Shop this Blog

Baumann Hauttyp 9: ORPT

Baumann-Hauttyp 9: ORPT

Der ORPT-Hauttyp ist fettig, widerstandsfähig, pigmentiert und straff, mit nur einer Barriere für die Hautgesundheit: Pigmentierung.

ORPT ist ein seltener Hauttyp und tritt meist bei jüngeren Menschen auf, die häufig der Sonne ausgesetzt sind.

Gelegentlich haben jüngere Frauen mit Melasma ORPT-Haut. In diesem Fall kann das Absetzen oraler Kontrazeptiva dazu beitragen, einen ungleichmäßigen Hautton zu beseitigen.




Was sind die Vorteile des ORPT-Hauttyps?

Mit nur einer Barriere für die Hautgesundheit sind ORPT-Hauttypen einer idealen Haut sehr nahe.

Trockenheit, Entzündungen und beschleunigte Alterung sind für ORPT-Haut kein Problem, sodass dieser Typ mit einer minimalen Hautpflege recht einfach zu behandeln ist.


Was sind die Nachteile des ORPT-Hauttyps?

Pigmentierung ist das einzige Hindernis für die Hautgesundheit, das ORPT-Typen aufweisen.

Ein ungleichmäßiger Hautton kann durch Sonneneinstrahlung, Hormonschwankungen wie während oder nach der Schwangerschaft sowie durch Kontakt der Haut mit bestimmten Substanzen wie Limetten- oder Selleriesaft und gleichzeitiger Sonneneinstrahlung verursacht werden.

Pigmentierung kann auf der Haut auf viele Arten auftreten, von dunklen Flecken bis hin zu Melasma oder postinflammatorischer Hyperpigmentierung.

Hauttypen mit Pigmentierungsproblemen sollten hautaufhellende Inhaltsstoffe verschiedener Art wie Tyrosinasehemmer oder PAR-2-Blocker verwenden.







Was sind die besten Hautpflegeinhaltsstoffe für ORPT-Haut?

Die besten Hautpflegeinhaltsstoffe für ORPT-Hauttypen zielen darauf ab, eine gesunde, faltenfreie Haut zu erhalten und ungleichmäßigen Hautton und dunkle Flecken zu behandeln. Zu den besten Inhaltsstoffen für diesen Hauttyp gehören:

Ascorbinsäure

Glykolsäure

Hexylresorcin

Hydrochinon

Kojicsäure

Methyldihydroxybenzoat

Maulbeerextrakt

Niacinamid

Retinol

Salicylsäure

Tetrahexyldecylascorbat

Tranexamsäure


Was sind die schlechtesten Hautpflegeinhaltsstoffe für ORPT-Haut?

ORPT-Typen sollten Inhaltsstoffe meiden, die Photodermatitis verursachen oder Erkrankungen wie Melasma verschlimmern können, die zu einem ungleichmäßigen Hautton führen. Zu den zu vermeidenden Zutaten gehören:

Bergamotteöl

Östrogen

Extrakte aus Sellerie, Zitrone, Limette, Petersilie, Feige und Karotte

Genistein

Melatonin



Welche Arten von Produkten sollten ORPT-Hauttypen meiden?

ORPTs sollten Hautpflegeprodukte meiden, die bestimmte ätherische Öle wie Bergamottenöl enthalten, die Lichtempfindlichkeit verursachen können. ORPT-Typen, die sehr fettig sind, können möglicherweise morgens auf eine Feuchtigkeitscreme verzichten und stattdessen einen täglichen Lichtschutzfaktor verwenden.


Product recommendations for ORPT Skin

Welche Arten von Produkten sollten ORPT-Hauttypen verwenden?

Das tägliche Tragen von Sonnenschutzmitteln ist einer der wichtigsten Ratschläge zu Hautpflegeprodukten für ORPT-Hauttypen, da Sonneneinstrahlung eine der Hauptursachen für dunkle Flecken und einen ungleichmäßigen Hautton ist. Darüber hinaus sollten fettige Hauttypen wie ORPTs einen schäumenden Reiniger verwenden, um die Fettmenge auf der Haut zu kontrollieren. Reiniger mit Salicylsäure können dabei helfen, die Poren klar und frei von Akne verursachenden Bakterien zu halten.

Hautaufhellende Inhaltsstoffe wie Vitamin C, Kojinsäure oder Hydrochinon sollten zur Behandlung von Pigmentierung in Betracht gezogen werden Probleme.




Welche kosmetischen Eingriffe eignen sich für ORPT-Hauttypen?

Chemische Peelings, die Salicylsäure und hautaufhellende Inhaltsstoffe enthalten, können dazu beitragen, das Peeling zu beschleunigen, einen ungleichmäßigen Hautton zu behandeln und die Poren zu reinigen. Mikrodermabrasion kann ebenfalls zum Peeling der Haut beitragen, ist jedoch bei ORPT-Hauttypen normalerweise nicht so wirksam wie chemische Peelings.

ORPTs sollten Microneedling und Blaulichttherapie vermeiden, da diese Behandlungen die Pigmentierung verschlechtern können.


Fettiger, widerstandsfähiger, pigmentierter und straffer Hauttyp

ORPT-Haut ist nahezu der perfekte Typ! Die Verwendung der richtigen hautaufhellenden Produkte, das tägliche Auftragen von Sonnenschutzmitteln sowie die Einhaltung gesunder Ernährungs-, Bewegungs- und Stressbewältigungsgewohnheiten werden Ihnen helfen, einen klaren, ebenmäßigen Teint zu erhalten und über Jahre hinweg eine gesunde, jugendlich aussehende Haut zu bewahren.



Kommentare 0

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen