Shop this Blog

Wie wurde das Hauttyp-Quiz validiert?

Das Baumann Skin Type Quiz ist ein wissenschaftlich validierter Fragebogen, der von Dermatologen zur Diagnose des Baumann Skin Type® verwendet wird. Es ist das einzige gültige Hauttyp-Quiz, das weltweit verwendet wird.

Die neueste und aktuellste Version des Baumann-Hauttyp-Quiz finden Sie unter https://skintypesolutions.com/questionnaire.

Skin Type Solutions ist der einzige Hautpflege-Routine-Builder, der auf einem wissenschaftlich validierten Quiz basiert, das von über 100 Dermatologen und 280 Ärzten verwendet wird. Das Baumann-Hauttypisierungssystem ist in vielen Lehrbüchern enthalten, darunter Fitzpatrick's Dermatology in General Medicine, Neligan's Plastic Surgery, Nahai's The Art of Aesthetic Surgery und Baumann's Kosmetische Dermatologie. Das STS-Quiz wird in kosmezeutischen Forschungsstudien von Ärzten und Hautpflegeunternehmen verwendet, um Patienten in 16 Baumann-Hauttypen einzuteilen.

Nur von STS und STS zugelassene medizinische Anbieter haben das gesetzliche Recht, das Baumann Skin Type Indicator Quiz1 zur Diagnose des Baumann Skin Type® zu verwenden. Wir sind der einzige Ort, an dem Sie die neueste und aktuellste Version des Baumann-Hauttyp-Quiz finden. Die Version 2023 enthält Daten von über 400.000 Patienten weltweit.

Wenn Sie daran interessiert sind, das gültige Quiz für Forschungszwecke zu lizenzieren, wenden Sie sich an DrB@SkinTypeSolutions.com.

Bitte nutzen Sie das Quiz nicht ohne unsere Erlaubnis. Es ist in vielen Ländern urheberrechtlich geschützt. Das 64-Fragen-Quiz aus dem Jahr 2007 ist veraltet. Wir möchten sicherstellen, dass nur die aktuellste Version verwendet wird, damit die Daten korrekt sind und länderübergreifend verglichen werden können. Wir unterstützen Sie bei der Gestaltung Ihrer Forschungsstudie. (Siehe Referenzen unten für frühere Forschungsversuche.)


Warum muss ein Hauttyptest validiert werden?

Ein Fragebogen muss validiert werden, um zu zeigen, dass er misst, was er messen soll.

Lassen Sie uns zum Beispiel überlegen, was es bedeutet, fettige Haut zu messen.

Wenn im Quiz angegeben wird, dass Sie fettige Haut haben, wird bei der Messung mit einem Sebometer eine erhöhte Talgproduktion festgestellt, sofern das Quiz korrekt ist. Viele Studien haben gezeigt, dass Menschen fälschlicherweise schätzen, ob sie überschüssigen Talg produzieren, und auf die Frage „Ist Ihre Haut fettig“ antworten, stimmt ihre Antwort oft nicht mit der Menge des produzierten Talgs überein.2 Aus diesem Grund ist eine Reihe validierter Fragen erforderlich, um fettige Haut genau zu diagnostizieren. Mit dem Hautpflege-Routine-Quiz, den Skin Type Solutions zur Diagnose des Baumann-Hauttyps verwendet, können Hauttypen mit erhöhter Talgproduktion nachweislich genau identifiziert werden.3

Jeder Parameter des Hauttyps (auch Barriere für die Hautgesundheit genannt) muss dieselben Kriterien erfüllen.

Trockene Haut sollte eine beeinträchtigte Hautbarriere oder eine verminderte Talgsekretion aufweisen.

Empfindliche Haut sollte Akne, Rötungen, einen positiven Stechtest oder einen positiven Patch-Test auf Hautallergie aufweisen

Hyperpigmentierte Haut sollte eine ungleichmäßige Pigmentierung aufweisen, gemessen mit einem Mexameter oder einem anderen Kolorimeter.

Zu Falten neigende Haut sollte Falten aufweisen, über 30 Jahre alt sein oder Gewohnheiten haben, die die Hautalterung beschleunigen.

Damit ein Hauttyp-Quiz für den Aufbau einer Hautpflegeroutine korrekt ist, müssen alle zugrunde liegenden Hindernisse für die Hautgesundheit und Lebensgewohnheiten identifiziert werden, die sich möglicherweise auf die Hautgesundheit auswirken. Es muss nachgewiesen werden, dass die Fragen mit diesen Hautproblemen zusammenhängen.


Welches Hautpflege-Routine-Quiz wird von Dermatologen verwendet?

Nur STS kann die Rechte zur Nutzung des Hauttyp-Quiz „Baumann Skin Type Indicator“ an Dermatologen, medizinische Anbieter, Forscher, Chemiker und Kosmetiker lizenzieren.

Sie können am Quiz nur unter SkinTypeSolutions.com oder durch einen Telemedizin- oder Praxisbesuch bei einem unserer zugelassenen Ärzte.

Dies ist das am häufigsten getestete Hauttypisierungssystem. (Siehe Referenzen am Ende)

Es wird in den wichtigsten Lehrbüchern der Dermatologie und plastischen Chirurgie diskutiert und von Dermatologen auf der ganzen Welt verwendet.

Es hat sich gezeigt, dass unser Quiz die richtige Diagnose liefert, wenn es selbst durchgeführt wird.

Es hat sich gezeigt, dass unabhängig vom Geschlecht die richtige Diagnose gestellt werden kann. 4 5 6

Es wurde an mehreren Ethnien getestet.7

Es wurde ab 13 Jahren getestet.8

Es wird von über 250 Ärzten in den USA zur Diagnose des Hauttyps verwendet.

Über 100 Dermatologen nutzen den STS-Hauttyptest in ihren Hautarztpraxen.

Auf Grundlage dieser Daten wird das Quiz laufend validiert, angepasst und aktualisiert.

Es wird in vielen Forschungsversuchen verwendet.


Was muss mit den Hauttyp-Quizfragen korrelieren, um die wissenschaftliche Gültigkeit zu beweisen?

Dies sind die wichtigsten Probleme, die behandelt werden müssen, um eine möglichst gesunde Haut zu erhalten. Wir nennen dies die 4 Barrieren für die Gesundheit der Haut.

Nach jedem Hautproblem stehen die Namen der biotechnologischen Geräte, die in der klinischen Forschung zur Identifizierung des Hauttyps verwendet werden. Dies waren die Tests, die zur Validierung der von Skin Type Solutions verwendeten Hauttyp-Quizfragen verwendet wurden.


Dehydration

TEWAmeter misst den transepidermalen Wasserverlust, also die Wasserverdunstung von der Haut.

Corneometer misst die elektrische Leitfähigkeit der Haut, die durch die Anwesenheit von Wasser beeinflusst wird.

Ölförderung

Sebometer misst die Menge an Talg, die in einem bestimmten Bereich der Haut produziert wird, und gibt einen quantitativen Wert aus.

Sebutape sammelt Lipide, die mit verschiedenen Methoden analysiert werden können, beispielsweise einem chemischen Assay oder Spektroskopie.9

Sebu Pads können auch die Talgproduktion erkennen.

Entzündung

Eine Entzündung äußert sich in einer Rötung der Haut. Sie kann mit einem Kamerasystem wie dem Canfield Visia gemessen werden, das die Rötung misst

Hautfarbe einschließlich Rötung wird mit einem Spektralfotometer10 gemessen, das die Hautfarbe misst und Ergebnisse als L*, a*,b* liefert.

undefined

Pigmentierung

Die Dunkelheit oder Helligkeit dunkler Flecken wird mit einem Mexometer gemessen.

Die Hautfarbe wird mit einem Spektralfotometer gemessen.

Alterung

Die Hautalterung wird durch die Beurteilung von Falten gemessen.

Dies kann erfolgen mit:

Silikonabgüsse11

ein Kamerasystem wie das oben besprochene Canfield Visia

lebende Ermittler

die Verwendung von Licht, das über die Haut geworfen wird, und das Messen der Schatten.12


Wie wurde das Hauttyp-Lösungsquiz validiert?

2005 an der University of Miami

Die ursprünglichen Tests fanden von Juli bis November 2005 an der Dermatologischen Abteilung der University of Miami unter Aufsicht des IRB statt. 400 Teilnehmer waren Patienten der Dermatologieklinik im Edelman Building des medizinischen Campus der University of Miami. Zwei geschulte Interviewer wurden damit beauftragt, alle Klinikpatienten beim Betreten des Wartezimmers der Klinik abzufangen. Die Teilnahme an der Umfrage war völlig freiwillig. Die Einverständniserklärung wurde eingeholt, bevor die Umfrage den Befragten übergeben wurde. Nach der Einschreibung wurden von den beiden Interviewern demografische Informationen und eine dermatologische Vorgeschichte eingeholt. Als nächstes erhielten die Studienteilnehmer die Umfrage und wurden gebeten, den Baumann Skin Type Indicator (BSTI)-Fragebogen, Version 1, auszufüllen.13 Diese Tabelle zeigt die demografischen Daten der ersten 400 Teilnehmer.



Das Baumann-Hauttyp-Ergebnis (BST) jedes dieser Patienten wurde mit dem CPT-Diagnosecode (dies ist der offizielle Hautkrankheitsdiagnosecode, der von Versicherungen zur Erstattung des Arztbesuchs verwendet wird) des Patienten verglichen Dermatologe, der sie in der Klinik der University of Miami gesehen hat. Dieser Dermatologe wusste nichts über das BSTI-Quizergebnis des Teilnehmers, um Voreingenommenheit auszuschließen. Diese vorläufige Studie zeigte, dass der BSTI-Fragebogen die zugrunde liegenden Hautprobleme des Teilnehmers genau diagnostizieren konnte, bevor er einen Dermatologen aufsuchte.



2006 an der University of Miami

Der als Baumann-Hauttypindikator bekannte Fragebogen wurde an Patienten auf der ganzen Welt getestet und gekürzt, um nur die relevantesten Fragen zu enthalten. Es wurde getestet, indem es von einem Dermatologen, einem Mitarbeiter und den Patienten selbst verabreicht wurde. Die Fragen wurden angepasst, bis ein genaues Hauttyp-Ergebnis erhalten wurde, selbst wenn der Test selbst durchgeführt wurde (wie von den untersuchenden Dermatologen festgelegt).

Im Jahr 2006 wurden die Daten von Teilnehmern, die online an dem Quiz teilnahmen, mit denen von Patienten in Hautarztpraxen auf der ganzen Welt verglichen, um festzustellen, ob es einen Unterschied in der Häufigkeit von Hauttypen zwischen denjenigen gab, die einen Dermatologen aufsuchten, und denen, die dies nicht taten einen Hautarzt aufsuchen. 52.862 Teilnehmer nahmen am Hauttyp-Quiz teil. Die Daten zeigten, dass es keinen signifikanten Unterschied im Hauttyp zwischen Patienten, die online am Quiz teilnahmen, und denen, die einen Dermatologen in ihrer Praxis aufsuchten, gab. 14

2009 bis 2013 am Baumann Cosmetic and Research Institute Miami FL

Das Hauttyp-Quiz wurde in Dermatologiekliniken auf der ganzen Welt getestet, darunter Korea, China und Indien. In den USA wurde das Quiz in verschiedenen geografischen Regionen getestet, beispielsweise in der Abteilung für Dermatologie der University of Colorado mit Dr. Pacheco. Colorado hat ein sehr trockenes Klima und die Ergebnisse wurden mit Ergebnissen in Miami, Florida, verglichen – einem feuchten Klima. Es wurde festgestellt, dass das Hauttyp-Quiz sowohl in trockenem als auch in feuchtem Klima gültig ist. Der Vergleich weltweiter Daten15 zeigte, dass es keinen signifikanten Unterschied bei den Hauttypen in den USA im Vergleich zu China und Korea gab. Die Studie zeigte, dass weltweit fettige Hauttypen (zu denen auch sogenannte normale Typen gehören) häufiger vorkommen als trockene Hauttypen.




2015

Die Skin Type Solutions Franchise Systems LLC wurde gegründet, um Ärzten die Lizenzierung der Nutzung des Baumann Skin Typing Systems zu ermöglichen. Dies wurde an Dermatologen, plastischen Chirurgen, plastischen Gesichtschirurgen und Medi-Spas getestet und in all diesen Situationen als gültig befunden. Um den Prozess zu rationalisieren und die Einbeziehung aller Marken zu ermöglichen, die die strengen Kriterien erfüllen, wurde eine Software entwickelt. Der Hauttyp-Quiz war bis 2021 nur in Arztpraxen verfügbar.

2021

Nach COVID wurde beschlossen, das Hauttyp-Quiz online verfügbar zu machen. Die online gesammelten Daten werden ständig mit den Daten in Arztpraxen abgeglichen. Dies ermöglicht die Durchführung von Deep-Learning-Prozessen und wird eines Tages eine präzise künstliche Intelligenz auf der Grundlage eines validierten Hauttyp-Quiz ermöglichen.

2023

Neue Studien in Korea, Afrika, Indonesien und Portugal sind im Gange.


Dermatologen testen weiterhin das Hauttyp-Quiz und den Skin Care Routine Builder


Das Baumann-Hauttypindikator-Quiz wird von Dermatologen auf der ganzen Welt mit unserer patentierten Software verwendet. Das Hauttypisierungssystem wird in vielen dermatologischen und medizinischen Lehrbüchern beschrieben.

Von 2014 bis 2020 wurde in vielen Studien das Baumann-Hauttypisierungssystem verwendet, um Patienten wissenschaftlich in Hauttypen einzuteilen. Im Jahr 2016 zeigte eine koreanische Studie, dass der BSTI-Fragebogen bei der Bestimmung des Hauttyps genauso genau war wie die Beurteilung eines Dermatologen. Im Jahr 2017 wurde gezeigt, dass das Hauttypisierungssystem für die Bewertung von Post-Adoleszenz-Akne und bei koreanischen Frauen gültig ist, und im Jahr 2019 wurde gezeigt, dass es bei Männern gültig ist. Im Jahr 2020 zeigte diese Studie, dass das Baumann Skin Typing System zur Verschreibung von Hautpflege eingesetzt werden kann.


Gibt es verschiedene Versionen des Hauttyp-Quiz?

Im Jahr 2005 enthielt das New-York-Times-Bestsellerbuch „The Skin Type Solution“ von Dr. Leslie Baumann eine frühe Papierversion des Fragebogens. Anschließend wurde es auf eine digitale Plattform umgestellt, neue Fragen hinzugefügt und einige andere umformuliert. Das Quiz wurde 2014 gekürzt und 2020 um neue Fragen erweitert. Die aktuellste Version des Baumann Skin Type Quiz ist nur hier bei Skintypesolutions verfügbar.com und bei STS-zugelassenen Ärzten, die hier zu finden sind. Es wird ständig aktualisiert, sobald neue Daten erfasst werden.

Nur Skin Type Solutions hat das Recht, das Baumann Skin Typing System online zu nutzen! Andere Quizze sind nicht die, die wir ständig testen, bewerten und aktualisieren. Hüten Sie sich vor Betrügern.


Referenzen und Studien darüber, wie sich das 16-Hauttypen-Quiz als korrekt erwiesen hat:

1Baumann L. Verschiedene Hauttypen verstehen und behandeln: der Baumann Skin Type Indicator. Dermatol Clin. 2008;26(3):359-73, vi.

2Youn SW, Kim SJ, Hwang IA, Park KC. Beurteilung des Gesichtshauttyps anhand der Talgsekretion: Diskrepanzen zwischen subjektiven Beschreibungen und der Talgsekretion. Skin Res Technol. 2002;8(3):168-72.

3Baumann LS, Penfield RD, Clarke JL, Duque DK. Ein validierter Fragebogen zur Quantifizierung der Hautfettigkeit. J Cosmet Dermatol Sci App. 2014;4:78-84.

4Lee YB, Ahn SK, Ahn GY, Bak H, Hong SP, Go EJ, et al. Baumann-Hauttyp in der koreanischen männlichen Bevölkerung. Ann Dermatol. 2019;31(6):621-30.

5Ahn SK, Jun M, Bak H, Park BD, Hong SP, Lee SH, et al. Baumann-Hauttyp in der koreanischen weiblichen Bevölkerung. Ann Dermatol. 2017;29(5):586-96.

6Choi JY, Choi YJ, Nam JH, Jung HJ, Lee GY, Kim WS. Bestimmung des Hauttyps mithilfe des Baumann-Hauttypfragebogens bei koreanischen Frauen, die eine dermatologische Klinik besuchten. Kor J Dermatol. 2016;54(6):422-37.

7Baumann L. Validierung eines Fragebogens zur Diagnose des Baumann-Hauttyps bei allen Ethnien und an verschiedenen geografischen Standorten. J Cosmet Dermatol Sci App. 2016;6(1):34-40.

8Lee YB, Park SM, Bae JM, Yu DS, Kim HJ, Kim JW. Welcher Hauttyp ist bei koreanischen Aknepatienten nach der Pubertät vorherrschend?: Eine Pilotstudie unter Verwendung des Baumann-Hauttypindikators. Ann Dermatol. 2017;29(6):817-9.

9Ashraf, Z., Pascha, U., Greenstone, V., Akbar, J., Apenbrinck, E., Foulks, G. N, & Borchman, D. (2011). Quantifizierung von menschlichem Talg auf der Haut und menschlichem Meibum am Augenlidrand mittels Sebutape®, Spektroskopie und chemischer Analyse. Aktuelle Augenforschung, 36(6), 553-562.

10Pershing, L. K, Tirumala, V. P, Nelson, J. L, Corlett, J. L, Lin, A. G, Meyer, L. J, & Leachman, S. A (2008). Reflexionsspektrophotometer: Das Blutdruckmessgerät der Dermatologen zur Hautfototypisierung? Journal of Investigative Dermatology, 128(7), 1633-1640.

11Berardesca, E., Farinelli, N., Rabbiosi, G. A N D, & Maibach, H. ICH (1991). Haut-Bioengineering zur nichtinvasiven Beurteilung der Hautalterung. Dermatologie, 182(1), 1-6.

12Bielfeldt, S., Böhling, A., & Wilhelm, P. K (2011). Biotechnologische Methoden zur Beurteilung von Alterungsparametern in der Tiefe der Haut. SOFW J, 3, 1-8.

13 Baumann L. Die Lösung für den Hauttyp (Bantam Del NY 2005)

14Baumann, Leslie. „Validierung eines Fragebogens zur Diagnose des Baumann-Hauttyps bei allen Ethnien und an verschiedenen geografischen Standorten“ Journal of Cosmetics, Dermatological Sciences and Applications 6 (2016): 34-40.

15Baumann, Leslie. „Validierung eines Fragebogens zur Diagnose des Baumann-Hauttyps bei allen Ethnien und an verschiedenen geografischen Standorten“ Journal of Cosmetics, Dermatological Sciences and Applications 6 (2016): 34-40.

16Choi, J. Y, Choi, Y. J, Nam, J. H, Jung, H. J, Lee, G. Y, & Kim, W. S (2016) Bestimmung des Hauttyps mithilfe des Baumann-Hauttypfragebogens bei koreanischen Frauen, die eine dermatologische Klinik besuchten. Korean Journal of Dermatology, 54(6), 422-437.

17Lee, Y. B, Park, S. M, Bae, J. M, Yu, D. S, Kim, H. J, & Kim, J. W (2017). Welcher Hauttyp ist bei koreanischen Aknepatienten nach der Pubertät vorherrschend?: Eine Pilotstudie unter Verwendung des Baumann-Hauttypindikators. Annals of Dermatology, 29(6), 817.

18Ahn, S. K, Jun, M., Bak, H., Park, B. D, Hong, S. P, Lee, S. H, & Goo, J. W (2017). Baumann-Hauttyp in der koreanischen weiblichen Bevölkerung. Annalen der Dermatologie, 29(5), 586-596.

19Lee, Young Bin, Sung Ku Ahn, Gun Young Ahn, Hana Bak, Seung Phil Hong, Eun Jung Go, Chang Ook Park et al. „Baumann-Hauttyp in der koreanischen männlichen Bevölkerung.“" Annalen der Dermatologie 31, Nr. 6 (2019): 621-630.

20Hong, J. Y, Park, S. J, Seo, S. J, & Park, K. Y (2020). Fettige, empfindliche Haut: Ein Überblick über Behandlungsoptionen. Journal of Cosmetic Dermatology, 19(5), 1016-1020.

21 Cho, S. ICH, Kim, D., Lee, H., Ähm, T. T, & Kim, H. (2023). Erkunden Sie hochrelevante Fragen im Baumann-Fragebogen zum Hauttyp mit dem digitalen Hautanalysator: Eine retrospektive Single-Center-Studie in Südkorea. Journal of Cosmetic Dermatology

22 Oliveira, R., Ferreira, J., Azevedo, L. F, & Almeida, I. F (2023). Ein Überblick über Methoden zur Charakterisierung des Hauttyps: Fokus auf visuelle Bewertungsskalen und Selbstberichtsinstrumente. Kosmetik, 10(1), 14.

23 Tao, M., Li, M., Zhang, Y., Gu, D., Pan, R., & Xu, Y. (2023). Der Zusammenhang zwischen der Verteilung von Gesichtserythemen und dem Hauttyp bei Rosacea-Patienten: eine Querschnittsanalyse. Archive of Dermatological Research, 1-4.

24 Efata, R., Loka, W. ICH, Wijaya, N., & Suhartono, D. (2023). Vorhersage des Gesichtshauttyps basierend auf der Baumann-Hauttyp-Lösungstheorie unter Verwendung von maschinellem Lernen. TEM Journal, 12(1).




Kommentare 0

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen