Shop this Blog

Jello Skin Beauty-Trend

Der Tik Tok-Trend, der von der Beauty-Influencerin Ava Lee ins Leben gerufen wurde, ist in aller Munde Jello Skin. Was bedeutet Jello-Haut und wie bekommt man sie?


Alles begann damit, dass Ava sagte, dass ihre Haut nach einer Gesichtsbehandlung wie Wackelpudding zurückgesprungen sei. Alle waren verrückt und jetzt hat der Begriff Eingang in unsere Beauty-Umgangssprache gefunden.


Es ist erstaunlich, wie schnell sich diese Hautpflegetrends in den sozialen Medien durchsetzen und wie stark sie einen so großen Einfluss haben.


Ist Ihnen schon einmal aufgefallen, dass Sie etwas, das einmal Ihre Aufmerksamkeit erregt hat, überall sehen? Das ist mir mit dem Jello-Skin-Konzept passiert. Ich habe gerade das Buch Dune gelesen und die Fremen auf dem Wüstenplaneten Dune schätzen Wasser mehr als alles andere. Sie beziehen sich auf andere, die eine „wasserdicke Haut“ haben, was in dem Buch eine wünschenswerte Eigenschaft ist. Als ich zu dieser Stelle in Frank Herberts Buch kam, bedeutete, dass man es sich leisten kann, Wasser auf dem Wüstenplaneten zu kaufen. Ich dachte sofort: „Sie meinen Wackelpudding-Haut!“ -LOL- was zeigt, dass Tik Tok-Schönheitstrends sogar den Wortschatz eines Dermatologen beeinflussen können.


Aber was bedeutet es, wasserfette Haut oder Wackelpudding-Haut zu haben?


What is the definition of jello skin?

Was ist die Definition von Jello Skin?

Offensichtlich ist „Jell-O-Haut“ eher eine Metapher als ein wissenschaftlicher Begriff, der Bilder von „praller, hydratisierter Haut“ vermitteln soll, die vor einem Überschuss an Wasser platzt.

Um Wackelpudding-Haut zu verstehen, müssen Sie etwas darüber wissen, wie Ihre Haut Wasser speichert.


Ich habe andere sagen sehen, dass Jello-Haut auf eine große Menge Kollagen in der Haut hinweist, aber das ist nicht korrekt. Kollagen verleiht der Haut zwar Festigkeit, aber es ist das Wasser in der Haut, das der Haut das pralle Wackelpuddinggefühl verleiht. Hautpflegestoffe, die die Kollagenproduktion ankurbeln, sorgen nicht für eine Wackelpudding-Haut. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, was passiert!


hyaluronic acid

Wie die Haut Wasser festhält

Damit sich die Haut prall und gepflegt mit Feuchtigkeit versorgt anfühlt, muss sie Wasser speichern. Sie können dies auf verschiedene Arten tun:

Alle drei davon müssen gut funktionieren, sonst kann es passieren, dass Sie einen trockenen Hauttyp haben.


Glykosaminoglykane

Glykosaminoglykane (auch GAGs genannt) sind Zucker in der Haut, die Wasser binden. So wie ein Schwamm Wasser aufsaugt, tun GAGs dasselbe für unsere Haut und sorgen dafür, dass sie frisch aussieht und sich weich anfühlt. GAGs spielen eine sehr wichtige Rolle bei der Aufpolsterung der Haut, der Zellkommunikation und helfen dabei, die Hautzellen zur Kollagenproduktion anzuregen. (Kollagenverlust ist eine Ursache für alternde Haut).


Wenn GAGS viel Wasser binden, fühlt sich die Haut praller an, hat mehr Volumen und ist glatt.


Natürlicher Feuchtigkeitsfaktor

Der Natural Moisturizing Factor (NMF) ist eine Gruppe wasserbindender Verbindungen, die im inneren der Hautzellen auf vorkommen die oberste Hautschicht. Seine Hauptaufgabe besteht darin, der Haut dabei zu helfen, mit Feuchtigkeit versorgt zu bleiben. NMF besteht hauptsächlich aus Aminosäuren, enthält aber auch PCA (Pyrrolidoncarbonsäure), Laktate, Salze, Zucker und Harnstoff. Diese Komponenten ziehen Wasser an und halten es fest, sodass die oberste Hautschicht mit Feuchtigkeit versorgt bleibt. Wenn NMF Wasser bindet, kann es die Hautzellen aufpolstern, sodass die Haut straffer und wackeliger aussieht.

differences between glass and jello skin

Unterschied zwischen Glass Skin und Jello Skin

Glashaut ist glatt mit einem dünnen, kompakten Stratum corneum (der obersten, äußersten Hautschicht).Es wirkt, als würde es die Haut zum Leuchten bringen und strahlend erscheinen lassen. Es kann sogar glänzend aussehen. Peelings verleihen Ihnen Glashaut.


Jello-Haut fühlt sich fest und weich an und ist nicht so strahlend wie Glashaut. Jello-Haut hat ein pralles, gesundes, hydratisiertes Aussehen, während Glashaut künstlich und puppenhaft aussehen kann. Wenn Sie zu viel Botox (Botulinumtoxin) bekommen und eine gefrorene Stirn haben, kann das zu Glashaut führen.

Hyaluronsäure-Hautfüller können Ihnen eine wackelige Haut verleihen.

Die wissenschaftliche Bedeutung von Jello Skin


Der wissenschaftliche Begriff für Jello-Haut ist eigentlich eine Kombination aus zwei rheologischen Begriffen, die in der Physik zur Messung der viskoelastischen Eigenschaften der Haut verwendet werden. Diese Begriffe sind als G‘ (G Primzahl) und G'' (G Primzahl Primzahl) bekannt. Wir verwenden diese Begriffe in der Dermatologie, um die Unterschiede bei Hautfüllern wie Restylane und Juvederm zu beschreiben.[1]

G’ ist der Elastizitätsmodul. Sie stellt die Kraft dar, die erforderlich ist, um die Haut zu verformen.


G'' spiegelt die Fähigkeit der Haut wider, ihre Form nach einer deformierenden Kraft wiederherzustellen.


Das Verhältnis G'' / G' ist die Elastizität der Haut.




Was ist der Unterschied zwischen Cloudless Skin und Jello Skin?

Wolkenlose Haut bedeutet einen klaren, makellosen Teint.


Wenn Sie die richtige Hautpflegeroutine für Ihren Baumann-Hauttyp anwenden, erhalten Sie eine schöne, pralle, strahlende, klare und glatte Haut.

Alles, was Sie tun müssen, ist Produkte zu kaufen, die Ihrem Baumann-Hauttyp entsprechen.



which of the 16 skin types are you?

Skin Slugging und Jello Skin


Skin Slugging ist ein weiterer Schönheitstrend, der dazu dient, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen und ihr eine Wackelpudding-Haut zu verleihen. In diesem Blog erfahren Sie mehr über Skin Slugging. Ich diskutiere das Schlagen auch auf unserem YouTube-Kanal @SkinTypeSolutions.


Welche Hautpflegeprodukte verleihen mir Jello-Haut?


Sie brauchen keine Gesichtsbehandlung, um Jello-Haut zu bekommen. Sie können zu Hause Jello-Haut bekommen, indem Sie Produkte mit Glykosaminoglykanen wie Hyaluronsäure und Heparansulfat verwenden.





Feuchthaltemittel, die Wasser in die Haut ziehen und sie aufpolstern, sind das, was Sie brauchen, um Ihren G' zu erhöhen und die Haut so weit mit Wasser zu füllen, dass sie sich wie Wackelpudding anfühlt. Das können nur Feuchthaltemittel. Glykosaminoglykane wie Heparansulfat, die in dieser Sente Dermal Repair Cream oder Hyaluronsäureseren enthalten sind, gefolgt von einer Barriere-Reparatur-Feuchtigkeitscreme , sind der schnellste Weg zu Jello-Haut.

  1. Choi, M. S (2020). Grundlegende Rheologie von Hautfüllern. Archive of Plastic Surgery, 47(04), 301-304.
  2. Baumann L. in Kapitel 2 Dermis von Baumann’s Cosmetic Dermatology (McGraw Hill 2022)

Kommentare 0

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen

    1 out of ...