Shop this Blog

Was ist die beste Ekzemcreme?

Menschen, die an Ekzemen leiden, wissen, wie wichtig es ist, eine lindernde Ekzemcreme zu finden. Ekzeme werden auch als atopische Dermatitis bezeichnet. Menschen, die an Ekzemen leiden, sollen atopische Haut haben.

Es gibt viele Körpercremes für die atopische Haut, die bei Ekzemen auftritt, aber viele dieser Cremes haben nicht das richtige Verhältnis oder die richtigen Arten von Lipiden, um die Hautbarriere zu reparieren, und sie verfügen nicht über die gewünschte Malteserwirkung Kreuzmuster, das in den besten Feuchtigkeitscremes zur Barrierereparatur zu finden ist. Wir besprechen die besten Ekzemcremes zur Linderung juckender, trockener Haut.

Um mehr über umfassende Hautpflegeroutinen bei Ekzemen zu erfahren, besuchen Sie hier.

Um die beste Hautpflege für Ihr Gesicht zu finden, müssen Sie Produkte entsprechend Ihrem Baumann-Hauttyp auswählen.

The best eczema creams for your face

Ekzem-Hautpflege

Die Reinigungs- und Feuchtigkeitscreme, die Sie für Ihre Haut verwenden, kann eine tiefgreifende Wirkung auf Ihr Ekzem haben. Es ist wichtig, einen sanften Ekzemreiniger und eine mit Lipiden gefüllte Feuchtigkeitscreme zur Barrierereparatur zu verwenden, um die durch Ekzeme verursachte Entzündung zu beruhigen, mit Feuchtigkeit zu versorgen und zu beruhigen. Suchen Sie nach entzündungshemmenden Inhaltsstoffen, die die Haut beruhigen und beruhigen wie:

Arganöl

Artemisia capillaris

Bisabolol

Polyphenole

Fettsäuren

Wenn Sie ein leichtes Ekzem haben, können Sie unsere unten aufgeführten Vorschläge zur Hautpflege bei Ekzemen ausprobieren, um herauszufinden, ob Sie das Ekzem auf natürliche Weise kontrollieren können. Wenn sich Ihre Beschwerden innerhalb von 3–4 Wochen nicht bessern, suchen Sie Ihren Hautarzt oder einen unserer Hautpflegespezialisten.

Es ist wichtig, die Verschreibungsoptionen für Ekzemcremes mit Ihrem Hautarzt zu besprechen, aber hier ist der Rat, den wir unseren Patienten geben:

Ekzemcremes müssen die Hautbarriere stärken

Damit eine Ekzemcreme wirksam ist, muss sie die Hautbarriere stärken.

Viele Cremes behaupten, die Hautbarriere zu stärken, aber nur wenige sind nachweislich. Mehr über Feuchtigkeitscremes zur Reparatur der Hautbarriere können Sie hier lesen.

The best eczema creams contain maltese cross patterns

Welche Ekzemcreme sollte ich verwenden?

Es gibt drei Arten von Ekzemcremes: Cremes zur Barrierereparatur, die die Haut beruhigen und mit Feuchtigkeit versorgen; rezeptfreie, medizinische Cremes gegen Ekzeme; oder verschreibungspflichtige Ekzemcremes. Welche Feuchtigkeitscreme für Sie am besten geeignet ist, hängt von der Schwere Ihrer Symptome ab. Auch die Art der in der Feuchtigkeitscreme enthaltenen Fettsäuren macht einen Unterschied. Hier erfahren Sie mehr über Fettsäuren in Feuchtigkeitscremes und Ölen.

Die besten Feuchtigkeitscremes zur Behandlung von atopischer Dermatitis enthalten mit Fettsäuren beladene Lipide, um die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Diese feuchtigkeitsspendenden Cremes beruhigen die Haut und lindern den Juckreiz. Halten Sie Ausschau nach Ekzemcremes, die Ceramide, Stearinsäure (eine feuchtigkeitsspendende Fettsäure) und Cholesterin enthalten. Öle sind eine großartige Quelle für Fettsäuren. Der Schlüssel liegt darin, dass Cremes zur Barrierereparatur das richtige Lipidverhältnis aufweisen müssen, um wirksam zu sein. Wenn die Lipidverhältnisse nicht stimmen, kann die Feuchtigkeitscreme das Ekzem tatsächlich verschlimmern.

Die besten Ekzemcremes mit dem richtigen Lipidverhältnis zeigen bei Betrachtung unter einem Kreuzpolarisationsmikroskop ein Malteserkreuzmuster. Eine multilamellare Emulsion, die Lipidschichten enthält, die die natürliche Hautbarriere Ihrer Haut nachahmen und unter dem Mikroskop das gleiche Muster erzeugen, das Sie in normalen Hautlipiden sehen. Ekzemcremes und feuchtigkeitsspendende Cremes gegen Psoriasis helfen der Haut besser dabei, Wasser zu speichern, wenn sie dieses Malteserkreuzmuster aufweisen.

Die Marke Zerafite-Hautpflege verwendet Barrierereparaturtechnologie aus Südkorea, die dieses Malteserkreuzmuster aufweist. Zerafite bietet ein Reinigungsmittel, mehrere Gesichtscremes, eine Augencreme und eine Körpercreme (ausverkauft), die alle sicher bei Ekzemen angewendet werden können.

Hier sind einige andere Feuchtigkeitscremes zur Barrierereparatur des Körpers gegen Ekzeme:

Ekzemcremes, die die Haut beruhigen und mit Feuchtigkeit versorgen

Ekzeme verursachen zunächst eine dehydrierte Haut, die zu Entzündungen führt. Bei empfindlichen Hauttypen, beispielsweise dunkleren Hauttypen, kann es zu einer postinflammatorischen Hyperpigmentierung kommen. Die Verwendung von Körper- und Gesichtscremes, die Entzündungen vorbeugen, kann helfen, Pigmentierung vorzubeugen.

Wenn Ihre Haut gerötet und entzündet ist, wählen Sie beruhigende Feuchtigkeitscremes zur Barrierereparatur, die Inhaltsstoffe wie Arganöl enthalten, die entzündungshemmend wirken.



Eczema creams for hydrating skin

Ekzemcremes für das Gesicht

Zerafite Barrier Repair Moisturizer ist die beste Ekzemcreme, die für zu Ekzemen neigende Haut sicher ist. Wählen Sie es, wenn Sie trockene Haut, Juckreiz und Schuppenbildung, aber keine Entzündung haben. Diese feuchtigkeitsspendende Ekzemcreme füllt verlorene Lipide wieder auf, beruhigt und nährt die Haut und hinterlässt sie feucht und hydratisiert. Diese Ekzemcreme ist eine sanfte Creme, die neben vielen nützlichen Fettsäuren auch beruhigendes Niacinamid enthält. Niacinamid wirkt in Verbindung mit der multilamellaren Emulsionstechnologie, um die Hautbarriere zu stärken, indem es den Ceramid- und Fettsäurespiegel in der Haut erhöht und Feuchtigkeit speichert.


Wenn Ihre Haut eine Entzündung aufgrund eines Ekzems mit rosa oder roten Flecken und Plaques aufweist, dann liegt eine Hautentzündung vor. Die beste Gesichtscreme zur Linderung von Entzündungen bei atopischer Dermatitis ist Zerafite Soothing and Calming Moisturizer. Diese beruhigende Schutzcreme eignet sich perfekt für Ekzeme, da sie Traubenkernöl und Glycerin enthält, die auch die Haut mit Feuchtigkeit versorgen. Diese reichhaltige Creme enthält außerdem beruhigendes Arganöl und Niacinamid, die Entzündungen reduzieren und die Haut beruhigen. Insbesondere Arganöl ist ein wichtiger entzündungshemmender Inhaltsstoff, was Zerafite Soothing and Calming Moisturizer zu einer idealen beruhigenden Creme für die Anwendung im Gesicht macht.


Eine andere Ekzemcreme für das Gesicht verwendet eine Technologie namens Physiology Lipid oder PSL Technology. Dies ist eine leichte Creme, die gereizte Haut beruhigt und heilt. Medature PSL Repair Moisturizer kann zweimal täglich verwendet werden.


Wenn Sie eine allergische Haut auf viele Hautpflegeinhaltsstoffe haben, ist VMV Hypoallergenics Red Better Daily Calming Moisturizer die beste Ekzemcreme für überempfindliche Haut. Diese hypoallergene Gesichtscreme wurde von einem Dermatologen entwickelt, der auf Hautallergien spezialisiert ist. Es enthält nicht die über 100 häufigsten Inhaltsstoffe, die Hautallergien auslösen, und ist daher für allergische Haut unbedenklich.

Hier ist eine Liste unserer beliebtesten Gesichtscremes zur Barrierereparatur mit entzündungshemmenden Inhaltsstoffen:


Best eye creams for eczema

Augencremes gegen Ekzeme

Eine häufige Beschwerde bei Ekzempatienten sind Entzündungen und Empfindlichkeit der Augenlider, daher kann es eine Herausforderung sein, eine geeignete Creme für Augenekzeme zu finden. Die beste Augencreme gegen Ekzeme schützt die empfindliche Augenpartie vor Steroiden und anderen Ekzemmedikamenten, die nachts im Gesicht angewendet werden.

Ekzemcreme für das Gesicht kann auf den Kissenbezug abfärben und die dünne Haut um die Augen reizen. Die nächtliche Anwendung einer sicheren Augencreme gegen Ihr Ekzem kann jedoch dazu beitragen, die empfindliche Augenpartie zu schützen und etwaige Beschwerden zu lindern.



Ekzemcremes für den Körper

Wählen Sie bei Ekzemen am Körper eine parfümfreie Körpercreme, die keine Flecken auf der Kleidung hinterlässt. Für beste Ergebnisse nach dem Duschen oder Baden auf die feuchte Haut auftragen.

Frei verkäufliche, medizinische Ekzemcremes

Wenn Ihr Ekzem mäßig schlimm ist und die oben genannten lindernden und beruhigenden täglichen Ekzemcremes nicht helfen, dann möchten Sie vielleicht einige rezeptfreie Lösungen ausprobieren.

Hydrocortison ist die gebräuchlichste medizinische Ekzemcreme oder -salbe, die Sie rezeptfrei gegen leichte bis mittelschwere Ekzemsymptome kaufen können. Hydrocortison ist eine steroidbasierte Ekzembehandlung, die die durch Ekzeme verursachte Entzündung reduziert.

Da Hydrocortison jedoch relativ mild und rezeptfrei erhältlich ist, eignet es sich nicht zur Behandlung schwererer Formen von Ekzemen und sollte auch nicht ohne Rücksprache mit Ihrem Hautarzt im Gesicht angewendet werden, da es die Haut verdünnen kann .





Verschreibungspflichtige Ekzemcremes

Verschreibungspflichtige Ekzemcremes enthalten Steroide in einer stärkeren Konzentration als Hydrocortison und können bei Ekzemen sehr hilfreich sein.

Verschreibungspflichtige Steroide gegen Ekzeme können jedoch auch Nebenwirkungen haben, wenn sie zu lange auf den Körper angewendet werden, wie z. B. Hautverdünnung und Dehnungsstreifen. Bei der Anwendung im Gesicht können verschreibungspflichtige Steroide auch Rosacea und Akne verursachen. Deshalb sollten Sie immer einen Dermatologen konsultieren, bevor Sie mit der Anwendung medizinischer Ekzemcremes beginnen.

Es stehen alternative, nichtsteroidale Ekzembehandlungen zur Verfügung. Die am häufigsten verschriebenen Ekzemcremes sind entweder topische Calcineurin-Inhibitoren (TCIs) oder topische PDE4-Inhibitoren.

Es gibt zwei Arten von TCI-Ekzemcremes, sogenannte Tacrolimus-Salbe (z.G Protopic® oder generische Optionen) und Pimecrolimus-Creme (Elidel® und andere generische Optionen). TCIs sind nichtsteroidale Immunmodulatoren, die dabei helfen, die Immunreaktion der Haut zu beruhigen, die zur Hautentzündung bei Ekzemen beiträgt. TCI-Ekzemcremes sind sehr wirksam bei der Linderung von Ekzemschüben und der Kontrolle von Entzündungen.

Topische PDE4-Hemmer wie Crisaborole (Eucrisa®) blockieren die Signalwege im Immunsystem, die die bei Ekzemen auftretende Entzündung verursachen. Crisaborol ist der einzige von der FDA zugelassene PDE4-Hemmer gegen Ekzeme und wird in Form einer Salbe angeboten. Es lindert sehr wirksam den durch Ekzeme verursachten Juckreiz und verringert das Infektionsrisiko, das häufig auftreten kann, wenn die Hautbarriere beeinträchtigt ist.


Which eczema cream is right for you?

Soll ich eine Ekzemcreme, eine Ekzemlotion, ein Ekzemöl oder eine Ekzemsalbe verwenden?

Wir empfehlen ein Ekzemöl, eine Ekzemcreme oder eine Ekzemsalbe – wählen Sie, welches Sie verwenden möchten – denn wenn Ihnen das Gefühl nicht gefällt und Sie es nicht verwenden, wird es nicht funktionieren.

Ekzem-Lotion

Während eine Ekzemlotion wie eine sinnvolle Wahl erscheint, um Ihre Haut zu beruhigen und mit Feuchtigkeit zu versorgen, spenden Ekzemlotionen in den meisten Fällen einfach nicht genug Feuchtigkeit. Wenn Sie eine Körperlotion gegen Ekzeme verwenden, tragen Sie diese auf feuchte Haut auf. Tragen Sie darüber eine Creme oder ein Öl auf. Tragen Sie 2-mal täglich Lotionen auf.

Ekzemsalbe

Ekzemsalben sind fettig, aber medizinische Inhaltsstoffe dringen als Salbe besser in die Haut ein, weshalb verschreibungspflichtige Ekzembehandlungen oft in Salbenform erhältlich sind. Diese sind normalerweise sehr klebrig und gelangen auf Ihre Kleidung und Bettwäsche.


Ekzemcremes sind bei der Behandlung von Ekzemen beliebter als Salben, da sie dick und luxuriös, aber nicht fettig sind. Achten Sie in Salben und Cremes auf beruhigende Fettsäuren und Inhaltsstoffe wie Arganöl, die die Haut mit Feuchtigkeit versorgen und Entzündungen lindern.



Ekzemöl

Ekzemöle sind eine großartige Alternative zur Behandlung von Ekzemen, insbesondere wenn Sie eine organische oder natürliche Ekzembehandlung wünschen. Wenn Ihnen das fettige Gefühl von Öl nichts ausmacht, können Sie ein beruhigendes Öl wie PAORR 100 % marokkanisches Arganöl auf Ihr Ekzem auftragen. Sie können auch zuerst ein Öl gegen Ekzeme verwenden und anschließend eine Ekzemcreme auftragen. Tragen Sie das Öl zuerst auf die feuchte Haut auf und bedecken Sie es dann mit der Ekzemcreme, um die durch Ekzeme verursachte trockene Haut am besten mit Feuchtigkeit zu versorgen.



Warum brauche ich eine Feuchtigkeitscreme für Ekzeme?

Ekzeme werden durch eine genetische Mutation verursacht, die zu einer Beeinträchtigung der Hautbarriere führt. Eine Feuchtigkeitscreme zur Barrierereparatur mit dem richtigen Verhältnis der richtigen Lipidarten repariert Ihre Hautbarriere. Feuchtigkeitscremes zur Barrierereparatur verhindern Austrocknung, indem sie die Verdunstung von Wasser aus Ihrer Haut blockieren. Sie verstopfen außerdem winzige Löcher in Ihrer Haut und halten so Reizstoffe und Allergene fern.

Welches Reinigungsmittel ist sicher für die Hautbarriere?

Cremige, nicht schäumende Reinigungsmittel eignen sich am besten für zu Ekzemen neigende Haut. Mehr über Reinigungsmittel gegen Ekzeme können Sie hier lesen.

Zusammenfassung

Leichte bis mittelschwere Ekzeme können wirksam mit rezeptfreien, medizinischen Cremes sowie speziell entwickelten Ekzemcremes, Lotionen, Ölen und Salben bekämpft werden, um die Haut zu beruhigen und mit Feuchtigkeit zu versorgen. Eine Feuchtigkeitscreme gegen Ekzeme kann dabei helfen, die medizinischen Inhaltsstoffe auf der Haut zu versiegeln, damit sie besser in die Haut eindringen und ihre Wirkung entfalten können.

Schwerere Formen von Ekzemen erfordern möglicherweise verschreibungspflichtige Behandlungen. Unabhängig von der Schwere Ihres Ekzems vereinbaren Sie einen Termin mit einem unserer Hautpflegeexperten, der Ihnen die beste Behandlung und Hautpflegeroutine für Ihren Hauttyp empfehlen kann.


Der beste und einfachste Weg, die richtige Hautpflege für Sie zu finden, besteht darin, nach Ihrem Baumann-Hauttyp einzukaufen.


Level up your skin care knowledge with medical advice from dermatologists

Referenzen:

Lee, E. J., Suhr, K. B, Lee, J. H, Park, J. K, Jin, C. Y, Youm, J. K, & Park, B. D (2003). Die klinische Wirksamkeit einer multilamellaren Emulsion mit Pseudoceramid bei atopischer Dermatitis im Kindesalter: eine offene Crossover-Studie. Annals of Dermatology, 15(4), 133-138.

Park, B. D, Youm, J. K, Jeong, S. K, Auswahl. H, Ahn, S. K, & Lee, S. H (2003). Die Charakterisierung der molekularen Organisation multilamellarer Emulsionen, die Pseudoceramid und synthetisches Ceramid vom Typ III enthalten. Journal of Investigative Dermatology, 121(4), 794-801.

Kommentare 0

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen