Nebenwirkung von Retinoiden ein Brennen verspüren können.


Empfindlicher Hauttyp 4 – Allergische oder leicht gereizte Haut

Sensitive allergic skin is caused by the immune system

Allergische Haut reagiert, wenn sie einem Allergen ausgesetzt wird. Gereizte Haut verfügt über eine schwache Barriere, die reizende Substanzen in die Haut eindringen lässt.

Dieser empfindliche Haut-Subtyp reagiert eher auf Dinge, denen er begegnet, wie zum Beispiel:


Düfte

Konservierungen

Sonnenschutzbestandteile

Reizende Chemikalien wie Benzoylperoxid und Inhaltsstoffe mit niedrigem pH-Wert wie Hydroxysäuren und Vitamin C


Hier ist eine Liste der häufigsten Hautpflegeinhaltsstoffe, die eine allergische Reaktion hervorrufen.

Allergene und Reizstoffe veranlassen das Immunsystem, Entzündungsfaktoren freizusetzen, die einen Ausschlag verursachen, der als Kontaktdermatitis bekannt ist.


Die einzige Möglichkeit, allergische Kontaktdermatitis zu vermeiden, besteht darin, den Inhaltsstoff zu meiden, gegen den Sie allergisch sind.



undefined

Kann ich mehr als einen Typ empfindlicher Haut haben?

Es ist möglich, mehr als einen Typ empfindlicher Haut zu haben – tatsächlich ist dies bei vielen Menschen der Fall. Beispielsweise treten bei Rosacea-Hauttypen häufig Pickel, Rötungen und Brennen auf und es besteht ein höheres Risiko, dass sie durch Inhaltsstoffe in Hautpflegeprodukten gereizt werden.

Die besten Hautpflegeprodukte für Ihren empfindlichen Hauttyp hängen davon ab, welchen Typ oder welche Arten empfindlicher Haut Sie haben.


Es gibt 8 verschiedene empfindliche Hauttypen, und jeder von ihnen hat leicht unterschiedliche Anforderungen an Hautpflegestoffe.

Wenn Sie befürchten, dass Sie empfindliche Haut haben, nehmen Sie unbedingt an unserem Quiz teil, ermitteln Sie Ihren Hauttyp und befolgen Sie unsere Pflegevorschläge. Achten Sie nach der Teilnahme am Quiz auf E-Mails mit persönlichen Ratschlägen zur Behandlung Ihres empfindlichen Hauttyps.


Alle empfindlichen Hauttypen sollten Produkte mit entzündungshemmenden, beruhigenden und beruhigenden Inhaltsstoffen verwenden.



Welche Baumann-Hauttypen haben empfindliche Haut?

The 8 Sensitive Skin Types

Acht Baumann-Hauttypen haben empfindliche Haut.

Jeder davon kann eine Kombination aus 4 Subtypen empfindlicher Haut aufweisen.


Zum Beispiel: Baumann-Hauttyp 1 kann jede beliebige Kombination der 4 Subtypen haben.

Sensitive skin type symptoms are acne, rosacea, stinging and rashes

Wenn Hauttyp 1 Akne aufweist, spricht man von Baumann-Hauttyp-1-Akne-Subtyp.


Wenn Hauttyp 1 Rötungen aufweist, spricht man von Baumann-Hauttyp 1 Rosacea-Subtyp.


Wenn Hauttyp 1 Akne und Rötungen aufweist, spricht man vom Baumann-Hauttyp 1-Akne- und Rosacea-Subtyp.


Wenn Hauttyp 1 Akne, Rötungen, Stechen und allergische Ausschläge aufweist, spricht man von Baumann-Hauttyp 1 mit Akne, Rosacea, Stechen und allergischen Subtypen.


Obwohl alle davon zum Baumann-Hauttyp 1 gehören, benötigen sie jeweils eine andere Hautpflegeroutine. Aus diesem Grund müssen Sie am Quiz teilnehmen, um die besten Ratschläge zur Behandlung Ihres empfindlichen Hauttyps zu erhalten.

Liste der Anzeichen und Symptome empfindlicher Haut

 Habe ich empfindliche Haut? Ja, wenn Sie Symptome auf dieser Liste haben.


Um empfindliche Haut zu haben, müssen Sie mindestens alle zwei Monate eines oder mehrere dieser Anzeichen und Symptome einer empfindlichen Haut haben:

  • Beulen auf der Haut (Papeln, Pusteln oder Pickel)
  • Brennendes Gesicht
  • Brennende Haut
  • Gesichtsrötung
  • Juckende Haut
  • Pickel und Pusteln
  • Rosa Haut
  • Rosa Haut mit Schuppen
  • Stachelige Haut
  • Rotes Gesicht
  • Rote Haut
  • Rötung
  • Stechendes Gesicht
  • Stechende Haut
  • Sonnenbrand ohne Sonneneinstrahlung
  • Unangenehme Hautempfindungen

Warum muss ich wissen, welchen Typ empfindlicher Haut ich habe?

Die verschiedenen empfindlichen Hauttypen haben unterschiedliche Bedürfnisse und benötigen unterschiedliche Inhaltsstoffe.

Wir müssen wissen, welchen Typ empfindlicher Haut Sie benötigen, um Ihnen Ratschläge zur Hautpflege geben zu können, da die Behandlung eines Hauttyps einen anderen Hauttyp verschlimmern kann.

Wenn Sie beispielsweise Akne und Rötungen haben, können Aknebehandlungen Ihre Rötung verschlimmern.

Wenn Sie Rötungen haben und allergisch sind, können einige natürliche kosmetische Inhaltsstoffe Ihre Haut reizen und eine Hautallergie auslösen.


Sobald wir wissen, welchen Typ oder welche Typen Sie haben, können wir eine Schritt-für-Schritt-Hautpflegeroutine entwerfen, die auf alle empfindlichen Hauttypen abzielt, ohne dass einer von ihnen reagiert.



Baumann Hauttypen mit empfindlicher Haut

Es gibt 8 empfindliche Baumann-Hauttypen – welcher sind Sie?


Wir können empfindliche Haut in zwei Hauptkategorien einteilen: Fettige oder trockene Haut?

Es gibt 4 ölige, empfindliche Typen und 4 trockene, empfindliche Typen.

Fettige, empfindliche Hauttypen


Oily Sensitive Skin Types

Die fettigen, empfindlichen Hauttypen 5  (OSPT) und 6 (OSNT) leiden normalerweise unter Akne, seltener jedoch Rosacea, Brennen und Hautallergien.

Hauttyp 7 (OSPW) und Hauttyp 8 (OSNW) leiden normalerweise an Rosacea kann aber unter Akne, Brennen und Allergien leiden.

Alle fettigen, empfindlichen Hauttypen kommen mit entzündungshemmenden Inhaltsstoffen gut zurecht.


Einige unserer beliebtesten beruhigenden Hautpflegeinhaltsstoffe für fettige, empfindliche Haut sind Salicylsäure, Arganöl, grüner Tee, Centella Asiatica-Extrakt, Kamille, Aloe, Allantoin und Panthenol.

Trockene, empfindliche Hauttypen


Dry Sensitive Skin types 1,2,3 and 4

Trockene, empfindliche Hauttypen sind schwieriger zu behandeln als fettige, empfindliche Hauttypen, da trockene Haut aufgrund einer gestörten Hautbarriere viel anfälliger für Entzündungen ist.


Das Ziel einer Hautpflegeroutine für trockene, empfindliche Haut besteht darin, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen und die Hautbarriere mit beruhigenden Fettsäuren zu reparieren und gleichzeitig die Haut mit beruhigenden Hautpflegeinhaltsstoffen zu beruhigen.


Im Baumann Skin Typing System gibt es 4 trockene, empfindliche Hauttypen. Beachten Sie, dass sie alle mit einer rosa oder roten Farbe gekennzeichnet sind, um zu verdeutlichen, dass die falschen Hautpflegeprodukte zu einer Reaktion und Rötung der Haut führen.

Trockene, empfindliche Hauttypen haben ein hohes Risiko, auf ein neues Hautpflegeprodukt zu reagieren, und können nach dem Ausprobieren eines neuen Produkts mit Pickeln, einem juckenden Ausschlag oder einem roten Gesicht aufwachen.

Empfindliche Haut am Hals

Die Haut am Hals unterscheidet sich von der Haut im Gesicht, da sie weniger Haarfollikel hat. Sie ist tendenziell reaktiver und empfindlicher als die Gesichtshaut. Der Hals heilt langsamer als das Gesicht und es ist wahrscheinlicher, dass nach Laserbehandlungen Narben entstehen.


Der Nackenbereich hat mehr Nebenwirkungen und kann leicht gereizt werden:

  • Anti-Aging-Cremes
  • Retinol
  • Hydroxysäuren

Wenn Sie mit der Anwendung einer starken Anti-Aging-Creme mit Retinol auf dem Hals beginnen – beginnen Sie jeden 4. Tag, damit sich Ihre Haut anpassen kann.

Wenn Ihr Hals rot und gereizt wird, verwenden Sie ein beruhigendes Öl wie Arganöl, um die Haut zu beruhigen.





Untersuchungen und Referenzen zu Subtypen empfindlicher Haut:

  1. Baumann L Kapitel 13, 16, 17, 18 und 19 in Baumann's Cosmetic Dermatology (McGraw Hill 2022)
  2. Baumann L. Kapitel 64-75. Cosmeceuticals und Cosmetic Ingredients (McGraw Hill 2015)

Aktualisiert: 20.12.2022

Kommentare 0

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen

    1 out of ...