Ursachen und Behandlung trockener Haut

Trockene Haut

Trockene Haut wird durch einen Defekt in der Hautbarriere verursacht. Winzige Löcher in der Hautbarriere sind der Grund für trockene Haut. Durch diese Löcher kann Wasser von der Hautoberfläche verdunsten, was zu dehydrierter Haut führt. Ziel ist es, diese Löcher in der Haut mit einer Kombination wichtiger Fette (Lipide) zu schließen. Dehydrierung stellt ein Hindernis für die Gesundheit der Haut dar und sollte korrigiert werden, um eine mit Feuchtigkeit versorgte, gesunde Haut zu erhalten. Wenn die Haut mehrere Probleme hat, ist Dehydrierung der wichtigste Hautzustand und sollte zuerst behandelt werden. Ohne Wasser kann sich die Haut nicht selbst schützen und reparieren. Supertrockene Haut entwickelt eher Entzündungen und Infektionen als feuchte Haut. Sehr trockene Haut fühlt sich rau an und juckt oft. Dunklere Hauttypen entwickeln bei trockener Haut aschige Haut.

Was ist die Hautbarriere?

Die Hautbarriere besteht aus Stapeln scheibenförmiger Lipide, sogenannten Lamellen, die jede Hautzelle umgeben. Diese Hautbarriere schützt die Haut vor Austrocknung und der Einwirkung von Allergenen und Reizstoffen, indem sie ihr einen Schutzmantel verleiht. Die Lipide, die die Hautzellen schützen und die Hautbarriere bilden, bestehen aus Cholesterin, Ceramiden und Fettsäuren. Reinigungsmittel, Reibung, chloriertes Wasser, übermäßige Hitze und die Verwendung falscher Hautpflegeprodukte können die Hautbarriere schädigen. Auch Ernährung, Medikamente (z. B. cholesterinsenkende Medikamente) und Stress können die Fähigkeit der Hautbarriere, die Haut zu schützen, beeinträchtigen.


Wie behandelt man trockene Haut im Gesicht?

Wenn Sie trockene Haut haben, sollte Ihre Hautpflege auf Ihren spezifischen Baumann Skin Type® abgestimmt sein. Alles, was mit Ihrer Haut in Kontakt kommt, wirkt sich auf die Hautgesundheit aus. Daher ist es wichtig, dass Sie die Anweisungen zur Hautpflege genau befolgen. Das Hauptziel der Behandlung trockener Haut ist der Schutz und die Stärkung der Hautbarriere. Reinigungsmittel und Feuchtigkeitscremes machen den größten Unterschied bei der Korrektur von Dehydrierung.


Wie behandelt man trockene Haut am Körper?

Tragen Sie das Öl auf die noch feuchte Haut auf und bedecken Sie es mit einer Barriere-Reparatur-Feuchtigkeitscreme für den Körper.


Hautpflege für trockene Haut

Feuchtigkeitsspendende Reinigungsmittel –

Reinigungsmittel, die Blasen und Schaum bilden, können Lipide aus der Haut entfernen und die Hautbarriere schädigen. Verwenden Sie nur nicht schäumende Reinigungsmittel. Suchen Sie nach Reinigungsmitteln mit Ölen, Fettsäuren wie Stearinsäure, Sheabutter und MLE-Technologie.

Beste Peelings für trockene Haut-

Reibung kann die Hautbarriere schädigen, daher empfehlen wir Peelings nicht für extrem trockene Haut, die schuppig, rosa oder rissig ist. Wenn Sie leicht trockene Haut haben, kann 2–3 Mal pro Woche ein sanftes Peeling angewendet werden, gefolgt von einer Feuchtigkeitscreme zur Barrierereparatur.

Toner für trockene Haut

Die meisten Toner sind nicht gut für trockene Haut, da sie Alkohol wie denaturierten Alkohol enthalten. Fettsäurealkohole schädigen die Hautbarriere nicht, einfache Alkohole hingegen schon.

Feuchtigkeitscremes für trockene Haut

Feuchtigkeitscremes zur Barrierereparatur sind ein Muss für Menschen mit trockener Haut. Suchen Sie auf den Produktetiketten nach „MLE-Technologie“, Myristoyl/Palmitoyloxostearamid/Arachamid MEA oder PSL Repair-Technologie oder den drei wichtigen Lipiden: Ceramide, Cholesterin und Fettsäuren (wie Stearinsäure). Stearinsäure ist eine feuchtigkeitsspendende Fettsäure, die auf dem Etikett des Hautpflegeprodukts als Glycerylstearat, Kakaobutter oder Sheabutter aufgeführt sein kann.

Feuchtigkeitsspendende Öle für trockene Haut

Öle mit entzündungshemmenden Inhaltsstoffen wie Arganöl, Jojobaöl und Distelöl sind die besten Öle für trockene Haut. Diese feuchtigkeitsspendenden Öle können auf die feuchte Haut aufgetragen oder dem Bad hinzugefügt werden. Feuchtigkeitscremes und Öle sollten mindestens zweimal täglich verwendet und nach dem Baden auf die feuchte Haut aufgetragen werden. Vermeiden Sie ein übermäßiges Trocknen der Haut mit dem Handtuch und tupfen Sie die Haut trocken, um übermäßige Reibung zu vermeiden. Sie können zuerst die Feuchtigkeitscreme oder das Öl auftragen – je nach Wunsch.

Wie pflegt man trockene Haut?

Verwenden Sie keine Seife, Schaumbad, Shampoo oder schäumende Rasiercreme auf der Haut.

Verwenden Sie keine Peelings, Gesichtsbürsten oder andere Produkte, die Reibung verursachen, auf sehr trockener Haut.

Verwenden Sie beim Reinigen, Baden oder Duschen lauwarmes Wasser.

Vermeiden Sie es nach Möglichkeit, länger als 5 Minuten im Wasser zu bleiben.

Verringern Sie die Häufigkeit von Bädern und Duschen.

Verwenden Sie milde, parfümfreie Waschmittel wie Tide Free und ALL Clear

Vermeiden Sie Bio-Waschmittel, da diese oft die Haut reizen.

Tipps für trockene Haut

Wenn Sie sehr trockene Haut haben, befolgen Sie diese Tipps, um Ihre Hautbarriere zu schützen. Vermeiden Sie sehr heißes Wasser, chlorhaltiges Wasser, hartes Wasser und vermeiden Sie das Eintauchen in Wasser über einen längeren Zeitraum. Wenn Sie in einem trockenen Klima leben, installieren Sie nach Möglichkeit einen Luftbefeuchter in Ihrem Haus/Büro. Versuchen Sie, mindestens 7 Stunden pro Nacht zu schlafen, regelmäßig Sport zu treiben und stressabbauende Aktivitäten durchzuführen. Stress führt nachweislich zu einer Schädigung der Hautbarriere.

Wie kann man trockene Haut im Gesicht über Nacht heilen?

Die beste Behandlung für trockene Haut ist die konsequente Verwendung der richtigen Reinigungs- und Feuchtigkeitscremes für Ihren Baumann Skin Type®, um Ihre Hautbarriere zu reparieren. Sie sollten jeden Tag eine individuelle Hautpflegeroutine für trockene Haut anwenden. Wenn Sie morgens gut aussehen müssen und Ihre trockene Haut über Nacht behandeln möchten, finden Sie hier einen Tipp für trockene Haut. Dies gilt jedoch nur für den Notfall und ersetzt nicht die tägliche Hautpflegeroutine für trockene Haut. Dieser Tipp für trockene Haut hilft Ihnen, trockene Haut schnell zu verbessern, die Ergebnisse sind jedoch nur vorübergehend.

Verwenden Sie bei trockener Haut ein Gesichtspeeling, um abgestorbene Hautzellen zu entfernen. Tragen Sie anschließend ein feuchtigkeitsspendendes Serum auf – vorzugsweise mit Hyaluronsäure und Glycerin. Mit einer Feuchtigkeitscreme zur Barrierereparatur abdecken. Dies soll Ihnen dabei helfen, raue, trockene, glanzlose Haut über Nacht in mit Feuchtigkeit versorgte, frische Haut zu verwandeln.


Nahrung für trockene Haut

Lebensmittel, die die Haut mit Feuchtigkeit versorgen, enthalten pflegende Öle. Linolsäure ist eine Fettsäure, die beruhigend und feuchtigkeitsspendend wirkt. Suchen Sie nach Ölen, die einen hohen Anteil an Linolsäure enthalten. Feuchtigkeitsspendende Lebensmittel, die Sie zu Ihrer Ernährung hinzufügen sollten, wenn Sie trockene Haut haben, sind Lachs, Makrele, Sardinen, Leinsamenöl, Nüsse und Samen sowie Avocados.

Woher weiß ich, ob ich trockene Haut oder Ekzeme habe?

Ekzem ist eine Erkrankung mit stark trockener Haut, die sich entzünden kann und anfällig für Infektionen ist. Es gibt viele Ekzemcremes zur Behandlung von Ekzemen. Suchen Sie nach Ekzemreinigern und Feuchtigkeitscremes zur Behandlung trockener Haut. Diese werden Ekzemcremes, Ekzemöle, Hautbarrierecremes oder Barrierereparatur-Feuchtigkeitscremes genannt. Wenn cremige Reinigungsmittel und Feuchtigkeitscremes zur Barrierereparatur Ihre Haut innerhalb von 4 Wochen nicht verbessern, suchen Sie einen Dermatologen auf, um festzustellen, ob Sie an einem Ekzem leiden und ein verschreibungspflichtiges Medikament benötigen. Einen von STS zugelassenen medizinischen Anbieter finden Sie hier.

Nicht jede trockene Haut ist ein Ekzem. Oft sind Sie trocken, weil Sie in einem trockenen Klima leben, die falschen Hautpflegeprodukte für trockene Haut verwenden oder Lebensgewohnheiten haben, die die Produktion von Lipiden zur Feuchtigkeitsversorgung Ihrer Haut beeinträchtigen.


Kommentare 0

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen

    1 out of ...