Shop this Blog

Baumann Hauttyp 7: OSPW

Baumann Hauttyp 7: OSPW

Der OSPW-Hauttyp ist fettig, empfindlich, pigmentiert und faltig, mit drei Hindernissen für die Hautgesundheit: Entzündung, Pigmentierung und Alterung. Entzündungen und Pigmentierungsprobleme können zusammen eine Herausforderung für OSPWs darstellen und häufig zu Akne, Melasma, Rosazea oder postinflammatorischer Hyperpigmentierung führen.

Mit der richtigen Hautpflege und den richtigen Behandlungsmöglichkeiten für Ihre Haut können Sie jedoch einen klaren, gesunden Teint erzielen!








Was sind die Vorteile des OSPW-Hauttyps?

OSPW-Typen müssen sich keine Sorgen über Trockenheit oder Austrocknung machen, da Ihre Haut ausreichend Talg (Öl) produziert, um eine gesunde Hautbarriere aufrechtzuerhalten, die Feuchtigkeit speichern und Reizstoffe fernhalten kann. Aus diesem Grund können OSPWs in der Regel morgens auf eine Feuchtigkeitscreme verzichten und nur täglich ein Sonnenschutzmittel verwenden.


Was sind die Nachteile des OSPW-Hauttyps?

OSPWs haben drei Hindernisse für die Hautgesundheit und neigen dazu, mit Entzündungen und Rötungen, ungleichmäßigem Hautton, Falten und Erkrankungen wie Akne, Rosacea, Melasma oder postinflammatorischen Erkrankungen zu kämpfen Pigmentveränderung (PIPA).

Entzündungen und Pigmentierungsprobleme gehen Hand in Hand. Eine Entzündung, die beispielsweise Akne verursacht, kann zu dunklen Flecken führen, an denen Akneläsionen verheilen. Ihre Haut ist außerdem anfällig für Anzeichen einerbeschleunigten Alterung aufgrund von Sonneneinstrahlung und Lichtalterung.

Die Besonderheiten Ihrer Hautpflege hängen davon ab, welche Hauterkrankungen für Sie ein Problem darstellen. OSPWs passen in der Regel zu einem von fünf Phänotypen, und der beste Behandlungsratschlag variiert für jeden:

  1. Eine jüngere Person mit Akne, die sich häufiger der Sonne aussetzt
  2. Ein Erwachsener mit Akne und Lichtalterung
  3. Ein Erwachsener mit Gesichtsrötung und Melasma
  4. Ein Erwachsener mit Akne, die zu PIPA führt
  5. Ein Erwachsener mit Rosacea und Lichtalterung


Barriers to OSPW


Was sind die besten Hautpflegeinhaltsstoffe für OSPW-Haut?

Die besten Hautpflegeinhaltsstoffe für OSPW-Haut beruhigen Entzündungen, hellen dunkle Flecken auf, glätten Linien und Fältchen und beugen künftigen Sonnenschäden vor. Suchen Sie nach Zutaten wie:

Ascorbinsäure

Azelainsäure

Benzoylperoxid

Coenzym Q10 (Ubiquinon)

Defensine

Mutterkraut

Grüner Tee

Heparansulfat

Hexylresorcin

Hyaluronsäure

Süßholzextrakt

Methyldihydroxybenzoat

Niacinamid

Phloretin

Retinol

Salicylsäure

Silber

Tetrahexyldecylascorbat

Tranexamsäure


Was sind die schlechtesten Hautpflegeinhaltsstoffe für OSPW-Haut?

OSPW-Hauttypen sollten Hautpflegeinhaltsstoffe meiden, die Reizungen und Entzündungen verursachen oder die Poren verstopfen können. Zu den zu vermeidenden Zutaten gehören:

Avocadoöl

Bergamotteöl

Kokosöl

Nachtkerzenöl

Olivenöl

Isopropylmyristat


Retinoids are good for OSPW

Welche Arten von Produkten sollten OSPW-Hauttypen verwenden?

Schäumende Reinigungsmittel oder solche mit Salicylsäure sind eine gute Wahl für fettige Hauttypen wie OSPW.

Retinoide sind eine ausgezeichnete Behandlungsoption für diesen Typ, da diese Inhaltsstoffe viele der Hautprobleme behandeln können, mit denen OSPWs zu kämpfen haben, einschließlich Akne und Hyperpigmentierung und Falten. Retinoide sollten bei OSPWs mit Rosacea langsam und schrittweise eingesetzt werden, da sie sonst Rötungen und Reizungen verursachen können.

Als pigmentierter Hauttyp ist es wichtig, hautaufhellende Inhaltsstoffe in Ihre individuelle Kur aufzunehmen. Es gibt verschiedene Arten von Hautaufhellern wie Tyrosinasehemmer, PAR-2-Blocker und sogar Peelingmittel , die die Haut in geringem Maße aufhellen. Peelings unterstützen den natürlichen Abschuppungsprozess Ihres Körpers.

Die Verwendung einer Kombination hautaufhellender Inhaltsstoffe eignet sich hervorragend zur Behandlung dunkler Flecken.

Alle Baumann-Hauttypen, einschließlich OSPW, sollten täglich einen Sonnenschutz mit LSF 15 oder höher bzw. LSF 30 oder höher im Freien verwenden.


Welche Arten von Produkten sollten OSPW-Hauttypen meiden?

OSPW-Hauttypen sollten generell Produkte meiden, die komedogene Inhaltsstoffe enthalten, die die Poren verstopfen können sowie Inhaltsstoffe, die Entzündungen und Rötungen auslösen können. Wählen Sie leichte Feuchtigkeitscremes statt schweren Feuchtigkeitscremes, wenn Ihre Haut sehr fettig ist.



OSPW

Welche kosmetischen Eingriffe sind für OSPW-Hauttypen geeignet?

Salicylsäure-Peelings, Gesichtsextraktionen und HydraFacials sind gute Optionen für OSPW-Haut, insbesondere bei Akne. Vermeiden Sie eine Blaulichttherapie, da diese die Pigmentierungsprobleme verschlimmern kann.

OSPWs mit Rosacea können von Rotlicht- oder Laserbehandlungen zur Behandlung sichtbarer Blutgefäße und Rötungen profitieren.

OSPWs, die über Falten und andere Zeichen des Alterns besorgt sind, können von Neuromodulator-Injektionen wie BOTOX oder Dysport sowie Hautfüllern und hautstraffenden Behandlungen profitieren. Microneedling sollte mit Vorsicht angewendet oder vermieden werden, insbesondere bei Fitzpatrick-Hauttypen III oder höher, da dies zu einer postinflammatorischen Hyperpigmentierung führen kann.


Fettiger, empfindlicher, pigmentierter und faltiger Hauttyp

Entzündliche Hauterkrankungen wie Akne und Rosacea in Kombination mit einem ungleichmäßigen Hautton und Falten sind die Haupthautprobleme, mit denen OSPWs zu kämpfen haben. Eine Hautpflege, die aus den richtigen Inhaltsstoffen und Behandlungen in der Praxis besteht, kann diese Probleme jedoch erfolgreich lösen und Ihnen dabei helfen, den gesunden, klaren Teint zu erreichen, den Sie sich wünschen.


Level up larger font

Kommentare 0

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen