Wie man einen Pickel richtig ausdrückt, ohne eine Narbe zu hinterlassen

Der beste Weg, einen Pickel ohne Narbenbildung loszuwerden, ist , ihn nicht auszudrücken und ihn von selbst heilen zu lassen. Es gibt jedoch Fälle, in denen ein Pickel mit gelbem oder weißem Eiter auf Ihrem Gesicht zu sehen ist und Sie das Haus nicht verlassen möchten, ohne ihn aufzuplatzen. Wir wissen, dass Sie in dieser peinlichen Situation den Pickel ausdrücken werden – deshalb zeigen wir Ihnen, wie man einen Pickel mit einer Nadel platzen lässt. Diese Anleitung zum Entfernen von Pickeln kann bei Pickeln überall angewendet werden, einschließlich Kinn, Lippe, Nase, Gesicht oder Rücken. Wir besprechen auch, wie man einen Pickel zum Platzen bringt, der noch nicht zum Platzen bereit ist.

To Squeeze or not to squeeze? How to pop pimples without leaving a scar

Drücken oder nicht drücken – das ist hier die Frage

Ob Sie Pickel platzen lassen sollten oder nicht, hängt davon ab, welche Art von Pickel Sie haben und wo Sie sich befinden.

Sollte man Pickel platzen lassen?

Lassen Sie keinen Pickel platzen, der keinen weißen Kopf hat. Wenn Sie keinen gelben oder weißen Eiter sehen, ist er noch nicht bereit und es gibt nichts, was herausplatzen könnte. Sie verursachen eine Entzündung, vertiefen das Problem und verschlimmern den Pickel. Wenn Sie einen Pickel ausstechen lassen, der noch nicht zum Ausplatzen bereit ist, dauert es viel länger, bis der Pickel verschwindet, und das Risiko einer Narbenbildung steigt. Lesen Sie hier, um zu erfahren, was passiert, wenn Sie keinen Pickel ausdrücken.

Timing und Vorbereitung sind wichtig

Machen Sie Pickel nur zu Hause aus, denn es ist am besten, wenn Sie zuerst duschen können, um den Bereich vor dem Aufplatzen zu reinigen.

Machen Sie niemals Pickel zum Platzen, ohne zuvor Ihre Hände und die Haut um den Pickel herum mit antibakterieller Seife zu waschen. Wenn Sie den Pickel platzen lassen, werden Bakterien freigesetzt. Waschen Sie daher Ihre Hände und Ihr Gesicht (oder die Stelle, an der sich der Pickel befand) erneut, nachdem Sie die Pickel platzen lassen.

how to pop a pimple with a needle

Dermatologische Ratschläge, wie man einen Pickel ausdrücken kann

5 Schritte zum sicheren Platzen eines Pickels ohne Nadel

Wenn Ihr Pickel tatsächlich einen offensichtlichen Mitesser aufweist, führen Sie die folgenden Schritte aus, um ihn zum Platzen zu bringen:

  1. Nehmen Sie eine heiße Dusche. Wenn ein Pickel kurz davor steht, von selbst aufzuplatzen, reicht oft eine dampfende Dusche aus, um ihm entgegenzuwirken, ohne ihn körperlich platzen zu lassen. Wenn dies jedoch nicht funktioniert, fahren Sie mit den nächsten Schritten fort.
  2. Waschen Sie Ihre Hände um Schmutz, Öl und Bakterien zu entfernen, damit Sie diese Ablagerungen nicht in die Akne-Läsion schieben und die Situation verschlimmern.
  3. Waschen Sie Ihr Gesicht mit einem Salicylsäure-Reinigungsmittel. Salicylsäure entfernt Akne verursachende Bakterien von Ihrer Haut, peelt und reinigt Ihre Poren und reduziert Entzündungen.
  4. Üben Sie mit einer Medikamentenpipette oder einem Komedonenzieher sanften Druck auf den gesamten Pickel aus. Nimm einen Pickel niemals mit deinen Fingernägeln aus, da dies Bakterien einschleppen und deine Haut physisch schädigen kann.Verwenden Sie am besten eine sterile Medikamentenpipette oder einen Komedonenextraktor – ganz vorsichtig. Wenn der Pickel nach zwei sanften Versuchen nicht platzt, warten Sie ein paar Stunden und versuchen Sie es erneut. Üben Sie mit einer gläsernen Medikamentenpipette oder einem Komedonenextraktor sanften Druck auf den gesamten Umfang des Pickels aus. Es ist wichtig, gleichmäßigen Druck rund um den zentralen Pickelkopf auszuüben. (Wenn Sie übermäßigen Druck nur auf einen Bereich des Pickels ausüben, kann dies dazu führen, dass der Inhalt tiefer gerät. Gleichmäßiger Druck entlang des Umfangs begünstigt, dass der Eiter aus der Haut austritt und nicht tiefer in die Haut eindringt.)
  5. Tragen Sie ein topisches antibakterielles Mittel wie Benzoylperoxid, kolloidales Silber oder ein Antibiotikum auf den aufgeplatzten Pickel auf. Diese Inhaltsstoffe helfen, Bakterien aus der Pore fernzuhalten, damit diese richtig heilen kann.
Salicylic acid structure

Wie man einen Pickel mit einer Nadel platzen lässt

Der beste Weg, einen Pickel zu entfernen, ist die Verwendung einer sterilen Nadel. Legen Sie eine Nadel in kochendes Wasser, um sie zu sterilisieren, wenn Sie keine Nadel haben, die bereits steril verpackt ist. Die beste Nadelgröße zum Platzen eines Pickels ist eine 30-Gauge-Nadel. Sie können auch eine Nähnadel oder eine Sicherheitsnadel verwenden – achten Sie jedoch darauf, dass diese steril sind.

Führen Sie die sterile Nadel vorsichtig in die Mitte des Kopfes ein, der gelben oder weißen Eiter enthält. Ganz langsam und sanft. Befolgen Sie dann die oben genannten 5 Schritte, um einen Pickel zum Platzen zu bringen. Stechen Sie den Pickel nicht mehr als zweimal ein. Wenn der Pickel nicht platzt, warten Sie und versuchen Sie es in einer Stunde erneut. Oder lassen Sie es überhaupt nicht platzen.

Wie man einen Pickel zum Platzen bringt, der noch nicht fertig ist

Pickel werden durch Bakterien verursacht, die in den Haarfollikel eindringen und die abgestorbenen Hautzellen und das im Haarfollikel festsitzende Öl fressen. (Erfahren Sie hier mehr über die Stadien von Pickeln.) Da die Bakterien die abgestorbenen Hautzellen und den Talg fressen, setzen sie Entzündungsfaktoren frei, die Entzündungen verursachen. Immunzellen wandern in den Bereich, umgeben die Bakterien und schirmen sie ab. Sobald die Bakterien und Ablagerungen von den Immunzellen umgeben und abgeschirmt sind, bildet sich in der Mitte ein Eiterbereich. Eiter besteht aus Immunzellen und Entzündungsfaktoren. Wenn Sie einen Pickel ausdrücken, bevor er die störenden Bakterien und Ablagerungen abgeschirmt hat, stören Sie den gesamten Prozess und verhindern, dass das Immunsystem seine Aufgabe erfüllen kann. Aus diesem Grund sollten Sie niemals einen Pickel platzen lassen, der noch nicht fertig ist. Anstatt einen Pickel zu früh auszudrücken, befolgen Sie diese Anweisungen, um einen Pickel zu behandeln, der noch nicht bereit ist.

Wie man einen Pickel ohne Kopf zum Platzen bringt

Blinde Pickel und Papeln sind nicht bereit zum Platzen

Pickel ohne Kopf werden manchmal auch blinde Pickel genannt. Blinde Pickel haben keinen weißen Eiter im Auge oder in der Mitte. Dermatologen nennen diese Papeln. Versuchen Sie niemals, einen blinden Pickel oder eine Papel zum Platzen zu bringen. Es ist noch nicht fertig. Hier erfahren Sie mehr über die verschiedenen Arten von Pickeln und darüber, was passiert, wenn Sie sie nicht entfernen.


Es kann 2-3 Tage dauern, bis der Pickel von selbst verschwindet, aber er wird langsam immer kleiner. Wenn Sie es auswählen, dauert die Heilung viel länger. Bedecken Sie es einfach mit einer Aknebehandlung oder einem Pflaster, bedecken Sie es mit Concealer und versuchen Sie, es nicht zu berühren.


Benzoyl peroxide vs salicylic acid

Wie man einen Pickel zum Platzen bringt, der noch nicht fertig ist

Lassen Sie keinen Pickel platzen, der noch nicht fertig ist. Besuchen Sie stattdessen Ihren Hautarzt für eine Steroidinjektion oder probieren Sie einen dieser Wirkstoffe zur Behandlung von Akneflecken aus:


  1. Benzoylperoxid 5 %
  2. Salicylsäure 2 %
  3. Topisches Steroid wie verschreibungspflichtige Triamcinolon-Creme
  4. Topischer Schwefel
  5. Kolloidales Silber topisch
  6. Teebaumöl

Akne-Punktbehandlungen können zweimal täglich bei einem Pickel angewendet werden, der noch nicht zum Platzen bereit ist.


Isotretinoin Accutane

Wie man viele Pickel über Nacht loswird

Wenn Sie einen plötzlichen Ausschlag haben und es sich um einen Notfall aufgrund eines wichtigen Ereignisses handelt, versuchen Sie diese Schritte, um die Haut über Nacht zu reinigen. Natürlich wird Ihre Haut dadurch nicht vollständig gereinigt, aber ohne einen Hautarztbesuch ist dies das Beste, was Sie tun können, um die Haut schnell zu reinigen. Probieren Sie diese drei Schritte abends aus, um Pickel über Nacht loszuwerden. Die Pickel können sich über Nacht verstärken und Sie können sie morgens zum Platzen bringen.

Denken Sie daran: Dies ist keine langfristige Lösung für Akne und Sie müssen eine Akne-Hautpflegeroutine durchführen, um zu verhindern, dass noch mehr Pickel auftauchen!

  1. Waschen Sie Ihr Gesicht mit einem Salicylsäure-Reinigungsmittel. Wie oben erwähnt, ist Salicylsäure ein ausgezeichneter reinigender und entzündungshemmender Wirkstoff bei Akne.
  2. Tragen Sie einen Akne-Toner auf wie Element 47, um Akne verursachende Bakterien und Fett auf Ihrer Haut nach dem Waschen noch weiter zu reduzieren.
  3. Tragen Sie eine Mischung aus Benzoylperoxid und Hydrocortison auf. Kombinieren Sie diese beiden Inhaltsstoffe im Verhältnis 1:1 und verwenden Sie die Mischung zur punktuellen Behandlung problematischer Pickel während Ihrer nächtlichen Hautpflegeroutine. Am Morgen sollten Sie eine Besserung der punktuell behandelten Pickel bemerken. Wenn sie sich zuspitzen, befolgen Sie die oben stehenden Anweisungen, um einen Pickel zum Platzen zu bringen.

Womit man das Gesicht waschen sollte, bevor man einen Pickel bekommt

Ich empfehle die Verwendung eines Benzoylperoxid-Reinigers, bevor Sie einen Pickel entfernen. BP trägt dazu bei, Bakterien auf der Haut zu reduzieren und so das Infektionsrisiko zu senken.

Waschen Sie die Haut erneut, nachdem Sie den Pickel entfernt haben, um die im Pickel-Eiter freigesetzten Bakterien zu entfernen. Gute Blutdruckreiniger sind:


Wann sollte man wegen Akne einen Fachmann aufsuchen

Wenn Sie unter hartnäckiger Akne leiden, die nicht von alleine verschwindet, sollten Sie nicht ständig Ihre Pickel ausstechen und an Ihrer Haut herumzupfen. Es ist besser, sich der richtigen Hautpflege zu widmen und Akne vorzubeugen, anstatt sie zu behandeln. Hier können Sie nachlesen, wann Sie wissen sollten, ob es Zeit ist, wegen Ihrer Pickel einen Dermatologen aufzusuchen. Folgen Sie diesem Link, um einen staatlich geprüften Dermatologen oder einen STS-zugelassenen Hautpflegespezialisten zu finden, der Ihren Hauttyp und Ihre individuellen Bedürfnisse beurteilen und geeignete Behandlungsprodukte verschreiben kann, um Ihre Akne ein für alle Mal zu beseitigen.

Wenn Sie keine Pickel loswerden möchten, ist es wirklich am besten, einen Termin für professionelle Gesichtsextraktionen zu vereinbaren, anstatt die Sache selbst in die Hand zu nehmen. Durch Gesichtsextraktionen können Mitesser, Mitesser und andere Unreinheiten wie Milienbeulen entfernt werden, um eine glatte, strahlende Haut zum Vorschein zu bringen, ohne dass das Risiko besteht, Ihre Haut noch weiter zu schädigen, indem Sie selbst versuchen, Pickel und andere Beulen herauszudrücken oder daran herumzuzupfen. Einige Dermatologen verfügen über Laser, mit denen die Pickel schneller verschwinden können.

Zusammenfassung

Beginnen Sie mit der besten Hautpflegeroutine für Ihren Baumann-Hauttyp, damit Sie Pickel von vornherein verhindern können! Alles beginnt mit der Teilnahme an einem 3-minütigen Hauttyp-Quiz.

Level up your skin care knowledge with medical advice from dermatologists

Kommentare 0

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen

    1 out of ...