Shop this Blog

Jojobaöl in der Hautpflege

Jojobaöl in der Hautpflege

Jojobaöl, ausgesprochen (ho-ho-ba), ist ein häufig verwendeter Inhaltsstoff in Hautpflegeprodukten mit vielen Vorteilen für Haut und Haar.

Es kann im Rahmen Ihrer täglichen Hautpflege auf Gesicht, Körper und Haare aufgetragen werden und wird seit Jahrhunderten verwendet.


Was ist Jojobaöl?

Jojobaöl, (Simmondsia chinensis), ist ein Öl, das aus den Samen des Jojobastrauchs gepresst wird.

Unraffiniertes Jojobaöl ist dick, wachsartig und goldfarben mit einem Geschmack, der an Erdnüsse erinnert.

Aufgrund seiner hohen chemischen Beständigkeit gegenüber Temperaturschwankungen und dem hohen Anteil an Antioxidantien ist Jojobaöl ein äußerst stabiles Öl mit langer Haltbarkeit.

Wenn Jojobaöl gebleicht oder anderweitig verarbeitet wird, wird es weiß und verliert die meisten seiner antioxidativen Eigenschaften, lässt sich aber besser auf der Haut verteilen. (1)



Ist Jojobaöl gut für die Haut?

Jojoba ist gut für die Haut: Fast alle Hauttypen können Jojobaölprodukte bedenkenlos in ihrer individuellen Hautpflegeroutine verwenden.

Jojobaöl wird aufgrund seiner vielfältigen Vorteile in vielen Arten von Hautpflegeprodukten verwendet.

Einige der wichtigsten positiven Eigenschaften von Jojobaöl sind:

Analgetikum

Antibakteriell

Entzündungshemmend

Antimikrobiell

Antioxidans

Antiviral

Feuchthaltemittel

Nichtkomedogen

Okklusiv

Lagerstabil

Wund-/Narbenheilung

Um herauszufinden, ob die Vorteile von Jojobaöl zu Ihrer individuellen Hautpflege passen, achten Sie darauf, dass Sie nach Ihrem Baumann-Hauttyp einkaufen!





Welche Produkte enthalten Jojobaöl?

Jojobaöl ist in vielen Arten von Hautpflegeprodukten wie Feuchtigkeitscremes, Sonnenschutzmitteln, Reinigungsmitteln, Massageölen und Anti-Aging-Retinoid-Cremes enthalten.

Es wird in Feuchtigkeitscremes verwendet wegen seiner vielen vorteilhaften Eigenschaften. Es versorgt die Haut mit hydratisierenden Fettsäuren, lindert Entzündungen und beseitigt Bakterien auf der Haut .

Sonnenschutzmittel verwenden Jojobaöl für einen erhöhten UV-Schutz durch Antioxidantien, die freie Radikale eliminieren, und um die Haut in der Sonne mit Feuchtigkeit zu versorgen.

Reinigungsmittel verwenden Jojobaöl wegen seiner antimikrobiellen Eigenschaften und helfen so dabei, Ihr Gesicht von Bakterien zu befreien.

Jojobaöl enthält außerdem Antioxidantien, die häufig in Anti-Aging-Cremes enthalten sind, um bei Schäden an der Hautbarriere zu helfen, wie z. B. Sonnenschäden.

 

Jojobaöl zur Haarpflege

Mit einer hohen Konzentration an Wachsestern und einer geringen, aber vorhandenen Menge an reparativen Fettsäuren gilt Jojoba seit langem als hervorragend für die Verwendung in Haarpflegeprodukten.

Es ist ein glänzender, wachsartiger Weichmacher, der das Haar glänzen lässt.

Es bleicht Ihr Haar nicht aus, wenn es direktem Sonnenlicht ausgesetzt wird, wie es bei Zitronenöl der Fall ist.

Jojoba gilt als sehr gutes Öl für die Haarpflege; besser als viele andere Öle wie Mineralöle.





Nebenwirkungen von Jojobaöl

Übermäßiger Gebrauch von okklusiven Ölen wie Jojobaöl kann zu zu viel Feuchtigkeit auf der Haut führen, was zu einer Veränderung des Mikrobioms führen kann.

Eine Allergie gegen Jojobaöl ist möglich, aber äußerst unwahrscheinlich.

Es gibt, wenn überhaupt, nur sehr wenige Gründe, diesen Inhaltsstoff in der Hautpflege zu meiden.




Ist Jojobaöl sicher für die Verwendung in der Hautpflege?

Jojobaöl gilt als äußerst sicher für die Hautpflege.

Die EWG-Bewertung für Jojobaöl ist „1“, die zweitbeste mögliche Bewertung nach „verifiziert“.„

Jojobaöl gilt nicht als häufiges Allergen.

Es ist sicher für die Anwendung während der Schwangerschaft und für die Hautpflege von Säuglingen. (1)

Jojobaöl ist nicht komedogen.

Um herauszufinden, ob Jojobaöl das Richtige für Ihre individuelle Hautpflege ist,nehmen Sie an unserem Quiz teil und kaufen Sie nach Ihrem Baumann-Hauttyp ein!




Kann man Jojobaöl bei trockener Haut verwenden?

In vielen Studien wurde beobachtet, dass Jojobaöl trockene Haut behandelt.(3)

Jojobaöl hemmt den transepidermalen Wasserverlust erheblich; hält die Feuchtigkeit auf der Haut, anstatt in die Luft zu verdunsten.

Wenn Ihre Haut im Winter trocken wird, ist Jojobaöl eine großartige Behandlung in kalten Klimazonen, da es nicht schnell oder fest gefriert.

Jojobaöl wirkt nicht nur okklusiv, sondern ist auch ein starkes Feuchthaltemittel, das Feuchtigkeit an die Hautoberfläche zieht, die Hautstruktur glättet und feine Linien aufpolstert.

Aus diesen Gründen ist Jojobaöl eines der besten Öle zur Anwendung bei trockener Haut.


Jojobaöl gegen Ekzeme

Mehrere Studien im Laufe der Jahre haben gezeigt, dass Jojobaöl Ekzeme wirksam behandelt.

Ekzem ist eine trockene Hauterkrankung, die auch unter dem Namen atopische Dermatitis bekannt ist.

Dies geschieht durch die Reparatur beschädigter Hautbarrieren, die Linderung von Entzündungen und die Hydratation der Haut. (3,10,)

Jojobaöl gegen Psoriasis

Jojobaöl ist wirksam bei der Behandlung von Psoriasis. Es hilft, den Juckreiz zu kontrollieren und die Hautschuppung zu verringern.

Einige Studien haben gezeigt, dass Jojobaöl in Kombination mit Cholesterin und Ceramiden erhebliche Vorteile bei der Behandlung von Wunden oder Läsionen sowie geschädigten Hautbarrieren (11) hat.

In ähnlicher Weise kann Jojobaöl Psoriasis-Haut behandeln und dabei helfen, Rötungen, Reizungen und Trockenheit zu lindern, die häufig mit Psoriasis einhergehen.




Jojobaöl für häufige Hauterkrankungen

Jojobaöl enthält viele allgemein wohltuende Eigenschaften für die Hautpflege und wird zur Behandlung einer Vielzahl der häufigsten Hauterkrankungen eingesetzt.

Es gibt Jojobaölprodukte zur Behandlung von Falten, einigen Arten von Hyperpigmentierung und Akne.


Jojobaöl gegen Akne

Als antimikrobieller Inhaltsstoff kann Jojobaöl dazu beitragen, Akne verursachende Bakterien auf der Haut zu beseitigen. (3)

Im Gegensatz zu anderen Ölen ist Jojobaöl nichtkomedogen; Dies bedeutet, dass es nicht selbst die Poren der Haut verstopft.

Die entzündungshemmenden Eigenschaften von Jojobaöl verringern auch Rötungen und Reizungen verstopfter Poren.

 

Wird Jojobaöl zur Behandlung von Falten verwendet?

Als Antioxidans und entzündungshemmender Inhaltsstoff wird Jojobaöl in einer Reihe von Anti-Aging-Hautpflegeprodukten verwendet.

Die Verwendung von Jojobaöl zusammen mit anderen Anti-Aging-Wirkstoffen kann letztendlich zu weniger Falten auf der Haut führen.

Aufgrund dieser Eigenschaften wird Jojobaöl häufig zusammen mit Retinoiden in Anti-Aging-Produkten verwendet.

Es kann Monate dauern, bis Anti-Aging-Behandlungen eine deutliche Verbesserung Ihrer Falten bewirken.

Zur Hautaufhellung

Jojobaöl wird oft als Inhaltsstoff in Produkten zur Hautaufhellung verwendet, hellt die Haut jedoch nicht allein auf.

Es ist selbst keinTyrosinase-Inhibitor noch ein PAR-2-Blocker.

Mehrere Produkte für Rosacea, Melasma und PIH enthalten Jojobaöl.

Jojobaöl hat zwar eine geringe Konzentration an ungesättigten Fettsäuren, die Tyrosinase-Inhibitoren sind, aber weitaus schwächer als zur aktiven Hemmung der Melaninproduktion erforderlich ist.

Zur Hautaufhellung wird Jojobaöl am besten zusammen mit Tyrosinasehemmern wie Hexylresorcinol oder PAR-2-Blockern wie Niacinamid verwendet.


Hilft Jojobaöl beim Haarwachstum?

Jojobaöl wird seit Jahrhunderten weltweit zur Verbesserung des Haarwachstums verwendet und viele Menschen glauben, dass es zu den besten Ölen für diesen Zweck gehört.(5)

Eine Studie zeigte, dass Jojobaöl und einige andere Kräuteröle bei der Behandlung von Alopezie oder Haarausfall wirksam sind. (9)

Trotz dieser Behauptungen kommt Jojobaöl in Haarpflegeprodukten nicht besonders häufig vor, da einige andere Öle wie Kokosnussöl bei der Haarpflege wirksamer sind.





Ist Jojobaöl biologisch?

Jojobaöl wird für die Verwendung in der Hautpflege am häufigsten biologisch geerntet und verarbeitet. (7)

Die Verarbeitung von Ölen unter wiederholter Druckbeaufschlagung, chemischer Behandlung oder Erhitzen kann die Fettsäurezusammensetzung dieser Öle zerstören.

Da Jojobaöle über äußerst wohltuende und einzigartige Fettsäurezusammensetzungen verfügen, wird es oft in seiner unraffinierten „goldenen“ Form gefunden.

Weißes Jojobaöl ist nicht biologisch.

Bio-Jojobaöl hat eine goldene Farbe.


Was ist „goldenes Jojobaöl“?

Goldenes Jojobaöl ist ein anderer Name für unraffiniertes Jojobaöl; Beim Extrahieren behält es eine goldene, fast honigartige Farbe.

Goldenes Jojobaöl ist kein anderes Produkt als normales Jojobaöl.

Wenn Jojobaöl durch mehrere Press-, Erhitzungs- und chemische Prozesse raffiniert wird, wird es weiß.


Was für ein Öl ist Jojobaöl?

Es handelt sich um einen gepressten Pflanzenextrakt, wie ätherische Öle.

Jojobaöl wird oft als ein Öl bezeichnet, weil es eine transparente Flüssigkeit ist, eigentlich ist es jedoch korrekter, es als Wachs einzustufen, da es hauptsächlich aus Wachsester besteht, der dem von der menschlichen Haut produzierten Talg ähnelt . (3)

Wachsester sind keine Triglyceride (Fettverbindungen, die fast überall in Ölen vorkommen).

Wachsester sind dichte gesättigte Fettsäuren in Kombination mit Fettalkoholen, die Jojobaöl eine ausgeprägte glatte Textur verleihen, die in Hautpflegeprodukten sehr wünschenswert ist.

Jojobaöl ist die einzige Pflanzenart, von der bekannt ist, dass sie ein flüssiges Wachs produziert.

Jojobaöle funktionieren in ihrer okklusiven Natur und Textur in gewisser Weise wie gesättigte Fette, aber technisch gesehen sind Wachsester eine einzigartige Kategorie von Fettverbindungen.(6)



Aus welchen Fettsäuren besteht Jojobaöl?

Jojobaöl besteht zu 98 % aus einer natürlichen Wachsverbindung namens Wachsester, bei der es sich um mit Fettalkoholen kombinierte Fettsäuren handelt.

Obwohl Jojobaöl größtenteils aus diesen Wachsestern besteht, enthält es auch einige aktive Fettsäuren: (12)

Eicosensäure (73.4%)

Erusinsäure (14.7%)

Ölsäure (8.3%)

Ölsäure erzeugt winzige Perforationen in der Hautbarriere, die dafür sorgen, dass bestimmte Inhaltsstoffe schneller von der Haut aufgenommen werden, aber Jojobaöl besteht nur zu 8 % aus, sodass dies kein Problem darstellt.

Die Konzentration an Erusinsäure im Jojobaöl hilft bei der Wundheilung. (1)

 

Sind Jojobaölprodukte das Richtige für Ihre Haut?

Jojobaöl könnte sehr gut für Ihre Haut geeignet sein; Es hat jede Menge positive Eigenschaften und, wenn überhaupt, nur sehr wenige Nachteile.

Dennoch ist nicht jedes Produkt für jede Haut geeignet. Kaufen Sie daher unbedingt nach Ihrem Baumann-Hauttyp ein, um sicherzustellen, dass Sie nur das verwenden, was für Ihre individuelle Hautpflege am besten geeignet ist.


 

Welche Hautpflegeprodukte enthalten Jojobaöl?

Hier sind nur einige der besten Hautpflegeprodukte mit Jojobaöl, die derzeit auf dem Markt erhältlich sind:

Hier sind einige der besten Quellen für Jojobaöl in der Hautpflege:

  1. Gad, H. A., Roberts, A., Hamzi, S. H., Gad, H. A., Touiss, I., Altyar, A. E, & Ashour, M. L. (2021). Jojobaöl: Eine aktualisierte umfassende Übersicht über Chemie, pharmazeutische Verwendung und Toxizität. Polymere, 13(11), 1711.
  2. Kramer, J.KG; Sauer, F.D; Pigden, W.J Rapsöle mit hohem und niedrigem Erucasäuregehalt: Produktion, Verwendung, Chemie und toxikologische Bewertung; Academic Press: New York, NY, USA, 1983; 582p.
  3. Blaak, J., & Staib, P. (2022). Eine aktualisierte Übersicht über die Wirksamkeit und Vorteile von Süßmandel-, Nachtkerzen- und Jojobaölen in Hautpflegeanwendungen. International Journal of Cosmetic Science, 44(1), 1-9.
  4. Aburjai T, Natsheh FM. Pflanzen, die in der Kosmetik verwendet werden. Phytother Res. 2003;17(9):987-1000.
  5. Wisniak, J. Die Chemie und Technologie von Jojobaöl; American Oil Chemists’ Society: Champaign, IL, USA, 1987; 272p.
  6. Patel, S., Nelson, D. R, & Gibbs, A. G (2001). Chemische und physikalische Analysen der Wachsestereigenschaften. Journal of Insect Science,
  7. Sandha, G. K., & Swami, V. K. (2009). Jojobaöl als organische, lagerstabile Standard-Ölphasenbasis für die Kosmetikindustrie. Rasayan J Chem, 2(2), 300-306.
  8. D.C-Hals und M.P Doyle, Organische Chemie, John Wiley and Sons, inc. New York, (1977)
  9. Bharti, M., Shrivastav, A., Abid, M., & Khan, N. A. (2020). Eine Rezension zum Haarwachstumsregulator. Journal of Drug Delivery and Therapeutics, 10(5), 368-375.
  10. Al-Obaidi J.R, Halabi M.F, AlKhalifah N.S, Asanar S., Al-Soqeer A.A, Attia M.F Ein Überblick über die Pflanzenbedeutung, biotechnologische Aspekte und Anbauherausforderungen der Jojobapflanze. Biol. Res. 2017;50:25. doi: 10.1186/s40659-017-0131-x.
  11. Pazyar N, Yaghoobi R. Die potenzielle antipsoriatische Wirkung von Jojoba-Extrakt. J Dermatolog Res. 2016;1:14–5.
  12. Matsumoto Y, Ma S, Tominaga T, Yokoyama K, Kitatani K, Horikawa K, Suzuki K. Akute Auswirkungen der transdermalen Verabreichung von Jojobaöl auf den Lipidstoffwechsel bei Mäusen. Medicina (Kaunas). 15. September 2019;55(9):594. doi: 10.3390/medicina55090594. PMID: 31540183; PMCID: PMC6780807.




Kommentare 0

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen