Shop this Blog

Was ist aschige Haut?

Was verursacht aschige Haut?

Wenn Sie eine dunkelbraune oder schwarze Hautfarbe haben und das Gefühl haben, dass Ihre Haut manchmal etwas grau aussieht, dann haben Sie möglicherweise etwas, das Dermatologen als „aschige Haut“ bezeichnen.

Aschige Haut kommt bei dunkleren Hauttypen häufig vor und ist eine Folge trockener Haut.

Trockene Haut führt zur Ansammlung abgestorbener Hautzellen auf dem Stratum corneum (der äußeren Hautschicht) wodurch die Haut grau aussieht.




Warum bekomme ich aschige Haut?

Aschige Haut wird hauptsächlich durch trockene und dehydrierte Haut verursacht; Daher ist die tägliche Verwendung einer Feuchtigkeitscreme unerlässlich. Dem sollte einGesichts- oder Körperpeeling vorangehen, da asche Haut oft auch das Ergebnis einer unvollständigen Abschuppung ist (d. h.e das Abstoßen abgestorbener Hautzellen, um neue und frische Haut darunter zum Vorschein zu bringen).

Wie man aschige Haut loswird

Der sicherste Weg, asche Haut im Gesicht und am Körper loszuwerden, ist die regelmäßige Anwendung eines Peelings.

Diese entfernen abgestorbene Hautzellen, sodass die Haut Licht reflektieren kann und Sie eine strahlende und strahlende Haut erhalten.




Was sind die besten Gesichtspeelings zur Behandlung von aschiger Haut?

Das beste Gesichtspeeling für aschige Haut ist ein mechanisches Gesichtspeeling mit abrasiven Perlen, das nicht schlecht für die Umwelt ist.

5 beste Peelings zur Behandlung aschiger Haut:

  1. Avene Sanftes Peeling

  2. Peter Thomas Roth Potent-C Power Scrub

  3. Pidanti Glättendes polnisches Gesichts- und Körperpeeling

  4. SkinCeuticals Mikro-Peeling-Peeling

  5. VMV Hydra Balance Smart Cleansing Scrub- für allergische Haut



Wir lieben auch ClarityRx Down + Dirty Mask, ein natürliches Aprikosen- und mineralreiches Algenpeeling, das auch als Aktivkohlemaske dient, um die grauen Schuppen zu entfernen, die ein ascheiges Erscheinungsbild erzeugen Haut. Dieses Gesichtspeeling gegen aschige Haut eignet sich auch für empfindliche Hauttypen und entfernt abgestorbene Hautzellen für einen gesund aussehenden Teint. Mineralreiches Seeholz unterstützt den natürlichen Feuchtigkeitsprozess der Haut und verhindert so das Wiederauftreten trockener, abgestorbener Hautzellen, die zu aschiger Haut führen.

Was sind die besten Körperpeelings zur Behandlung von aschigen Armen und aschigen Beinen?

Eines der besten Gesichts- und Körperpeelings für aschige Haut ist Pidanti Smoothing Polish Face and Body Scrub – ein ausgezeichnetes Allround-Peeling.

Dieses Gesichts- und Körperpeeling entfernt sanft abgestorbene, stumpfe Hautzellen mithilfe einer Kombination aus Peelingperlen und 10 % Glykolsäure.

Glykolsäure ist ein Reinigungsmittel mit niedrigem pH-Wert und Alpha-Hydroxysäure, die bekanntermaßen für ein glatteres, gleichmäßigeres Erscheinungsbild sorgt und abgestorbene Hautzellen sanft von der Oberfläche des Stratum Corneum ablöst.

So verhindern Sie aschige Haut im Gesicht

Wenn Sie regelmäßig unter aschiger Haut im Gesicht leiden, können Sie diese am besten in Schach halten, indem Sie eine wirksame Gesichtsfeuchtigkeitscreme oder ein Gesichtsöl verwenden, das die Haut mit Feuchtigkeit versorgt und das Erscheinungsbild der dadurch verursachten trockenen Haut verringert eine graue Farbe. Eine Feuchtigkeitscreme für das Gesicht, die die Lipide ersetzt, die bei trockener Haut häufig verloren gehen, und Feuchtigkeit spendet, ist unerlässlich, um aschiger Haut vorzubeugen.

Eine unserer beliebtesten Feuchtigkeitscremes für das Gesicht zur Vorbeugung von aschiger Haut ist Zerafite Barrier Repair Cream, eine sanfte Gesichtscreme, die die Hautbarriere repariert und schützt (d. h.e das Stratum corneum). Auf diese Weise verhindert diese Feuchtigkeitscreme für das Gesicht das Auftreten trockener, aschiger Haut, indem sie Feuchtigkeit speichert und verlorene Hautlipide wieder auffüllt.

Medature PSL Repair Moisturizer ist eine reichhaltige, aber leichte Gesichtscreme, die Ceramide, Cholesterin und Fettsäuren kombiniert, um die Hautbarriere wiederherzustellen. Dies hilft der Haut, Wasser zu speichern und beugt Austrocknung und aschiger Haut im Gesicht vor. Diese heilende Feuchtigkeitscreme eignet sich am besten als letzter Schritt Ihrer nächtlichen Hautpflegeroutine.

Schließlich ersetzt SkinCeuticals Triple Lipid Restore 2:4:2 die bei trockener Haut verlorenen Lipide, um trockene Haut im Gesicht mit Feuchtigkeit zu versorgen und die Ausstrahlung der Haut zu verbessern. Bei diesem Hautbarriereprodukt handelt es sich um eine reichhaltige Creme, die manche Hauttypen vielleicht nicht mögen, aber durch ihre Kombination aus Ceramiden, Cholesterin und Fettsäuren ist sie sehr effektiv bei der Verbesserung der Hautstruktur und Ausstrahlung.

Vielleicht möchten Sie auch Gesichtsöle ausprobieren, um aschige Haut zu behandeln. Besonders Gesichtsöle, die Arganöl enthalten, sind ideal, da Arganöl sowohl für empfindliche als auch für trockene Hauttypen geeignet ist, die Haut mit Feuchtigkeit versorgt und Linolsäure (eine Art feuchtigkeitsspendender Fettsäure) enthält, die die Haut beruhigt.

PAORR Bio-Marokkanisches Arganöl enthält 100 % biologisches marokkanisches Arganöl. Wir lieben dieses Gesichtsöl, weil es die Haut beruhigt, schützt und mit Feuchtigkeit versorgt. Es ist ein völlig natürliches Produkt ohne versteckte Inhaltsstoffe und daher für trockene und empfindliche Hauttypen geeignet.

ClarityRx Glimmer Of Hope Shimmering Facial Oil ist ein natürlich duftendes Öl, das antioxidative und entzündungshemmende Öle mischt, um die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen – perfekt für trockene und dehydrierte Haut. Türkisches Rosenöl (entzündungshemmend) regeneriert und schützt die Haut, während die Antioxidantien Marulakernöl und Wiesenschaumkrautöl die Feuchtigkeitsversorgung und die Ausstrahlung der Haut steigern.

So verhindern Sie aschige Haut am Körper

So wie Sie eine wirksame Feuchtigkeitscreme verwenden würden, um aschiger Haut im Gesicht vorzubeugen, benötigt der Körper auch feuchtigkeitsspendende Körpercremes, um zu verhindern, dass die Haut nach der Behandlung mit einem Körperpeeling wieder trocken und dehydriert wird.


Diese Hydroxysäure-Körpercremes behandeln aschige Haut:

Unsere Lieblings-Körperöle zur Feuchtigkeitsversorgung dunkler Hauttypen:


Was ist die beste Hautpflegeroutine für dunkle Hauttypen?

Wenn Sie einen dunklen Hautton haben, ist die Auswahl der richtigen Hautpflegeroutine für Ihren Hauttyp wichtig, um das Auftreten von aschiger Haut zu verhindern. Insbesondere Reinigungs- und Feuchtigkeitscremes spielen bei der Behandlung aschiger Haut eine große Rolle.

Wenn Sie Ihren Baumann-Hauttyp kennen, können Sie herausfinden, welche Hautpflegeprodukte am besten geeignet sind, um Ihre Haut gesund und mit Feuchtigkeit versorgt zu halten. Klicken Sie hier, um mehr über Hautpflege für schwarze Haut zu erfahren.




Kommentare 0

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen

    1 out of ...