Shop this Blog

Baumann-Hauttyp 5: OSPT

Baumann-Hauttyp 5: OSPT

Der OSPT-Hauttyp ist fettig, empfindlich, pigmentiert und straff. Die meisten Menschen mit diesem Hauttyp sind jünger als 30 Jahre, haben einen Fitzpatrick-Hauttyp III oder höher und haben mit Akne und postinflammatorischer Hyperpigmentierung zu kämpfen.

Während die Kombination aus Akne und Hyperpigmentierungsproblemen für diesen Hauttyp eine Herausforderung darstellen kann, können OSPTs mit der richtigen Hautpflege und den richtigen Behandlungen zu einem klaren, gleichmäßig pigmentierten und gesunden Teint verhelfen.

Ihre individuelle Hautpflege soll Ihnen die Werkzeuge an die Hand geben, mit denen Sie diese Probleme überwinden und eine perfekte Haut erreichen können.

Was sind die Vorteile des OSPT-Hauttyps?

OSPT-Hauttypen weisen nur zwei der vier Hindernisse für die Hautgesundheit auf, sodass Dehydrierung und Zeichen der Alterung für diesen Typ kein Problem darstellen. Eine ordnungsgemäß funktionierende Hautbarriere trägt dazu bei, ein gesundes Maß an Feuchtigkeit aufrechtzuerhalten und zu verhindern, dass Allergene und Reizstoffe in die Haut gelangen.

Das tägliche Tragen von Sonnenschutzmitteln und die Ausübung gesunder Lebensgewohnheiten wie das Vermeiden von Bräunen im Innen- und Außenbereich, eine gesunde Ernährung und die Bewältigung von Stress tragen dazu bei, dass jüngere OSPT-Typen eine faltenfreie Haut bewahren.

Denken Sie daran, dass die Vorbeugung von Falten für die Behandlung zukünftiger Falten von entscheidender Bedeutung ist.

Was sind die Nachteile des OSPT-Hauttyps?

Die beiden Hindernisse für die Hautgesundheit, die für OSPT-Typen oft eine Herausforderung darstellen, sind Entzündungen und Hyperpigmentierung. Die zugrunde liegende Entzündung ist es, die OSPT-Haut als „empfindlich“ einstuft und zusammen mit übermäßiger Fettigkeit auch eine Hauptursache für Akne ist.

Wenn Akne eine Entzündungsreaktion in Ihrer Haut auslöst, können an der Stelle, an der sich die Akneläsion befand, dunkle Flecken zurückbleiben. Dies wird als postinflammatorische Hyperpigmentierung oder postinflammatorische Pigmentveränderung (PIPA) bezeichnet.

Dieser Zyklus von Akneläsionen, gefolgt von Aknenarben, kann für OSPT-Hauttypen ein frustrierender Zyklus sein. Wenn Sie jedoch Maßnahmen ergreifen, um das Auftreten von Akne von vornherein zu verhindern, können Sie diesen Kreislauf stoppen und Ihnen die klare, aknefreie Haut geben, die Sie suchen.

Skin type 5 barriers to skin health

Was sind die besten Hautpflegeinhaltsstoffe für OSPT-Haut?

Die besten Hautpflegeinhaltsstoffe für OSPT-Haut helfen, Akne und übermäßige Ölproduktion zu kontrollieren, ohne empfindliche Haut zu reizen. Weitere wichtige Inhaltsstoffe für OSPTs haben hautaufhellende Eigenschaften, wie z. B. Vitamin C, zur Behandlung von durch PIPA verursachten dunklen Flecken. Zu den besten Zutaten für diesen Typ gehören:

OSPT

Was sind die schlechtesten Hautpflegeinhaltsstoffe für OSPT-Haut?

OSPTs sollten darauf achten, Hautpflegebestandteile zu vermeiden, die die Poren verstopfen können oder Reizungen und weitere Entzündungen verursachen können. Zu den zu vermeidenden Zutaten gehören:

  • Isopropylmyristat
  • Myristylmyristat
  • Myristylpropionat
  • Octylpalmitat
  • Octylstearat
Products for OSPT

Welche Arten von Produkten sollten OSPT-Hauttypen verwenden?

OSPT-Hauttypen sollten ein schäumendes Reinigungsmittel verwenden, um die Fettmenge auf der Haut zu kontrollieren. Salicylsäure-Reiniger sind auch eine gute Wahl für OSPTs, die Schwierigkeiten haben, Akne in den Griff zu bekommen. Andere Behandlungsprodukte für OSPTs können hautaufhellende Produkte, entzündungshemmende Inhaltsstoffe, Antioxidantien und Retinoide sein.

Erwägen Sie hautaufhellende Inhaltsstoffe wie Tyrosinasehemmer oder PAR-2 ​​Blocker, um die Pigmentierungsprobleme Ihres Hauttyps zu lösen.

OSPTs sollten ein nicht komedogenes (die Poren nicht verstopfendes) Sonnenschutzmittel wählen, das sie täglich tragen. Verwenden Sie Lichtschutzfaktor 15 oder höher, wenn Sie sich hauptsächlich drinnen aufhalten, oder Lichtschutzfaktor 30 oder höher, wenn Sie eine Stunde oder länger im Freien sind.

Welche Arten von Produkten sollten OSPT-Hauttypen meiden?

Wie andere fettige Hauttypen sollten OSPTs die Verwendung von Produkten mit Inhaltsstoffen vermeiden, die verstopfte Poren und Akne verursachen können. Dazu gehören Kokosöl, Weichmacher wie Isopropylmyristat, Silikone wie Dimethicon und andere.

Da OSPTs ein empfindlicher Hauttyp sind, sollten sie auch die Verwendung von Produkten vermeiden, die Reizungen, Rötungen und andere Anzeichen einer Entzündung verursachen können. Ein Tipp ist, als letzten Schritt nach dem Duschen Ihr Gesicht zu waschen, damit alle Inhaltsstoffe in Ihren Haarprodukten, die verstopfte Poren oder Reizungen verursachen könnten, gründlich von Ihrer Haut abgewaschen werden.

Procedures for OSPT

Welche kosmetischen Eingriffe sind für OSPT-Hauttypen geeignet?

Salicylsäure Peelings mit hautaufhellenden Inhaltsstoffen, Gesichtsextraktionen und HydraFacials können gute Optionen für OSPT-Typen sein Probleme mit Akne und Pigmentierung.

Dieser Hauttyp sollte Blaulichttherapie, Laserbehandlungen und IPL-Behandlungen vermeiden, da diese die Pigmentierung verschlimmern können.

Fettiger, empfindlicher, pigmentierter und straffer Hauttyp

Während die meisten OSPT-Hauttypen mit Akne und damit verbundenen Pigmentierungsproblemen zu kämpfen haben, führt die Befolgung einer konsequenten Hautpflege, die auf die Vorbeugung von Akne statt auf die Behandlung von Läsionen und Narben abzielt, bei diesem Hauttyp zu einem gesunden, klaren Teint und einem gleichmäßigen Hautton.



Level up larger font

Kommentare 0

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen

    1 out of ...